• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

mitarbeiter

  1. D

    Entlassungen: Google entließ 48 Mitarbeiter wegen sexueller Belästigung

    https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2018-10/entlassungen-google-sexuelle-belaestigung-sundar-pichai vermutlich reagiert der Konzern vorzeitig, bevor es Betroffene tun, die dank #metoo endlich eine Stimme bekommen haben! Und endlich mehr Rückhalt haben, wenn sie äußern, dass Sie...
  2. H

    Datenschutz Jobcenterhotline- Dürfen Mitarbeiter zur AU fragen was sie wollen?

    Hallo liebe Gemeinde. Ich habe mich heute AU gemeldet und die sehr unfreundliche Mitarbeiterin von der Hotline des JC fragte mich: "Haben Sie (jetzt) dauerhafte gesundheitliche Einschränkungen für bestimmte Tätigkeiten?" Also echt..da dachte ich nur, was will die bitte??:icon_evil: Meine...
  3. B

    Darf JC ständig Mitarbeiter wechseln bei gleichbleibenden Situation ?

    Wie ist es, bei einem immer gleichbleibenden Sachverhalt, dass man ständig NEUE SBchen darauf "ansetzt" bekommen hat, um entspr. Sachlage klären zu wollen ( ja klar, wer's glaubt ..:doh: und bla bla bla ...:). Sachlage hat sich geklärt. Mir geht es jetzt nur darum, ob es rechtens gewesen ist...
  4. M

    JC bietet den Kontakt zu einen Mitarbeiter der Handelskammer an

    Hallo, der vertretende Arbeitsvermittler, bot mir im Rahmen des letzten Meldetermins an, mich bei einen Mitarbeiter der Handwerkskammer zu melden. Dieser ist arbeitgeberorientiert und könne besseren Kontakt zu den Betrieben herstellen. Ich lehnte zunächst ab. Im weiteren Verlauf erzählte mir...
  5. D

    Im Jobcenter Oberhausen leiden viele Mitarbeiter an Depressionen

    Vor allem im Jobcenter bei uns in Oberhausen leiden viele Mitarbeiter an Depressionen.: Radio Oberhausen aus dem Artikel: Mir kommen die Tränen. Dann sollen sie sich halt einen anderen Arbeitsplatz suchen gibt ja auch soviele. Musste ich mir mal bei einer JC-Demo von einem SB sagen lassen: es...
  6. D

    Höhere Löhne für Caritas - Mitarbeiter

    Höhere Löhne für Caritas-Mitarbeiter - katholisch.de Allerdings sollen sich die Mitarbeiter - so heißt es weiter in dem Artikel - an Beitragserhöhungen der betrieblichen Altersversorgung beteiligen. Ah ja. Wusste gar nicht dass die neben der gesetzlichen Versicherung noch eine betriebliche...
  7. I

    Hohe Fluktuation: Mitarbeiter wechseln häufiger die Stelle

    Hohe Fluktuation: Mitarbeiter wechseln häufiger die Stelle - Wirtschaft - FAZ Das passiert aber so gut wie nie. Weniger als 8% der Leihkeulen bekommen einen festen Job beim Kundenbetrieb.
  8. J

    In wie weit darf ich Mitarbeiter von Leihbuden beleidigen & Ausbeutung unterstellen?

    Kurz zu mir: Ich war 15 Monate bei einer Leihbude kaufmännisch angestellt, bin seit knapp 4 Wochen wieder arbeitslos und eine Eingliederungsvereinbarung mit der AfA gibt es nicht. Durch eine Klage gegen meine Ex-Leihbude konnte ich noch 2000€ mitnehmen. Heute hatte ich wieder eine Einladung...
  9. F

    Überzahlung Jobcenter durch Fehler Mitarbeiter

    Hallo Liebe Forumsmitglieder, habe ein Problem, was ich schon durch Forensuche lösen wollte. Allerdings sind die User, die da auf den ersten Blick Tipps hatten, nicht mehr hier aktiv. Deshalb poste ich mein Anliegen. Jobcenter hat mich überzahlt: 1600 Euro. Habe gestern recherchiert und mich...
  10. D

