groko

  1. D

    Groko: Ferkel-Kastration ohne Betäubung länger erlaubt

    https://www.deutschlandfunk.de/grosse-koalition-ferkelkastration-ohne-betaeubung-laenger.1939.de.html?drn:news_id=942111 Die Kastration ohne Betäubung ist wirklich sehr "sozial" und sehr "christlich". Was sagt denn der Papst dazu, dem der Schutz des Lebens so wichtig ist?
  2. DoppelPleite

    GroKo weitet digitale Überwachung aus – BKA kündigt Zugriff auf verschlüsselte Kommunikation an

    Die Glaspolitik weitet sich aus, während der Mensch immer mehr gläsern wird.
  3. D

    staatliche Finanzierung / Groko: Parteien bekommen bald 25 Millionen Euro mehr (ab 2019)

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/berlin-parteienfinanzierung-ist-durch-den-bundestag-a-1213120.html Für was nicht alles Millionen von Euro da sind! Und dabei ist die SPD ein millionenschweres Unternehmen, CDU/CSU wahrscheinlich auch. Die kriegen alle den Hals nicht voll und andere...
  4. D

    Warten auf GroKo: Handwerk befürchtet "Wohltatenpolitik"

    Warten auf die GroKo: Handwerk befurchtet "Wohltatenpolitik" - n-tv.de Also den Satz finde ich schon schei§e: " Wir sind nicht die Bezahlmeister für eine sozialpolitische Wohltatenpolitik". Würg
  5. W

    Entspannt verarscht werden mit der GroKo

    : Die "heute show" über das Gesetz gegen Abgeordnetenbestechung Veröffentlicht am 29.03.2014 um 11:01 von Martin Reyher in Abgeordnetenbestechung 5 Kommentare Als Leser des abgeordnetenwatch.de-Blogs werden Sie es vielleicht mitbekommen haben: Das kürzlich verabschiedete Gesetz gegen...
  6. W

    SoVD: Lohnminderung statt Mindestlohn: Strategie der GroKo ist durchschaut

    SoVD - Kreisverband Dortmund hat das Rentenpaket und den Mindestlohn von Prof. Albrecht Goeschel (Marquartstein und Verona) analysieren lassen. Prof. Goeschel weist zunächst, wie andere Experten, darauf hin, dass der Mindestlohn wegen der zahlreichen Ausnahmen, wegen der Möglichkeit ihn...
  7. W

    SPD bekämpft den falschen Gegner-100 Tage groKo

    Die Sozialdemokraten wollen unbedingt einen Personen-Wahlkampf führen. Die Europawahl wird zum Duell Martin Schulz gegen Jean-Claude Juncker hochgejazzt. Dabei hat Schulz eine viel mächtigere Gegnerin. Der eigentliche Gegner von Schulz ist in diesem Wahlkampf nicht Juncker. Es ist Angela...
  8. W

    Über 100 Tage Groko

    Heute Morgen bin ich aufgewacht und habe gleich an dich gedacht, an dich meine so ungeliebte groKo. Die ersten 100 Tage sind längst überschritten und nichts ist passiert. Stillstand wegen der Krim und des ungelösten Pofalla- und Snowden Problem. Energiewende gestopt, Golfplätze...
  9. E

    Bundesrechnungshof rügt Haushaltspläne der GroKo

    Haushaltsvorhaben zu optimistisch und zu wenig effizient: Der Bundesrechnungshof (BRH) hat jetzt die geplanten Mehrausgaben der Großen Koalition in Milliardenhöhe harsch kritisiert. Wirtschaftliche Rücksetzer seien dabei nicht einkalkuliert, einige Ausgaben hätten absurde Ausmaße angenommen...
  10. W

    Zusatzvertrag enthüllt Sieben geheime Gesetze der GroKo

    Was kaum einer weiß: Die Spitzen von Union und SPD haben einige pikante Details ausgehandelt, die sie aber - wie in solchen Fällen üblich - nicht in den öffentlichen Koalitionsvertrag geschrieben haben. SPIEGEL ONLINE enthüllt sieben geheime GroKo-Nebenabreden. Eine Satire von Stefan Kuzmany...
  11. Banquo

    Wenn ich SPD-Mitglied wär und über die GroKo abstimmen dürfte (Ergebnis ist da!)

    Wenn ich SPD-Mitglied wäre und mir jetzt in einer Mitgliederbefragung die Koalitionsvereinbarung vorgelegt würde, ob ich damit einverstanden sei bzw ob ich zustimme, dass die SPD mit der Union auf der Grundlage dieses Vertrages eine grosse Koalition eingehe (keine Ahnung, wie die Genossen ihre...
Oben Unten