• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

freibetraege

  1. H

    Freibeträge beim Kinderzuschlag

    Folgender fiktiver Fall: Frau Musterfrau hat aufgrund körperlicher Probleme (Wirbelsäulenschaden) ihre Arbeit aufgeben müssen und macht nunmehr eine Umschulung welche durch den Rententräger im Rahmen einer Teilhabe am Arbeitsleben finanziert wird. Frau Musterfrau erhält hierzu monatliche...
  2. K

    aEKS - JC Berechnung richtig / falsch (§ 11b Absetzbeträge) ?

    163,76 Euro monatliches Brutto-Einkommen, MINUS 42,26 Euro pro Monat für RV MINUS ??? ERGIBT 51,01 Euro pro Monat anrechenbares Netto-Einkommen. Mir sind die Freibeträge bzw. Absetzbeträge unter (2) und (3) aus § 11b nicht klar. Siehe SGB II - Kapitel 2 - Anspruchsvoraussetzungen (§§ 7 - 13)...
  3. K

    BA Alg II - Hinweise Selbständige – 04.2012 nicht mehr aktuell ?

    Die Unterlage „BA Alg II - Hinweise Selbständige – 04.2012“ enthält unter 2. einen Hinweis auf „Freibeträge bei Erwerbstätigkeit nach § 30 SGB II„. Dieser Paragraph ist aber weggefallen. Siehe Fassung § 30 SGB II a.F. bis 01.01.2011 (geändert durch Artikel 2 G. v. 24.03.2011 BGBl. I S. 453) ...
  4. xj3Qr1nL7ys

    ALG2/H4 Aufstocken/Berechnung/Rechtsgrundlage/entscheidendes Kriterium/Freibeträge

    Hallo, es kann sein dass man mir ein Jobangebot macht, bei dem der Bruttoverdienst bei 1249 € liegen würde. Das ist 1 € mehr bevor ich den Job sanktionsfrei wegen Sittenwidrigkeit ablehnen dürfte. Laut Wohngeldrechner im Internet steht mir in diesem Fall kein Wohngeld zu. Ich habe Biddys...
  5. K

    Minijob + Ehrenamt

    Hallo zusammen, geh ich recht in der Annahme, dass sich die Freibeträge aus Minijob (100Euro) und aus ehrenamtlicher Tätigkeit (182Euro) NICHT addieren?! gruß, kerosin
  6. B

    freibetraege der Eltern

    Hallo Leidesgenossen! Nachdem GS vorerst mich abgelehnt habe bin Ich beim Sozialamt gelandet. Nun wollen die natuerlich die finanzielle Situation meiner Mutter wissen. Da meine Mutter 3 kleine Haeuser besitzt und auch ein paar kleinere Grundstuecke aber kaum Barvermoegen bzw Rente muesste Ich...
  7. A

    Freibetraege gegeneinander aufgerechnet?

    Hallo, weiss jemand (gern auch mit Quellenangabe), ob bei der Berechnung des Freibetrages die Salden von zB. zwei Konten zusammengerechnet werden, oder nur die Guthaben? Also wenn auf einem Konto ein negativer Saldo ist, mindert das dann das Guthaben auf einem anderen Konto entsprechend, oder...
  8. T

    freibeträge bei ergänzendem arbeitslosengeld 2

    hallo , bei mir gehts um folgendes, ich hab eine 15 monate alte tochter und konnte nach dem jahr elternzeit nicht wieder in den job einsteigen ..deshalb habe ich arbeitslosengeld 1 beantragt ..auch bewilligt , 320 euro , natürlich viel zu wenig da mein freund ( Vater des kindes) auch nur ein...
  9. M

    BG - Schonvermögen und Freibeträge

    Hallo, ich habe eine kurze Frage. Ich wohne seit kurzem mit meiner Freundin zusammen. Sie ist mit dem Studium fertig und beantragt jetzt ALG2., Sie ist 23. Ich bin 22 und noch Student. Wir sind beide als Hauptmieter in dem Mietvertrag aufgenommen. Wenn wir eine Bedarfsgemeinschaft...
  10. F

