erstattungsfaehig

  1. R

    BGH: Inkassokosten sind nicht erstattungsfähig

    27.03.2006 BGH: Inkassokosten sind nicht erstattungsfähig Die anfallenden Mehrkosten, die durch die Beauftragung eines Rechtsbeistands oder Inkassodienstes im (vorgerichtlichen) Mahnverfahren anfallen, sind neben den Kosten des im streitigen Verfahren beauftragten Rechtsanwalts grundsätzlich...
  2. Inkassokosten sind nicht erstattungsfähig

    Bundesgerichtshof ,Entscheidung vom 20. Oktober 2005 - VII ZB 53/05 https://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&Datum=2005-10-20&client=%5B%273%27%2C+%273%27%5D&client=%5B%273%27%2C+%273%27%5D&nr=34657&pos=22&anz=28&Blank=1.pdf
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Erfahre mehr...