    Jobcenter Anhalt-Bitterfeld: Wachdienst soll Mitarbeiter schützen

    Angriffe in Jobcentern in Anhalt-Bitterfeld: Wachdienst soll Mitarbeiter schützen | Mitteldeutsche Zeitung ... und wer schützt die Erwerbslosen? Die 87 € werden ihnen vorenthalten, es ist ein Krampf, BegleterInnen für den Jobcenter-Termin zu finden, weil auch die BegleiterInnen irgendwie in...
  11. Kaleika

    Härtere Strafen? Gegen Konflikte im Jobcenter hilft weniger Unrecht

    Härtere Strafen? Gegen Konflikte im Jobcenter hilft weniger Unrecht
  12. F

    Dienstaufsichtsbeschwerde - Chaos, unqualifizierte Mitarbeiter, unsinnige Maßnahmen...

    Hallo liebe Leser, seit einiger Zeit lese ich in diesem Forum mit und habe mich heute endlich angemeldet, um meine Erfahrungen ebenfalls mit Euch zu teilen. Nach mehreren katastrophalen Interaktionen mit der Agentur für Arbeit in Offenbach habe ich eine Dienstaufsichtsbeschwerde bei der...
  13. E

    Holländische ZAF eröffnet Büro in Deutschland und sucht Mitarbeiter für die Niederlande

    Nicht das ich an dem Angebot interessiert wäre. Aber ist es erlaubt, dass eine niederländische ZAF ein Büro in einer Deutschen Grenzstadt eröffnet, und zum deutschen ZA Mindestlohn Mitarbeiter für die Niederlande sucht? Und dabei auch noch offenbar das Arbeitszeitengesetz umgeht? Lest selber...
  14. P

    Was darf der Arbeitgeber ? Was müssen die Mitarbeiter hinnehmen?

    Hallo meine Lieben =) Hatte zwei Monate in einer christlichen -evg. Einrichtung in der Pflege für Behinderte Senioren gearbeitet, die ich selbst Fristlosgekündigt hatte. Was ich dort erlebt habe, habe ich in mein ganzen Berufsjahren noch nie erlebt. Gerne möchte ich in Erfahrung bringen, ob...
  15. H

    Wie kann ich gezielt gegen einen Mitarbeiter des Jobcenters vorgehen?

    Hallo! Wie kann man gezielt gegen einen MA des Jobcenters vorgehen, wenn dieser sich für Beschwerden beim Vorgesetzten mit Sanktionen rächt, die nicht stichhaltig sind? Widersprüche gegen die Sanktion sind natürlich die erste Aktion, aber es würde mich nicht wundern, wenn derselbe MA über die...
  16. D

    Jobcenter Merseburg genehmigt sechs Mitarbeiter - Stellen

    ich glaubs nicht, was ich da lese ... Chemie-Museum in Merseburg: Jobcenter genehmigt sechs Mitarbeiter-Stellen | Merseburg/Querfurt - Mitteldeutsche Zeitung BEKOMMEN ?? :eek: Bekommt man Ware oder auch Hilfskräfte?? Mit den Senioren soll ich jetzt aber kein Mitleid haben, oder? Wer...
  17. D

    Inkasso-Akademie schult Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit

    Inkasso-Service: Inkassoakademie schult Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit und das bei Milliarden - Überschuss !! https://www.ihre-vorsorge.de/index.php?id=274&tx_ttnews%5Btt_news%5D=12953&cHash=a87244340dc78e99e219298ed3bd4da3
  18. S

    Darf ein Mitarbeiter des Jobcenters beim Vorstellungsgespräch mit Anwesend sein ?

    Meine Frage darf entweder ein Mitarbeiter des AGS oder Jobcenters beim Vorstellungsgespräch innerhalb des Jobcenters mit anwesend sein. Ich fühle mich da ziemlich unter Druck bei so einer Aktion ? Grüße
  19. T

    Mitarbeiter Fahrdienst ohne Personenbeförderungsschein?

    Hallo, ich lese hier grade über ein Stellenabgebot eines Reinigungsunternehmens das Mitarbeiter für Fahrdienst sucht, also Reinigungskräfte zu entfernten Reinungsobjekten bringen soll. "Mit oder ohne Steuerkarte. Personenbeförderungsschein nicht nötig" Braucht man dafür keinen P-Schein mehr ...
Oben Unten