gmunder

  1. K

    So scheitern die Gmunder Asylbewerber an der Bürokratie

    Gmund: Asylbewerber sollen in Kaltenbrunn arbeiten | Gmund Den Männern wurden 450-Euro-Jobs als Spüler oder Tischabräumer angeboten. So sieht es in den anderen Tal-Gemeinden aus: Tegernsee: Von den Asylbewerbern, die hier leben, konnte noch keinem eine Arbeitsstelle vermittelt werden. „Unsere...
Oben Unten