• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

genannt

  1. A

    Name Sachbearbeiter wird nicht genannt - rechtens?

    Hallo! Ich habe eine Frage, bitte seht mir nach, wenn ich übersehen habe, wo das evtl. schon beschrieben steht (komme gerade vom Termin und bin noch etwas durch den Wind). Mir wurde im Jobcenter heute mitgeteilt, dass man mir den Namen meines zuständigen Sachbearbeiters nicht nennen könne...
  2. N

    Stelle: Ausbildungsberuf genannt aber Hilfstätigkeit und Helferlohn, AG Tarifgebunden. Rechtens?

    Hallo, ist Folgendes rechtens, bzw. muß man das dulden? ÖD (Tarif: TvÖD) bietet Stelle an die sich in der Jobbörse so finden läßt: 1. "Stellen für Fachkräfte" auswählen 2. Ausbildungsberuf auswählen (wird auch über Autovervollständigung gefunden) Dann wird eine Hilfstätigkeit beschrieben und...
  3. F

    Grundsicherungsamt möchte die steuerliche Identifikationsnummer genannt haben - hä?

    Ein Bekannter hier im Ort hat seinen Änderungsbescheid (SGBXII) aufgrund der aktuellen Rentenerhöhung ab 01.01.16 erhalten. So weit alles gut. Im letzten Absatz des Bescheides steht: "Mitteilung der steuerlichen Identifikationsnummer Wir bitten Sie um Mitteilung Ihrer steuerlichen...
  4. S

    In EGV per VA sind Bewerbungskosten nicht für einzelne Bewerbung genannt

    Guten Morgen an alle, ich habe eine neue EGV per VA bekommen. Darin werden mir insgesamt 350 Euro Bewerbungskosten für 12 Monate bewilligt. Was fehlt, ist die Nennung der Erstattung für die einzelne Bewerbung. Auf meinem Bewerbungskostenantrag ist auch nur handschriftlich die Summe von...
  5. Barrit

    400€ Job-muss Firma genannt werden?

    muss die Firma im Vordruck VÄM genannt werden oder reicht es aus, diesen ohne Angabe über Arbeitsgeber einzureichen und nach dem 1. Lohneingang einen KTO-Auszug als Nachweis beim JC einreichen?
  6. V

    Vermieter gibt niedrigere Betriebskosten an als im Mietvertrag genannt

    Hallo, ich habe folgendes Problem und hoffe auf Eure Ratschläge: Ich beziehe seit einigen Jahren ALG II. Mein Vermieter gibt seit Jahren bereits in den Vermieternbescheinigungen sehr viel geringere Nebenkosten an, als im Mietvertrag genannt sind, mit dem Ergebnis, dass nur die von ihm...
  7. Paolo_Pinkel

    Was da Mindestlohn genannt wird

    ==> Was da Mindestlohn genannt wird - crasez l'infme!
  8. A

    EGV als VA (hier aber EGB genannt)

    Hallo Leute Nach den denkwürdigen EGV Versuchen meines alten SBs kam heute , von einem anderen SB, jetzt eine EGV per VA, die hier allerdings EGB genannt wird, ins Haus geflattert. Dazu kam eine Einladung zu einem Gesprächstermin einen Tag nach Gültigkeitsbeginn des VA dazu mit einem zweiten...
  9. R

    Gerichtsvollzieher hat für morgen früh Termin beim Amtsgericht genannt

    hallo, ich brauch mal euren rat. heute war der gerichtsvollzieher bei uns zu hause. allerdings war ich nicht zu hause, er hat meiner freundin gesagt, dass ich morgen früh zum amtsgericht kommen und die eidesstattliche unterschreiben soll. (da er mich 2x nich angetroffen hat). ich muss...
  10. G

    Elo-Forum als Quelle im Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk genannt

    Hi, das habe ich gerade eben im Radio gehört, auf dem Sender "Inforadio" (Inforadio - Aus der Hauptstadt für Berlin und Brandenburg |) , der in Brandenburg und Berlin im Äther (und im Kabel und wohl auch auf digitalem Weg) sendet: Es wurde eine Meldung in den Nachrichten vorgelesen über den...
  11. E

    Warum wird nicht der ganze Wortlaut von § 22 SGB II genannt

    Die Verweigerung der Übernahme der tatsächlichen Wohnkosten wird von den Behörden – wenn überhaupt – mit § 22 Abs. 1 Satz 1 begründet. Der Satz lautet: „Leistungen für Unterkunft und Heizung werden in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen erbracht, soweit diese angemessen sind.“ Dabei wird...
Oben Unten