leistungsentzug

  1. Bella123

    Das Jobcenter fordert bei einem Neuantrag immer mehr Unterlagen an. Ist das rechtens ?

    Hallo Nachdem mir zum 1.10.19 die Leistungen komplett entzogen worden sind have ich zum 1.4.2020 einen neuantrag gestellt. Ich bin alleinerziehend habe 2 Kinder, der Widerspruch vom Entzug wartet noch auf die Entscheidung vom Sozialgericht. also zum 1.4.2020 habe ich einen Neuantrag gestellt...
  2. T

    Kompletter Leistungsentzug ohne Ankündigung/Brief

    Servus und Hallo erstmal Ich beziehe seit 4 Jahren algII. In dieser Zeit hatte ich keinerlei Sanktionen oder ähnliches,weil ich stets pünktlich meine angeforderten Unterlagen etc. ordnungsgemäß abgegeben habe. Mein Weiterbewilligungsantrag wurde Ende Juni diesen Jahres vorläufig bewilligt und...
  3. K

    Leistungsentzug wegen fehlender Rentenauskunft

    Hallo zusammen. Vor einem Monat bekam ich eine Mitteilung, dass ein vollständiger Leistungsentzug zum 01.04. vollzogen wird. Vorausgegangen waren mehrere Aufforderungen des Jobcenters, dass ich meine Rentenauskunft einreichen sollte. Inzwischen habe ich eine Renteninformation nachgereicht, aus...
  4. S

    Leistungsentzug ohne richtige Gründe

    Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich bin Ende 2017 in das Haus meiner Schwiegermutter gezogen. Dort bewohne ich mit meinen nun 3 Kindern eine eigene Wohnung. Mein Freund bewohnt die Wohnung über mir und seine Mutter die unter mir. Kurz vor Ende der Schwangerschaft kam das Jobcenter vorbei...
  5. Laura Be

    Kompletter Leistungsentzug trotz getrennter Wohungen

    Hallo liebe Gemeinde, ich beziehe seit 1 Jahr ALG 2 und wohne seit 8 Jahren alleine. Im Sommer diesen Jahres habe ich geheiratet. Mein Mann bezieht einen Lohn um die 1300,- Euro netto und wohnt auch alleine in einer Entfernung von über 50 km. Ich teilte dem Jobcenter meine Ehe mit und nichts...
  6. K

    Eingliederungsvereinbarung Mitwirkungspflicht Leistungsentzug 100%

    Hallo, es geht um folgendes schreiben (siehe Dateianhang), ist dies denn rechtens? Alle Zahlungen wurden stoniert bis unterschrieben wird! Gruß
  7. E

    SB droht - Entweder Zeitarbeit oder Leistungsentzug

    Hallo Ich bin 18 Jahre und habe die 1Jährige BFS abgeschlossen. Leider wurde ich für dieses Schuljahr an keiner Berufsbildenden Schule angenommen da alle Plätze schon für "Neulinge" belegt waren. Daher muss ich dieses Jahr selbst zusehen was ich mache . Nun hat mich eine gewisse Dame vom...
  8. S

    Leistungsentzug wegen mangelnder Mitwirkungspflicht rechtens?

    Heute kam ein netter Brief an, nichts außergewöhnliches, doch dann musste ich mit entsetzen feststellen wie der Brief formuliert wurde, ein kleiner Denkanstoß dass Steuerzahler mein Penthouse und mein Ferrari finanzieren *ironie off* DU BIST DEUTSCHLAND! :icon_klatsch::icon_party:
  9. I

    JC droht mit Leistungsentzug, wenn kein Antrag auf Halbwaisenrente gestellt wird!

    Hallo liebes Forum, mich würde Eure Meinung zu folgender Situation interessieren und auch, wie ihr Euch verhalten würdet? Die Person um welche es geht, nenne ich x. X hat das 18. Lebensjahr vollendet und führt einen eigenen Haushalt. X ist seit ein paar Wochen beim JC gemeldet und bezieht...
  10. E

    2ter Nachtrag zu Leistungsentzug

    Auf mein Schreiben von Gestern anwortet die BA: dass meine Antwort Ihnen nicht weitergeholfen hat mag daran liegen, dass die Bundesagentur für Arbeit für Ihr Anliegen eigentlich der falsche Ansprechpartner ist. Bei Prüfung der Leistungsvoraussetzungen agieren die Jobcenter eigenständig...
  11. E

