erbe

  1. Fortuna

    Ich muss ein Erbe ausschlagen. Wer übernimmt die Kosten ?

    Hallo liebes Forum, vielleicht weiß ja einer von Euch bei dem Thema Bescheid. Am 14.4. hat mir das Ordnungsamt meiner Heimatstadt mitgeteilt dass mein Vater verstorben ist. Ich hatte ihn 1989 das letzte Mal gesehen und seit dem bestand keinerlei Kontakt. Ich teilte daraufhin schriftlich mit...
  2. Aras

    Mein Bruder bezieht ALG2. Kann er das Erbe ablehnen?

    Hallo Community, der Titel sagt es schon. Unsere Mutter ist verstorben und wir sind drei Kinder. Zwei haben ausreichendes Erwerbseinkommen, unser Bruder bezieht ALG2. Wir möchten natürlich ungerne mit dem JC teilen. Es ist aber auch hinsichtlich der Folgekosten alles nicht wirklich...
  3. L

    Wie viel vom Vermächtnis darf eine zwei Personen Bedarfsgemeinschaft behalten?

    Hallo, wenn eine Person aus einer Bedarfsgemeinschaft von zwei Leuten ein Vermächtnis bekommt, wie viel darf die Bedarfsgemeinschaft dann insgesamt behalten? Es wären 630 Euro. Ich habe gelesen 100 Euro Freibetrag und 20 % von dann den 530 Euro, wären für eine Person 206 Euro. Aber mir ist...
  4. E

    Großes Erbe steht bevor und ich beziehe Erwerbsminderungsrente / ALG2 und Sozialgeld - Muss ich Leistungen zurückzahlen?

    Ich werde bald ein Erbe in sechsstelliger Geldsumme erhalten. Ich beziehe im Moment EMR und aufstockend Sozialgeld. Meine Freundin und Tochter beziehen ALG2. Wenn ich das Erbe habe, werde ich ja keine Leistungen mehr bekommen, das ist mir klar. Aber muss ich Leistungen zurückzahlen?
  5. zurueckkehrende

    Bekommt man ALG2 wenn man kurz zuvor erbt?

    Wie schaut es aus, wenn man im September einen Betrag von etwa 7000eur als Erbe erhält. (Die Verwandte ist bereits im Juni verstorben)....und dann im Oktober ALG2 beantragt?
  6. F

    Ich beziehe ALG II und ich habe Fragen zur Erbschaft, wie muss ich nun vorgehen?

    Hallo zusammen! Ich hätte einige Fragen wie genau man bei einer Erbschaft als ALG2-Empfänger vorzugehen hat. Da ich noch nie etwas geerbt habe und mir die ALG2-Regelungen häufig nicht ganz nachvollziehbar sind, hoffe ich, dass mir hier Leute mit mehr Sachverstand oder Erfahrungswerten in der...
  7. Wermon

    Erbnachlass und Jobcenter,Einkommen oder Vermögen? Wie wird was berechnet? Was bedeutet es für mich umd meine Bg?

    Hallo zusammen, Ich entschuldige mich vorab für den evtl langen Text und dafür falls meine Fragen nicht in den Bereich gehören. Also folgendes, ich bekomme seid ein paar Monaten (September 2019) monatlich 87,50€ aus einem Erbe ausbezahlt. Habe dies noch nicht angegeben, werde dies jetzt aber...
  8. T

    Wird ein Erbe erneut angerechnet, wenn ein zweiter Teil von dem Erbe wahrscheinlich erst nach Ablauf des Anrechnungszeitraums (6 Monate) eingeht?

    Hallo zusammen, es ist ein unerwarteter Fall eingetreten und ich bin etwas hilflos wie es sich damit verhält. Das Erbe bestand aus 2 Konten. Eines ging bereits ein und dieses habe ich dem Jobcenter gemeldet (wurde auf 6 Monate angerechnet). Von dem anderen Konto werden allerdings noch...
  9. H

    Wie erfolgt die Anrechnung bei einem Erbe als Schonvermögen,hat jemand Erfahrung, wie das mit der Anrechnung genau gemacht wird?

    Liebe Foristen, einem Freund (ALG II Empfänger/ 63 Jahre) wird demnächst ein Erbe von knapp € 60.000 zufließen. Weiteres Vermögen ist nur unterhalb des Grundfreibetrags vorhanden. Das Erbe wird ja vom JC im Monat des Zuflusses als Einkommen gewertet und entsprechend auf den Anspruch...
  10. T

    Erbe wurde auf sechs Monate angerechnet. Muss ich Widerspruch einlegen, da das Schreiben Formulierungen enthält, die eine vorzeitige Neubeantragung von ALG II ausschließen?

    Hallo, ich habe vom JC ein Schreiben erhalten, in dem steht, daß mein Erbe auf 6 Monate angerechnet wird. Nun enthält dieses allerdings auch Formulierungen, die darauf hindeuten, daß diesem widersprochen werden muss. Formulierungen hinsichtlich einer Neubeantragung nicht vor Ablauf der 6 Monate...
  11. T

    Wenn ein Erbe als Einkommen angerechnet wird, kann man davon Anschaffungen tätigen bzgl. des Falls,daß man aus dem Bezug herausfällt?