    Kapitalvermögen Freibeträge

    hallo, bis jetzt konnte ich mir alles wissenswerte aus bestehenden Treads holen. Jetzt hab ich mal ne Frage: Mein Sohn 16 Jahre,Schüler hat von seiner Großtante ein Sparbuch erhalten (wo Sie die letzten 16 Jahre gespart hat) mit einem nicht unerheblichen Betrag. Wir sind seit 2 Jahren Mitglied...
  11. B

    Freibeträge beim Vermögen

    Hallo, wie wäre es, wenn ich nun an Geld käme und dies anlegen würde? Wie hoch wäre der Freibetrag? Und wie siehts mit dem für die Kinder aus? Würde das überhaupt gehen, während des Bezugs "neues Geld" anlegen? Oder muss ich dann erstmal belegen, wo ich das herhabe? Danke...
  12. B

    Freibeträge und Frage zu Bewerbungskosten

    Hallo, Seit mein Mann arbeitet, erhalten wir laufend neue Bescheide... Hatte jetzt mal versucht unsere Nachzahlung auszurechnen (da mein Mann schwankendes Gehalt hat). Irgendwie komme ich aber mit den Freibeträgen nicht ganz klar. Zum einen steht da bei einem Einkommen vonn 1100€ Netto ein...
  13. Hitchhiker

    Freibeträge vom Einkommen

    Hallo, wahrscheinlich gab es dieses Thema schon öfters, ich habe dazu nur leider nichts genaueres gefunden. :icon_eek: Folgendes, meine Freundin, meine Tochter und ich leben in einer Bedarfsgemeinschaft. Laut Berechnung Jobcenter haben wir einen monatlichen Gesamtbedarf von 1446,75 Euro...
  14. L

    Freibetraege, nicht anrechenbares Vermoegen

    Hallo liebes Forum, da ich von euch immer so tolle Ratschlaege bekomme, hier schon meine naechste Frage: Ich hatte irgendwo gelesen, dass man ein Vermoegen besitzen darf, dass sich auf Euro 150/Lebensjahr berechnet, ohne dass die Arge dieses Vermoegen beruecksichtigen darf (d.h. ich bin...
  15. R

    Freibeträge bei erwerbstätigkeit

    Hallo, werden eigentlich für jedes Mitglied einer BG, das Einkommen hat, Freibeträge abgesetzt oder wird das Gesamtbrutto genommen und dann der Freibetrag berechnet???? Gruß Romy
  16. K

    freibeträge

    Haloo habe mal noch eine Frage weiß jemand den Freibrag fürs erste Kind (minderjährig)? Danke schon mal im vorraus. Katja Fischer
  17. B

    Sanktion & Freibeträge

    Hallo, dass ich selbstständig bin (Ich AG) und den Höchstfreibetrag von 310 € erhalten dürfte vielen mittlerweile bekannt sein. Lebe in einer BG mit Partnerin & 2 Kids (16 + 2 Jahre) Da ich nun eine Eingliederungsvereinbarung erhalten habe, die ich nicht unterschreiben möchte, ergibt sich...
  18. Martin Behrsing

    Arbeitslosengeld II besondere Einkommen und Freibeträge

    NEU!!! Arbeitslosengeld II besondere Einkommen und Freibeträge unter http://www.erwerbslosenforum Menü Hartz-IV oder Direktlink: http://www.erwerbslosenforum.de/hartz_iv/arbeitslosengeld_ii_besondere_einkommen_und_freibetrage.htm
  19. R

    Eheähnliche Gemeinschaft und Freibeträge Hilfe ???????

    Wie ist das mit den Freibetrag in einer Bedarfsgemeinschaft (Eheähnliche Gemeinschaft) mit 1 Kind. Wird das auch so berechnet wie Verheiratete Partner, z.b. das der Mann 32 Jahre x200,-€ Freundin 32 Jahre x200,-€ Kind 3 Jahre x200,-€ und 1x750,-€ für anschaffungen =14150,-€ und wie ist das wenn...
  20. R

    Freibeträge vor ALGII

    Hallo Weiss jemand wie die Freibeträge beim Arbeitslosengeld und Arbeitslosenhilfe zwischen 1998-2003 lagen, noch zu DM und Euro Zeiten. Wie ist das wenn man noch zur derzeit bei den Eltern wohnte, zählen die genauso wie bei einer Bedarfsgemeischaft -Eheähnliche Gemeinschaft- oder zählen die...
Oben Unten