keas

  1. E

    Die KEAs - 15 Mann für einen U25 - 50 Euro Vorschuss ...

    Man traut sich kaum, das unter "erfolgreicher Gegenwehr" zu subsummieren: Schon seit Monaten wird die Antragsbearbeitung eines U25 verschleppt und es braucht 15 Beistände, um 50 Euro Vorschuß sowie 10,10 Euro Fahrgeld zur Entgegennahme des Vorschusses abzuholen ... Solidarische...
  2. N

    Soli-Aufruf für Prozess in Bonn

    weiter: Soli-Aufruf für Prozess in Bonn | Die KEAs e. V.
  3. N

    JC-Köln erkennt Rechtswidrigkeit des Hausverbotes an

    Prozessbericht: "Jobcenter kann sich sein Hausverbot sonstwohin schieben" 20. September 2012 - 15:28 – KEA Die Klägerin, ein Mitglied der KEAs, wollte es genau wissen und siegte am 20. September 2012 vor dem...
  4. N

    Jetzt klagt ein KEA

    weiterlesen: KEA vor dem Verwaltungsgericht | Die KEAs e. V.
  5. N

    Amtsgericht Köln – Verfahren gegen KEA eingestellt

    Amtsgericht Köln – Verfahren gegen KEA eingestellt weiterlesen: Amtsgericht Köln
  6. N

    Dortmund: KEAs beim Antifa-Camp

    Weiterlesen: Die KEAs beim Antifacamp in Dortmund | Die KEAs e. V.
  7. E

    KEAs (Köln) Aufruf für 19.07: Gegen Diskriminierung im Amt!

    Gegen Diskriminierung im Amt | Die KEAs e. V.
  8. N

    Kontrollbesuch im Jobcenter Köln-Kalk

    weiterlesen: Kontrollbesuch im Jobcenter Köln-Kalk | Die KEAs e. V. Diese Aktion war eine Reaktion auf vorhergegangene Dinge: Security-Attacke im Jobcenter Köln-Kalk Security-Attacke im Jobcenter Köln-Kalk | Die KEAs e. V.
  9. E

    BAG-Plesa trifft KEAs – KEAs treffen BAG-Plesa

    Hintergrund: https://www.elo-forum.org/news-diskussionen-tagespresse/73313-koeln-keas-fruende-party-28-mai.html BAG-Plesa trifft KEAs – KEAs treffen BAG-Plesa Claudia (Berlin) für die BAG-Plesa Vom 27.05. bis...
  10. E

    Danke KEAs @ Fründe (Party von gestern Abend)

    Zu: https://www.elo-forum.org/austausch-regionalen-ueberregionalen-aktivitaeten/65790-koeln-keas-fruende-freitag-17-dezember-2010-16-00-uhr.html Ein schönes, gelungenes und gemütliches Beisammensein. Essen, und Trinken, für alle genug vorhanden, untermalt mit Livemusik und aus der Konserve...
  11. E

    Köln: KEAs @ Fründe - Freitag, den 17. Dezember 2010, ab 16:00 Uhr

    KEAs @ Fründe Es gibt eine schlechte und eine gute Nachricht. Die schlechte ist, dass die KEAs dieses Jahr auf ihre jährliche Party verzichten, die immer um Weihnachten stattfand, aber keinesfalls „Weihnachtsfeier“...
  12. E

    Köln: Chinesische Sozialaktivisten zu Besuch bei den KEAs

    In Vorbereitung eines dreitägigen Workshops zum Erfahrungsausstausch zwischen chinesischen und deutschen Selbstorganisationen, erwarten die KEAs am Donnerstag, den 14.10.2010, um 16:00 Uhr den Besuch mehrerer chinesischer Wanderarbeiter im NaturFreundehaus Köln-Kalk. Chinesische...
  13. E

    Köln: KEAs feierten Sommerfest im Autonomen Zentrum

    Am Samstag, den 17. Juli, feierten die KEAs ihr alljährliches Sommerfest. Mit Freunden, reichlich Gegrilltem und einer Menge toller Live-Musik. Bloß gut, dass es das AZ gibt. Im eigentlichen Stammquartier der KEAs, dem NaturFreundehaus Köln-Kalk, kam es nämlich ausgerechnet zum...
  14. E

    Köln: KEAs mit eigenem Stand zur morgigen Maikundgebung auf dem Heumarkt

    Wie jedes Jahr sind die KEAs morgen zum 1. Mai wieder mit auf dem Heumarkt vetreten. (Die KEAs e. V. - Kölner Erwerbslose in Aktion) Familienfest auf dem Heumarkt. Kultur: Wilfried Schmickler, Heinrich Pachl, Robert Gries – Arbeiterlieder neu interpretiert.
  15. E

    Die KEAs Köln: Über 100 Überprüfungsanträge abgegeben

    Über 100 Überprüfungsanträge abgegeben: www.elo-forum.org
  16. E

    Die KEAs - Aktion: Fahrtkostenerstattung unter 6 EUR bei Vor(Ein)ladungen

    Betrifft alle ARGEn und Jobcenter, die noch immer nicht das tatsächlich angefallene Fahrgeld für die von ihnen veranlassten Termine bezahlen und auf die Bagatellgrenze von 6 EUR verweisen. In der Anlage ein Bescheid als Flyer, dass es doch geht. Hier unsere Anmerkung im Flyer der Anlage...
  17. Martin Behrsing

    Kölner Erwerbsloseninitiative Die KEAs) fordert die Abwicklung der ARGE

    Kooperationsvertrag zwischen Stadt Köln und Bundesagentur für Arbeit zur Betreibung der ARGE (Arbeitsgemeinschaft) Köln Am 04.März ist der Kölner Stadtrat dazu angehalten, den finanziellen Anteil der Stadt Köln an der ARGE von bisher 8% auf 12,6% zu erhöhen. Peter Welters, Geschäftsführer der...
Oben Unten