• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

kaum

  1. Martin Behrsing

    Sarrazin ist kaum zu toppen - jetzt lobt er Schwarzarbeit

    Berlins Finanzsenator Sarrazin SPD-Politiker lobt Vorteile der Schwarzarbeit Er ist der Erfinder des bundesweit diskutierten Hartz-IV-Speiseplans: Berlins Finanzsenator Thilo Sarrazin. Er demonstriert, dass ihn öffentliche Erregung über seine derben Sprüche nicht juckt. Jetzt hat er sich in...
  2. Martin Behrsing

    Ernüchternde Bilanz: Ein-Euro-Jobs bringen kaum bessere Jobchancen

    Bei Jüngeren tritt kein Effekt einer Eingliederung auf von Martin Behrsing Nürnberg (pr-sozial) – 20 Monate nach Beginn eines Ein-Euro-Job ziegen sich lediglich bei einigen Teilnehmern derartiger Hartz IV-Maßnahmen positive Eingliederungswirkungen. Bei allen anderen dagegen nicht. Dies vor...
  3. Martin Behrsing

    Trainigsmaßnahmen bei Bildungsträger bieten kaum Cahnce auf neuen Job

    Trainingsmaßnahmen im SGB II Betriebliche Trainingsmaßnahmen erhöhen die Beschäftigungswahrscheinlichkeit um 15 Prozentpunkte, wie der IAB-Kurzbericht Nr. 24/2007 zeigt. Nichtbetriebliche Trainingsmaßnahmen, zum Beispiel durch Bildungsträger, steigern die Chancen für einen neuen Job dagegen nur...
  4. E

    kaum zu glauben, kontoauszüge

    hallo, also ich hab jetzt mal den ganzen kram für ein persönliches budget beim zuständigen sozialamt in zweibrücken beantragt. also mitzubringen wären: rentenbescheide bei eheleuten die lohnabrechnung bzw. lohnbescheinigungen, pflegestufe mietvertrag, nebenkostenabrechnung...
  5. Martin Behrsing

    Selbst ein bescheidenes Weihnachtsfest ist kaum möglich

    Viele Alleinerziehende und Alleinstehende Hartz IV-Empfänger können Weihnachten nicht feiern Bonn. Zahlreiche Alleinerziehende und Alleinstehende sind auch in diesem Jahr kaum in der Lage das Weihnachtsfest auch nur im äußerst bescheidenen Rahmen zu bestreiten. Grund ist der völlig...
  6. M

    EGV wird vom Jobcenter kaum eingehalten

    Auch ich habe eine EGV bereits (unter Zwang, leider ohne Zeugen) unterschreiben müssen. Das Jobcenter verpflichtet sich dort zu vier Punkten mir gegenüber, die mich angeblich in ein festes Arbeitsverhältnis entsprechend meiner Qualifizierungen bringen sollen. (Ich bin in fast 3 Jahren...
  7. E

    Ein Stück Rechtsstaat wird abgeschafft - und kaum jemand merkt es

    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/26/26726/1.html
  8. marpi

    Kaum Missbrauch beim Arbeitslosengeld II

    In den letzten beiden Jahren hat eine telefonische Kontroll-Befragung bei Beziehern von Hartz-IV-Leistungen für erhebliche Aufregung gesorgt – und für zahlreiche Schlagzeilen zum angeblich massenhaften Missbrauch beim Arbeitslosengeld II. Still und leise ist jetzt diese Befragung gestoppt...
  9. Atlantis

    Wildkrautwuchs Kaum noch Kritik

    http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2048/artid/4367550 Da sanieren die ihre Haushaltskasse auf Kosten des Steuerzahlers mit 1 Euro Jobs ich kann über so ein Bericht nur noch Kotzen. Dafür gab es doch Früher mal die Mitarbeiter des Städtischen Bauhofs, währe doch mal ein Vorschlag nach...
Oben Unten