interview

  1. W

    Interview mit Arbeitsminister Scholz im Bonner GA

    GA: Glauben Sie, dass der SPD noch die Hartz-Reformen übel genommen werden? Scholz: Die meisten Bürger haben verstanden, dass wir durch den Umbau der Arbeitsvermittlung und neue arbeitsmarktpolitische Instrumente die Arbeitslosigkeit von über fünf Millionen auf unter drei Millionen Menschen...
  2. MrsNorris

    Interview zu neuer linker Gewalt

    Brandanschläge in Berlin: "Renaissance des linken Terrors" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama Ich versteh die Aufregung nicht. Das ist doch nur die Konsequenz dieser menschenverachtenden Politik. Warum wundern sie sich?
  3. Paolo_Pinkel

    "Kapitalismus untergräbt ökonomische Grundlage" - Werner Rügemer im LZ Interview

    LINKEZEITUNG.DE - "Kapitalismus untergräbt ökonomische Grundlage" - Werner Rügemer im Linkezeitung-Interview Gruss Paolo
  4. D

    Interview mit Datenschutzbeauftragtem Jan Korte - Die Linke

    Interview mit dem Datenschutzbeauftragten von Die Linke
  5. E

    Interview mit Sozialrichter Jürgen Borchert

    weiterlesen in: Zeitschrift 'Erziehung und Wissenschaft' der GEW 4/2008 Schwerpunktthema:Exklusion. Bildungs- und Kinderarmut grenzen aus in diesem Heft ebenfalls: anschauliche Einzelfallbeispiele und Sozialdaten aus Bremerhaven, Ueckermünde, Offenbach und Bottrop
  6. B

    Interview mit Christoph Hörstel

    Also, mich wundert es schon ein wenig, dass dieses 3-teilige Interview hier noch nicht aufgetaucht ist. Ich bin aber der Überzeugung, dass sollte jeder, wirklich jeder sich anhören, um einen kleinen Eindruck zu bekommen, wie wir in Deutschland betrogen und belogen werden. Teil 1 Teil 2...
  7. bin jetzt auch da

    "Polit-Eingriffe in unser Rechtssystem gefährden die Demokratie" - Interview

    Hans-Joachim Selenz: Polit-Eingriffe in unser Rechtssystem gefährden die Demokratie https://www.are-org.de/are/files/Selenz_.pdf Gerichtspräsident: Minister missachtet Steuer-Urteile | Aktionsgemeinschaft Recht und Eigentum e.V. Justiz-Sumpf Deutschland
  8. Martin Behrsing

    Interview mit dem Linken-Chef: Sind Sie etwa ein Liberaler, Herr Lafontaine?

    Von Ulf Poschardt 30. Dezember 2008, 06:12 Uhr Es gibt niemanden in der deutschen Politik, der mehr polarisiert: Oskar Lafontaine, einstiger SPD-Vorsitzender und heutiger Linken-Chef. WELT ONLINE sprach mit ihm über Nächstenliebe und Enteignungen, den Zwang zur Vereinfachung in der Politik und...
  9. W

    Lesetip,Interview mit Gerald Celente-grösste Depression überhaupt

    Wir werden die grösste Depression überhaupt erleben, viel schlimmer als die sogenannte „Grosse Depression“ der 30ger Jahre! Gerard Celente ist ein Trendvorhersager, Buchautor und Chef des Trend Research Instituts, welches er 1980 gegründet hat. Berühmt ist er für seine richtigen Vorhersagen...
  10. G

    Bedingungsloses Grundeinkommen. Interview mit Günter Sölken im Radio

    Moin, Heute (22.10.2008, 14:45 Uhr) auf Inforadio - Aus der Hauptstadt für Berlin und Brandenburg => kann auch als Live-Stream gehört werden => kann später wahrscheinlich auch über die Archivsuche gefunden und gehört werden. Gruß schlaraffenland
  11. G

    Interview mit Chefin der Landesarbeitsagentur NRW

    In diesem Interview sind "so richtig schöne sozialpolitische Leckerbissen" enthalten, z.B., dieser hier: Quelle: "Wir werden keinen Einbruch am Arbeitsmarkt erleben" - Wirtschaft u. Finanzen - DerWesten VG schlaraffenland
  12. MrsNorris

    Noch ein realitätsfernes interview mit Reichen

    Video - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten Mir fällt dazu nix mehr ein!:icon_neutral:
  13. E

    Rüttgers im Interview

    Juergen Ruettgers: Deutschland droht Altersarmut - Bild.de Letztendlich immer die falsche Lösung zum Problem...
  14. Bruno1st

    Bruno - Interview auf www.rdl.de zur ARGE Breisgau-Hochschwarzwald

    Gerade ist mein Radiointerview bei Radio Dreyeckland - Home live über den Sender gegangen - die Sendung wird morgen (03.07.08) um 11.00 auf Radio DeieckLand im livestream wiederholt - Bereich Arbeitswelten. Es ging 30 Minuten lang um die liebevolle Betreuung durch die ARGE...
  15. E

    SPIEGEL: Interview mit Götz W. Werner 15.06.2008

    dm-Gründer Werner: "Ich will die Leute skeptisch machen" - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten Nochmal Werner: "Wichtiger ist, dass es ausreichend Waren zum Konsumieren gibt." Na, na Herr Werner... Ein Schelm wer böses dabei denkt. Ich finde ihn trotzdem knuffig :) Er hätte es ja nicht...
  16. W

    INTERVIEW "Hartz IV, das ist Sozialtechnokratie"

    INTERVIEW "Hartz IV-Köln, das ist Sozialtechnokratie" Der Kölner DGB-Vorsitzende Wolfgang Uellenberg van Dawen über das Unglück der Hartz-Reformen, das fatale Wirken von McKinsey-Beratern in der Bundesagentur und wie man eine missglückte Reform zum Besseren wenden könnte...
  17. W

    Annelie Buntenbach Interview: "Wir lassen uns nicht vor den Karren spannen"

    Das DGB-Vorstandsmitglied über Hungerlöhne in Deutschland, den Kampf für einen gesetzlichen Mindestlohn und die Zusammenarbeit mit der SPD Bonn. Mit Annelie Buntenbach, im DGB-Vorstand zuständig für Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, sprach Kai Pfundt. Annelie Buntenbach: Wir lassen uns nicht...
  18. Bruno1st

    Interview: Vorsätzliche Stellensabotage und Ruin durch ARGE/AA/BA statt Arbeit!

    Dieses Interview bekam ich am 05.02.08 zugestellt - inzwischen ist auch die Veröffentlichungsadresse bekannt, die ich zum Schutz dieses Forums hier nicht nennen kann. Denn dort befindet sich eine etwas andere Version (mit Namensnennung). Vorsätzliche Stellensabotage und Ruin durch ARGE/AA/BA...
  19. W

    Interview mit d. Soziologen Hamm,Ideologisierung der Medien

    Bernd Hamm: Das anarchische Element, der Ort des Widerstands ist heute das Internet. Allerdings: Da dort jeder und jede irgendeinen Quatsch als "Nachricht" einstellen kann, ist es mindestens ebenso schwierig wie in den konventionellen Medien, Relevantes von Irrelevantem, Aufhebenswertes von...
  20. E

    aktuelles Interview mit Götz Werner

    naa jaa, ... das hört sich hier inhaltlich aber m.e. ziemlich leer und nichtssagend an...
Oben Unten