nrwl

  1. Paolo_Pinkel

    Keine Zusicherung der neuen Mietkosten im Eilverfahren LSG NRW-L 2 AS 2299/12 B

    Eigene Leitsätze Keine Erteilung der Zusicherung gem. § 22 Abs. 4 SGB II im Eilververfahren für die Kosten der Unterkunft der neuen Wohnung, denn auch bei bevorstehender Geburt eines zweiten Kindes war der Umzug nicht erforderlich. Ein Neugeborenes kann im - 26 qm großem Schlafzimmer der...
  2. E

    Grundsätzlich aufschiebende Wirkung bei Aufhebung: LSG NRW-L 7 B 329/07 AS ER-24.4.08

    Aufhebungs- und Erstattungsbescheide entfalten grundsätzlich aufschiebende Wirkung Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen, Az.: L 7 B 329/07 AS ER vom 24.04.2008, rechtskräftig Leitsätze: a) Das Rechtsschutzbegehren der Antragstellerin ist als solcher Antrag zu qualifizieren. Denn mit...
  3. Martin Behrsing

    LSG NRWL 12 B 13/05 AS ERv.22.06.05 eheähnliche Gemeinschaft

    Sozialgericht Düsseldorf Beschluss vom 22.04.2005 (rechtskräftig) Sozialgericht Düsseldorf S 35 AS 119/05 ER Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen L 12 B 13/05 AS ER Die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs der Antragstellerin vom 4. April 2005 gegen den Bescheid der Antragsgegnerin vom...
  4. E

    LG NRWL 19 B 29/05 AS Versicherungspauschale Kinder

    Landessozialgericht NRW Aktenzeichen: L 19 B 29/05 AS Datum der Entscheidung: 12.08.05 Paragraph: § 3 Nr. 1 Alg II-VO Entscheidungsart: Beschluss Überschrift: Unklar ist, ob die Versicherungspauschale von 30 EUR auch von Einkommen minderjähriger Kinder abgezogen werden kann Instanz 1: S...
Oben Unten