facharzt

  1. tunga

    Termin Ärztlicher Dienst kollidiert mit anderm Facharzt Termin - bei Absage Probleme?

    aloha! heute endlich mal die Einladung für den ÄD bekommen (nachdem ich jetzt fast drei Jahre krankgeschrieben war) und genau an diesem Tag habe ich zur selben Uhrzeit in einer anderen Stadt einen Termin zur Nachbehandlung bei einem Facharzt, denn ich schon vor Wochen ausgemacht habe, und den...
  2. T

    Formulierung WUB durch Arzt (Facharzt)

    Hallo: Jetzt ein Zwischenstand: Das Jobcenter hatte von mir eine Geh und Wegeunfähigkeitsbescheinigung verlangt, wie hier besprochen: https://www.elo-forum.org/alg-ii/164075-frage-gespraech-arbeitsvermittler-kostenuebernahme.html ich kann auf den Link nicht zugreifen, daher musste ich mich...
  3. N

    Muss das Amt ALG II Empfänger einmalige Fahrkosten zu einem Facharzt zahlen?

    Moin werte Gemeinde, Ich leide seit langem unter anderem an Rückenproblemen weshalb ich von meinen HA an die örtliche Chir. überwiesen wurde. Dort hat man mich geröntgt und wie ich mir bereits dachte kam heraus das ich möglicherweise an einem BSV leide. Genaue Gewissheit soll ein MRT der HWS...
  4. D

    Krankschreibung bis zum Termin beim Facharzt

    Hätte mal eine kurze Frage für jemanden: Gesetzt den Fall, Anfang des Jahres hätte jemand endlich einen Termin für einen speziellen Facharzt wegen seiner Probleme bekommen. Der Termin wäre aber erst Mitte März. Bei der persönlichen Terminvergabe wurde gesagt, man könne sich bis dahin von seinem...
  5. M

    Ärztlicher Dienst - Anspruch auf Begutachtung/Untersuchung durch Facharzt?

    Hallo, ich bin 33 J., seit 07/2009 arbeitslos und beziehe seit 08/2010 ALG II. In 03/2010 hatte mich die AfA zum Ärztlichen Dienst geschickt, genauer gesagt zu einem Hausarzt/Internisten, der seine Praxis sogar auf demselben Gelände hat, wie die AfA (Ein Schelm, wer böses dabei denkt...)...
  6. 1

    Attest vom Facharzt vorhanden, Amt will das Bewerbungen weiter erfolgen

    Brauche mal wieder eure Hilfe. War heute mit meiner Frau bei der Arbeitsvermittlung. Sie legte den SB eine aktuelle Bescheinigung vom Facharzt (Verschleiss im Knie und Fuß) vor, worin steht, das sie nur für leichte Arbeiten, nicht viel Laufen und Stehen und keine Arbeit bei Kälte und Nässe...
  7. 1

    Attest vom Facharzt beantragen

    Meine Frau befindet sich zur Zeit in ärztliche Behandlung. Sie hat Probleme beim Laufen und der behandelnde Arzt stellte Arthrose im Fuß fest. Sie war die Tage im Krankenhaus und es wurde ein CT gemacht. Das Ergebnis wird nächste Woche besprochen. Da sie ohne Probleme eine geringfügige...
  8. S

    Sanktion wg. fehlender Krankmeldung bei Krankheit

    Hallo, mein Mann hat ein Gewerbe angemeldet, ist aber seit längerem krank und daher nur eingeschränkt arbeitsfähig. Da sein bisheriger Facharzt ihn nicht behandelte, sondern nur krankschrieb, sagte mein Mann ihm seine Meinung und wurde daraufhin quasi aus der Praxis geworfen - ohne...
  9. M

    Fahrtkostenerstattung zum Facharzt abgelehnt

    Hallo! Ich habe versucht, bei der ARGE meine Fahrtkosten zum Facharzt erstattet zu bekommen, was abgelehnt wurde. Bin ziemlich krank und wohne 22 km von der nächsten Stadt mit Ärzten entfernt. Es fallen hin und zurück 9,20 € Fahrtkosten mit dem Schulbus an (in den Schulferien habe ich...
  10. M

    Schweigepflichtsenbindung von Facharzt für Jobcenter? MUSS??

    Hallo! Das Arbeitsamt sagt, dass ich in derzeitigem Zustand nicht vermittelbar bin. Bin schwerhörig und verstehe bei Störlärm sehr schlecht. Rechts fehlen mir nur die tiefen Töne, ansonsten rechts normal, links bin ich taub. Habe vor ca. 6 Jahren Hörgeräte ausprobiert und bekommen konnte damit...
  11. L

    Atteste -Facharzt zwingend ?

    Hallo, folgendes Problem: Frau hat Diabetes und kann nur noch halbtags (im Rahmen Minijob) arbeiten. Bisher gab es keinen Bedarf für ein Attest, nun kommt die ARGE in´s Spiel und somit evtl. Bedarf. Gibt es Vorschrift, daß Attest vom Facharzt kommen muss ? Im voraus vielen Dank. Gruss...
  12. K

    Attest bekommen vom Facharzt. Was nun?

    Hallo liebes Forum, ich hatte heute endlich den ersehnten Termin bei einem Facharzt für Psychiatrie, der mir nach einen langem Gespräch ein Attest ausgestellt hat, wonach ich wegen meiner Erkrankung für die nächsten 6 Monate als nicht arbeitsfähig eingestuft werde. Doch was genau mache ich...
Oben Unten