• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

geplante

  1. C

    Geplante Arbeitsaufnahme in 200 km Entfernung - wie bestreite ich die Kosten?

    Hallo, ich hab eine ziemlich spezielle Frage und würde mich freuen, wenn jemand Infos dazu hat. Hab gerade eine Zusage bekommen für einen Job vermutlich zum 1. September. Allerdings in 200 km Entfernung. Umzug ist aus verschiedenen Gründen nicht möglich, vor allem nicht so kurzfristig. Also...
  2. E

    Hartz IV: Geplante Reform ein Desaster – Interview mit Martin Behrsing

    Hoffnung oder Resignation? Was meint der Presse-Sprecher des ELO-Forums? Im Jahre Elf nach Inkrafttretung der Hartz-IV-Gesetze hat sich mitten in Europa in Deutschand der große Wurf keinesweg eingestellt, der unter der rot-grünen Regierung mittels vollmundiger Versprechen initiiert wurde...
  3. T

    Arbeitslosengeld nach Krankengeld / geplante Reha / Nahtlosigkeitsregelung

    Liebes Forum, ich poste hier für einen Freund, da er selber aufgrund seiner Erkrankung bisher nicht dazu in der Lage ist. Da er aber dringend Informationen benötigt um für die Behörden gerüstet zu sein, will ich hier sein Anliegen für Ihn vortragen bis er wieder selber diese Aufgabe übernehmen...
  4. C

    Neuer Wohnraum zu groß/teuer, Angemessenheit und geplante Selbstständigkeit

    Hallo, folgendes Problem habe ich im Moment: meine Familie und ich müssen umziehen. Dabei ist ein Umzug in einen neuen Landkreis geplant. Nach dem Umzug soll in eine Selbstständigkeit gestartet werden, das hiesige JC sieht das durchaus positiv, auch durch ein mediziznisches Gutachten wird die...
  5. K

    Geplante Verpflichtung zur Altersvorsorge für Solo-Selbständige

    Darum, und um die grundlegende Situation für Selbstständige in Deutschland geht es in diesem recht umfassenden Artikel vom 01.05.2015: Ist Selbständigkeit noch eine sinnvolle Alternative? | Telepolis Da es hierbei inhaltlich ausschließlich um Selbstständigkeit und zudem u.a. um das Thema...
  6. franzi

    Geplante Verschärfungen ab dem Sommer

    https://www.jungewelt.de/2015/04-28/003.php "Danach sollen einige der bei Hartz IV geplanten Neuregelungen, vor allem beim »Verfahrensrecht«, auf »dauerhaft Erwerbsgeminderte« übertragen werden. Behörden sollen schneller Zahlungen einstellen oder kürzen können und »Vermögen« und Einkünfte...
  7. Berenike1810

    Pedition Das von der Bundesregierung geplante Gesetz (sog. "Vermögensanlagengesetz")

    ...weitergeleitet, mit der Bitte um Unterzeichnung. Liebe Leute, Ein neues Gesetz bedroht massiv Projekte wie das Mietshäusersyndikat. Dazu zählen auch Basisprojekte wie Freie Schulen, Quartiersläden, Wohnprojekte, Kulturbetriebe... Das von der Bundesregierung geplante Gesetz (sog...
  8. E

    Geplante Obsoleszenz

    Das Phänonen, daß der Drucker nur exakt ?.???? Seiten druckt und dann gar nichts mehr tut, daß die Waschmaschine am Tag drei nach Ablauf der Garantie den Geist aufgibt, dürfte allgemein bekannt sein. Die Grünen veröffentlichen hier ein Gutachten dazu...
  9. B

    Geplante Flüchtlingshäuser brennen

    Geplante Flüchtlingshäuser brennen: Hakenkreuze entdeckt - Hersbruck - nordbayern.de Dann noch andere Demos, wie P...? Manche (viele) Leute in Deutschland sind verblxxx. Da wird viel Energie gegen Leute denen es noch schlechter geht, aufgebraucht. Nur weil man Andere nicht kennt, wehrt man...
  10. F

