journalismus

  1. W

    Journalismus als Beruf »Sie sind in der Regel Einzelkämpfer«

    Freie Journalisten verdienen durchschnittlich 11000 Euro im Jahr. Und haben keine Rücklagen, um einen Rechtsstreit durchzustehen. Ein Interview von Gitta Düperthal mit Benno Stieber, Journalist und Vorsitzender der Organisation »Die Freischreiber«, die sich für freie Journalisten engagiert, in...
  2. W

    Investigativer Journalismus WDR macht mit bei gemeinsamer Recherche

    Georg Mascolo übernimmt Leitung : WDR macht mit bei gemeinsamer Recherche Der NDR und die Süddeutsche Zeitung haben es vorgemacht: die erfolgreiche, gemeinsame investigative Recherche. Künftig ist auch der WDR beteiligt. Die Leitung des Verbundes übernimmt zum 1. Februar Georg Mascolo...
  3. S

    Sahra Wagenknecht bei Markus Lanz. Ist das noch neutraler Journalismus?

    Habe am 16.01.2014 die Sendung von Markus Lanz gesehen, aber nur weil Sahra Wagenknecht dort zu Gast gewesen ist. Die Sendung war geprägt von Attacken gegen Sahra Wagenknecht und die Linke, aber sie hat sich gut geschlagen. Auf den jeweiligen Facebook Seiten von Markus Lanz, Sahra Wagenknecht...
  4. W

    Das Versagen der Meinungsmacher: Was ist mit dem politischen Journalismus los?

    Im Unterschied zu den Parteien, bei denen nach Wahlniederlagen das Führungspersonal ausgewechselt wird, machen wir Journalisten einfach weiter. Statt die Führung der Grünen danach zu fragen, ob sie ihre Mitglieder von Schwarz-Grün überzeugen könnten, müssten wir Journalisten uns auch einmal...
  5. W

    Journalismus In unserer Branche sind Viele frustriert

    Es ist nur eine kleine Notiz, eigentlich. Der Journalist Michalis Pantelouris ist kein Journalist mehr. Vorerst nicht, und wenn es nach ihm geht, vielleicht auch nie mehr. Seit dem 1. August ist er Angestellter bei ArteFact, einer Direktvertriebsfirma für hochwertiges Olivenöl. Vor einigen...
  6. Paolo_Pinkel

    Portionierte Armut, Blackbox Reichtum. Die Angst der Journalismus vor der sozialen Kl

    ==> Rosa Luxemburg Stiftung Auszug aus der Studie „Portionierte Armut, Blackbox Reichtum. Die Angst der Journalismus vor der sozialen Kluft. Von Hans-Jürgen Arlt und Wolfgang Storz [PDF - 138 KB]
  7. W

    Mitmachen an einer Umfrage über Blogs und professionellem Journalismus

    „Weblogs [können] der Sargnagel für die professionellen Medien im Internet werden“, schreibt der deutsche Blogger Don Alphonso, alias Rainer Meyer in seinem Buch. „Als Konkurrenz der traditionellen Medien nehmen sich die Blogger vor allem selbst wahr“, hält Christoph Neuberger, Professor für...
  8. W

    Digitale Mediapolis,Wie das Netz den Journalismus verändert

    Alexander von Streit AFP Medienwandel: Was kommt nach der Zeitung? Das Internet verändert den Konsum von Nachrichten immer rasanter. Der digitale Medienwandel hat auch Auswirkungen auf den Journalismus. Darrell Kunitomi ist lang...
  9. Mario Nette

    [Journalismus, Vergütung] Die neue Angemessenheit

    05.01.2010 Die neue Angemessenheit Wolfgang Michal Nach sechsjährigen Verhandlungen haben sich der Bundesverband der Deutschen Zeitungsverleger, der Deutsche Journalistenverband und die Gewerkschaft ver.di auf Vergütungsregeln für freie hauptberufliche Journalisten an Tageszeitungen...
  10. Woodruff

    Die FDP und ihr gestörtes Verhältnis zur Freiheit des Journalismus

    FDP: Protest wegen Koch-Mehrin - Die Schöne und das Biest von der ARD - Politik - sueddeutsche.de und FDP: Protest wegen Koch-Mehrin - Post vom FDP-General - Politik - sueddeutsche.de Silvana Koch-Mehrin ist übrigens Mitglied im Förderverein der INSM => INSM - Dr. Silvana Koch-Mehrin
  11. S

    Wann wird Journalismus zur unverantwortlichen Medienkampnage?

    Wann wird Journalismus zur unverantwortlichen Medienkampagne? Der Schritt zwischen einen objektiven Journalismus und einer unverantwortlichen Medienkampagne die auf populistischer und demagogischer Subjektivität beruht ist oft sehr klein und viele Medien überschreiten im vorauseilenden Gehorsam...
  12. Martin Behrsing

    Bonn: Kritischer Journalismus und Privatzensur mit Dr. Werner Rügemer

    Kritischer Journalismus und Privatzensur mit Dr. Werner Rügemer PR-SOZIAL das Presseportal - vor 1 Stunde gefunden Attac Bonn, in Kooperation mit der Bildungsgemeinschaft SALZ, laden ein: Investigativer Journalismus und Privatzensur - Wie kritische Journalisten ´kaltgestellt` werden Vortrag und...
Oben Unten