gläubiger

  1. Nick

    Ursprungsgläubiger verweigert Ratenzahlung und beauftragt Inkassobüro, das dann Raten akzeptiert. Dennoch beauftragt der Ursprungsgläubiger einen Anwalt. Ist dieses Vorgehen rechtens?

    Hallo Forengemeinde, Aufgrund der Kurzarbeit ist unsere BG in Bezug von ALG II geraten. Hierduch konnte konnte wir nun einige Schulden nicht mehr begleichen. Bei einem Gläubiger (Kreditkarteen Unternehmen) bat ich um Begleichung per Ratenzahlung und zahlte inzwischen 3 Raten. Dieser lehnte es...
  2. H

    Der Gläubiger sendet den Pfändungs- und Überweisungsbeschluß an die falsche Bank. Was passiert jetzt damit?

    Hallo, ein Gläubiger möchte gerne mein Konto pfänden. Dazu habe ich heute einen PfüB vom Gerichtsvollzieher zugestellt bekommen. Nun sehe ich das als Drittschuldner meine alte Bank mit meiner alten Kontoverbindung angegeben ist die nicht mehr existiert. (bereits seit 2 Jahren) Die...
  3. L

    Gläubiger senden teilweise die Titel nicht zu

    Guten Tag, ich habe es endlich geschafft durch Vergleiche schuldenfrei zu sein seit Juni/Juli. Nun habe ich allerdings bei vier Gläubigern das Problem, dass sie keinen Titel zusenden, trotz zweifacher Aufforderung mit Fristsetzung und Hinweis auf § 371 BGB. Zwei Gläubiger geben auch offen zu...
  4. Silvia V

    Die Gläubiger im Nacken

    https://www.taz.de/pt/2005/08/06/a0043.nf/text.ges,1
Oben Unten