    Geplante multimediale Fernsehversorgung durch Wohnungsbaugesellschaft (Zwangskabel)

    Hallo Euch! Mein Vermieter (Wohnungsbaugesellschaft) will zum 01.01.2016 seine Mieter mit einem als Modernisierung titulierten Kabelanschluss (in Zusammenarbeit mit Unitymedia) beglücken, der wohl auch eine Internet-Flat beinhaltet und dafür nach Fertigstellung 12,50€ auf die Nebenkosten...
  11. M

    Der geplante Ausstieg

    Der geplante Ausstieg - oder - ein möglicherweise bald realer aber aktuell noch rein hypothetischer Fall: Die Story: Ein Mann, Deutscher mit 100% deutschen Wurzeln, geboren in Westdeutschland ist knapp 50 Jahre alt, er hat seit 32 Jahren ununterbrochen gearbeitet und in Arbeitslosen-...
  12. W

    Opposition lehnt geplante Hartz-IV-Reform ab

    DIE WELT Opposition lehnt geplante Hartz-IV-Reform ab DIE WELT Berlin - Die Opposition hat die Pläne von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) zur Vereinfachung von Hartz IV als unzureichend abgelehnt.
  13. Martin Behrsing

    Bundesweiter Aktionstag gegen geplante Verschärfungen bei Hartz IV am 2. Oktober

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, (keinen Newletter mehr? Bitte nachfolgenden Link klicken: https://www.elo-forum.org/misc.php?do=unsub) in 2 Tagen startet der bundesweite Aktionstag „AufRECHT bestehen – kein Sonderrecht im Jobcenter“. In mehr als 30 Städten gibt es dazu bundesweit...
  14. M

    Angekündigte Maßnahme (Warteliste) und geplante Ortsabwesenheit

    Hallo, ich bin hier ganz neu und habe ein Problem mit einer angekündigten Maßnahme und meiner geplanten Ortsabwesenheit. ALG 1 seit dem 1.7.2014. Bin über 60 und habe 6 Monate Sperrfrist wegen eigener Kündigung War während der letzten 15 Jahre nicht arbeitslos und habe keine AA Erfahrung...
  15. E

    geplante massive Leistungseinschränkungen im SGB II

    Harald Thomé hat im heutigen Newsletter eine weitere Einschätzung der geplanten Änderungen ab Herbst 2014 dokumentiert: Quelle: : http://www.harald-thome.de/media/files/Bewertung-der-Konsense-ASMK-19.02.2014-HT.doc.pdf
  16. W

    Faktomat: "Die von den Grünen geplante Erhöhung der Hartz-IV-Sätze zieht eine ...

    Faktomat: "Die von den Grünen geplante Erhöhung der Hartz-IV-Sätze zieht eine ... ZEIT ONLINE Derzeit interessieren sich die meisten Leser für die Aussage von Arbeitsministerin Ursula von der Leyen. Stimmt ihre Aussage zu Hartz-IV? Werden die Hartz-IV-Regelsätze erhöht, haben mehr Menschen...
  17. E

    [Mietenprotest] Friedliche Sitzblockade am 14.Februar gegen geplante Zwangsräumung

    ... unten ein unerhöhrt liebevoll gezeichnet Videoaufruf für den 14.Februar! Unbedingt sehenswerter - liebevoll gezeichneter - Aufruf-Clip von Künstlern & leftvision.de! LEFTVISION - LEFTVISION Steigende Mieten stoppen! http://zwangsraeumungverhindern.blogs
  18. Aras

    Neoliberal und antisozial: Geplante Änderungen bei der Prozesskostenhilfe

    Änderungen bei der Prozesskosten- und Beratungshilfe Quelle
  19. E

    Geplante 100% Kürzung, was nun?

    Hallo liebe Gemeinde, nun ist es schon wieder soweit!:icon_kotz: Hatte vor kurzem eine kürzung meiner RL von 60% erhalten, und das obwohl ich meinen Anhörungsbogen fristgerech mit einer mindestens sehr guten Begründung beantwortet hatte. Die erste Rate (60%) wurde (leider) schon...
Oben Unten