normalen

  1. Hyena

    Gibt es einen Unterschied bei den Arbeitsvermittlern der "normalen" und der "Reha" Abteilung?

    Und was passiert mit meiner laufenden AGH? (passte leider nicht mehr in den Titel :bigsmile:) Ich bin ehrlich nicht sicher, ob ich im richtigen Unterforum bin :icon_smile: Wenn dem so nicht sein sollte, bitte verschieben. Bei mir läuft ein Antrag auf GdB, meine SB sagte schon, je nach...
  2. G

    Ein Euro Job- Anforderungen wie im normalen Erwerbsleben?

    Huhu, in meinem bis vor kurzem Lieblingsverein arbeitete eine Ein-Euro-Kraft. Die Leute und auch ihre Vorgesetzte zerreißen sich den Mund über sie, dass sie zu oft gesessen hat ohne etwas zu tun. Das hätten sie sich nie im Erwerbsleben erlaubt. Nun, stimmt, im Erwerbsleben wird man dafür...
  3. D

    ausbildungsbedingter Absetzbetrag zusätzlich oder anstatt dem "normalen" Freibetrag

    Hallo zusammen, ich habe mehr oder weniger durch Zufall gelesen, dass es für Studenten diesen ausbildungsbedingten Absetzbetrag iHv 19% vom Bafögsatz gibt, der bei bei meinem Bescheid aber noch nie aufgetaucht ist. Aber der Reihe nach: Unsere Bedarfsgemeinschaft besteht aus 3-Personen...
  4. R

    Fahrtkostenerstattung bei "normalen" Terminen beim Jobcenter

    Hallo, folgende Frage... hatte Termin beim Jobcenter (kein Meldetermin) sondern Termin zur Abgabe Antrag Leistungsbezug im Rahmen eines Darlehens (KEIN Neuantrag sondern Verlängerung) Termin wurde vereinbart und ich bekam Einladung per Post habe hierfür beim Jobcenter Antrag auf...
  5. E

    "Flüchtlinge" - ab wann Konkurrenz auf dem "normalen" Wohnungsmarkt

    Liebe Gemeinschaft, derzeit dürfte die Mehrheit der hier lebenden "Flüchtlinge" noch in Heimen leben. Seit letzter Woche dürfen sie Bundesfreiwilligendienst machen. Weiß jemand von Euch, ab wann die "Flüchtlinge" auf den "normalen" beziehungsweise "sozialen" Mietwohnungsmarkt streben...
  6. R

    GEZ-Befreiung Erstantrag - mit Einschreiben oder auf normalen Postweg?

    Hallo Euch allen, wie würdet Ihr den Erstantrag zur GEZ senden? 1. normaler Postweg 2. Einschreiben 3. Einschreiben mit Rückschein Ich sende der GEZ: - den Erstantrag auf Befreiung der Gebühren - den Bewilligungsbescheid der ARGE als beglaubigte Kopie - die Bescheinigung über...
  7. E

    Unterschied zwischen subventionierten und "normalen" Dumpinglöhnen?

    Wo ist denn da überhaupt der Unterschied, ob nun ein AG nur Dumpinglöhne zahlt, und die aufgestockt werden müssen oder ob die Argen/OK Ü50er, LAN, U25 per Subventionen in Jobs bringen mit bis zu 75% Lohnkostenzuschuss? In beiden Fällen wird das soziale Netz belastet und in beiden Fällen zahlt...
  8. F

    Haus und Grundstück pfändbar bei "normalen" Schulden?

    Hallo! Angenommen man hat diverse Schulden bei Gläubigern wie Telekom,Versandhäuser ect.. Irgendwann steht ja dann der GV vor der Tür.Er schaut, ob irgendwas pfändbar ist bzw. ob man zahlen kann.(Begehungsprotokoll) Wenn man in einer Mietwohnung wohnt, alles kein Problem.Nun meine Frage: Wenn...
  9. E

    Ungültige Angabe: Thema Wenn Sie einem normalen, gültigen Link im Forum gefolgt sind,

    Kann mir jemand sagen was das zu bedeuten hat? Ungültige Angabe: Thema Wenn Sie einem normalen, gültigen Link im Forum gefolgt sind, wenden Sie sich bitte an den Webmaster. Ich habe gerade zweimal versucht einen längeren Beitrag im Thread Diskusion die xxxvviersichte oder so ählich zu posten...
  10. R

    Ich hatte vor 15 Monaten einen normalen Job und bin kurzzeit

    Moin.. Ich hatte vor 15 Monaten einen normalen Job und bin kurzzeit-Arbeitslos. Fakten: - Seit Ende Januar 05 A´los und ALG-II Empfänger - MAE bis mitte April 06 = A´los seit April 06 Ich gehöre nicht zu den Langzeit-Arbeitslosen. Logisch, oder?
Oben Unten