    Guten Tag, ich habe eine Frage zu diesem Thema. Das Erbe wird ja als Einkommen auf die Leistungen angerechnet. Ich habe gelesen, daß man trotzdem nötige Anschaffungen tätigen kann. Meine Frage bezieht sich auf den Fall, daß man durch das Erbe aus dem Leistungsbezug fällt und somit ja nicht auf...
  12. Physio

    Wird vom Erbe erst das Bafög bezahlt und anschließend das Grundsicherungsamt informiert? Kann ich vom Erbe ein Beerdigungsvertrag abschließen?

    Hallo an die Runde, ich (Grundsicherung wg. Erwerbsunfähigkeit) erhalte demnächst eine Erbschaft in Höhe von ca. 18000 €. Beerdigungskosten (8000 €) nach den Wünschen meiner Mutter sind schon abgezogen. Ihr Konto ist derzeit noch gesperrt, ich faxe die Rechnungen zur Bank, die diese dann...
  13. B

    Das Sozialamt fordert die Verwertung des Erbteils

    Hallo! Ich beziehe Erwerbsminderungsrente. Vor kurzem bin ich aus dem Haus meiner Mutter ausgezogen in eine eigene Wohnung, und habe einen Antrag auf Grundsicherung gestellt da ich bedürftig wurde. Das Sozialamt stellte fest, dass ich Miteigentümer (ich habe einen Erbteil) des bisher von mir...
  14. H

    Ein Elternteil ist gestorben, was ist mit dem Ersparnis und welche Auswirkungen hat es auf die allein lebende Tochter?

    folgende Fall: Familie aus zwei Personen, beide Rentner. Nun ist der Ehemann gestorben und hat Ersparnis in vierstelligen Bereich auf (mit seiner Frau gemeinsamen Konto) hinterlassen. Zählt es als Erbe und vorallem welche Auswirkungen kann es für erwachsene alleinlebende Tochter (Harz IV)...
  15. R

    Ist eine Berechnung über die Dauer des Auskommens mit dem Erbe zulässig?

    Guten Tag zusammen, folgendes, ich wollte fragen, ob es zulässig ist, eine Berechnung über die Dauer des Auskommen mit dem Erbe, seitens der Arge, zu veranlassen. Ist eine Berechnung der Arge über einen Zeitraum von 53 Monaten! (Erbe rund 58000€) zulässig. Meine Frage lautet, muss man einen...
  16. Antihartzer19

    Ist es möglich vorsorglich vorab auf ein (hoch verschuldetes) Erbe verzichten bzw. Ausschlagen

    Ein Onkel von mir ist hoch verschuldet. Einige Millionen. Irgendwann wird es zum Erbfall kommen.Wenn ich davon ausgehe das seine direkten Nachkommen ausschlagen werden wird das Erbe dann bei mir landen. Ist es rechtssicher möglich schon jetzt das denkbare Erbe auszuschlagen?
  17. W

    ALG 2: Kann man Erbe (Immobilie) ausschlagen wenn dieses noch abgezahlt werden muss?

    Hallo, ist es möglich im ALG 2 Bezug ein Erbe (Pflichtanteil an einer Immobilie) auszuschlagen wenn diese noch zum Teil abbezahlt werden muss? Es gibt neben der Person im ALG 2 Bezug noch die Kinder die ebenfalls ihren Pflichtanteil bekommen. Erblasser ist der Ehemann bzw. Vater. Die Person im...
  18. Gegenwind

    Kann man nach einem Erbe aus dem ALG2-Bezug in den Wohngeldbezug wechseln?

    Hallo zusammen, mal angenommen eine Familie lebt von ALG2 (Aufstocker, 900 Euro kommen vom Jobcenter der Rest wird erarbeitet). Die Mutter erbt plötzlich 40.000 Euro. Dadurch würde die Familie ja (zumindest vorübergehend) aus dem ALG2-Bezug raus fallen. Jetzt habe ich gelesen, das die...
  19. G

    Wie kann man Nutzland ALG II-sicher verschenken?

    Die Eltern meines Mannes besitzen neben einem Eigenheim mit Scheunen und möglicher Baufläche auch etwas langfristig verpachtetes Ackerland und Gelände mit altem Baumbestand. Nichts riesiges, aber immerhin. Sie würden ihr Eigentum gern bald an ihre zwei Söhne überschreiben (Erbschaftssteuer und...
  20. J

    Kann der Erbe eines Hauses eine Mieterhöhung verlangen, auch wenn der Mieter vorher eine Mietpauschale gezahlt hat?

    Hallo, ich habe eine Frage zur folgenden Situation: Mit der ursprünglichen Vermietung wurde eine Mietpauschale ausgemacht. Soweit ich weiß, kann man die nicht ohne Weiteres erhöhen bzw. nicht ohne "trifftigen" Grund. Zudem habe ich gehört, dass die Erben des Vermieters den Mietvertrag...
Oben Unten