menschlichkeit

  1. Tel_ko-Richter

    Sparen an der Menschlichkeit – Acht Quadratmeter für mehr als 300 Euro

    Jobcenter Mainz „Seit mehr als zwei Jahren lebt sie in einem der Zimmer: acht Quadratmeter, Mini-Waschbecken. In das Zimmer hat sie Kühlschrank, Mikrowelle, Bett und ihren gesamten Hausstand gequetscht. Der Abfluss des Waschbeckens sei verstopft, erzählt sie. Der Fenstergriff ist morsch. Die...
  2. T

    Ein Recht auf Menschlichkeit ?!

    Hallo Elo-Forum. Ich fasse meine momentane Situation einmal zusammen: Ich habe eine schwerkranke Mutter die an Lymphdrüsenkrebs leidet. Ich beziehe seit 6 Monaten ALG 2 da ich über keinerlei Rücklagen mehr verfüge. Ich musste direckt nach der Antragstellung eine Maßnahme antreten was...
  3. PerPlex

    Statt Neujahrsansprache - Appell an die Menschlichkeit

    So Leute, is ja bald Silvester un so und da gibts doch immer diese Neujahrsansprache, oder wie war das doch gleich bzw wer hält die nochmal. Ach, is ja eh egal. Wer sich das antun will, bitte, von mir aus. :icon_mued: Was ich mir wünsche, das wär so eine Ansprache, die ich heut zufällig auf...
  4. O

    die zunehmende verrohung der gesellschaft - wo bleibt die menschlichkeit?

    https://linkszeitung.de/index.php?option=com_content&task=view&id=156024&Itemid=42 "Die Ökonomisierung der Gesellschaft führe offenbar zu einer Verrohung der Sitten, kommentierte Petra Pau, Fraktionsvize der LINKEN im Bundestag das Ergebnis von Heitmayers Studie. Menschen würden immer weniger...
  5. Martin Behrsing

    Skandale der Republik – oder eher Neue Verbrechen an der Menschlichkeit

    Zur Ausstellung Haus der Geschichte von Wolfgang Wobido Längst ist die Schelte auf „die da oben“ in den Alltag der Medienberichterstattung übergegangen, und die Bürger können sich täglich ihre Dosis mehr oder weniger handfester Skandalberichterstattung abholen. Da ist es überfällig, dass das...
  6. E

    Keine Pietät, keine Menschlichkeit

    Am 6.10.2006 verstarb meine Mutter an den Folgen einer Operation, die aufgrund eines Unfalls am 24.9.2006 nötig geworden war. Am 18.10.2006 schickte die ARGE einen Brief an mich ab, der mich zur Kostensenkung der Miete etc. innerhalb von 6 Monaten aufforderte, mit dem Hinweis, daß grundsätzlich...
Oben Unten