    Nachtrag zu Leistungsentzug

    Antwort von BA vielen Dank für Ihre Anfrage. Da die Prüfung der Einkommens- und Vermögensverhältnisse bei einem Folgeantrag nicht zu beanstanden ist, gehe ich davon aus, dass Ihre Anfrage vorrangig die Hinweise auf Ihre Mitwirkungspflicht und die...
  12. E

    Androhung Leistungsentzug abgewendet

    Hallo und guten Tag, Habe heute einen Termin zur vorlage meiner Kontoauszüge gehabt. sind glatt durchgegangen und konnte den Leistungsbescheid ( war schoon ausgedruckt und in einem verschlossenen Umschlag) mitnehmen. Sb'chen entschuldigte sich für die Androhung der Leistungsentziehung in etwa...
  13. E

    Androhung von Leistungsentzug

    Hallo liebe Elos, habe heute mal wieder Post vom Jokecenter erhalten. Es geht um den Weiterbewilligungsantrag.Da fordern sie plötzlich die Anlage VM nach und verweisen auf die Mitwirkungsplicht und der Androhung von Leistungsentzug.:icon_kotz::icon_kotz::icon_kotz: In der Anlage habe ich das...
  14. H

    Drohung Leistungsentzug, bei nicht Vorlage von Arbeitsvertrag

    Hallo zusammen, ich habe mal wieder ein Problem mit der Leistungsabteilung, Jobcenter Magdeburg. Ich habe seit Anfang des Jahres einen Minijob. Ich hatte die Veränderungsmitteilung und die Einkommensbescheinigungen eingereicht. Wie so oft wurde außerdem der Arbeitsvertrag verlangt, den...
  15. A

    Unangekündigter Hausbesuch und andere Druckmittel

    Hallo, Ich habe da anscheinend ein paar Probleme mit dem Jobcenter und brauch jetzt Hilfe. Anfang Juli (02.juli 2012 ca. 10uhr) wurde bei mir zuhause sturm geklingelt, so dass mein Kind (3Jahre) anfing zu weinen. Da ich eine Gegensprechanlage hab, bin ich da dran gegangen. Am anderen Ende...
  16. L

    JC droht mit Leistungsentzug wenn ich Attest nicht vorlege

    Huhu! Folgendes Schreiben habe ich vom JC erhalten: https://i.imgur.com/0BrTD.jpg Gesetzestexte als Anlage: https://i.imgur.com/xXoga.jpg Erst einmal hört es sich so an, als hätte ich aktuell einen Antrag gestellt – zwar habe ich inzwischen den WBA abgegeben aber als das Schreiben bei mir...
  17. Martin Behrsing

    Leistungsentzug bei Hochschwangeren: Bonner Linksfraktion fordert von OB Aufklärung

    Bonn – Zur Streichung der Leistungen einer jungen schwangeren Bonnerin durch das Jobcenter erklärt Hannelore Tölke, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Bonner Stadtrat: Die Linksfraktion Bonn hat sich heute mit einem offenen Brief an Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch gewandt...
  18. J

    Muss der Leistungsentzug mitgeteilt werden?

    Hallo, ist das JobCenter verpflichtet, dem/der Leistungsbezieher/in beim versagen der Leistungen dieses schriftlich mitzuteilen, oder kann sich das JobCenter darauf berufen, dass der/die Bezieher/in die für Ihn/Sie zuständige Arge-Filiale aufsucht, um sich nach seinem Geld zu erkundigen...
  19. R

    Leistungsentzug und keine KV bei Krebs

    Hallo ihr, hatte zerstückelt schon einiges in anderen Beiträgen berichtet, bzw. nachgefragt aber nun ist das Thema so dringlich geworden, dass ich noch mal einen eigenen Beitrag aufmache. Zur Vorgeschichte: "Einstandsgemeinschaft" besteht lt. Arge schon seit 2004, als wir in eine gemeinsame...
  20. F

    Fehlende Untermieterlaubnis - Leistungsentzug?

    Ich wohne in einer 3er-WG, die 'schon immer' (seit über 10Jahren) so geführt wird. Es gibt mehrere Vermieter- und Mieterwechsel, bisher gab es so auch kein Problem. Allerdings scheint es keinen Beleg für die Untermieterlaubnis zu geben. Das Verhältnis zum aktuellen Vermieter ist aufgrund...
Oben Unten