entschaedigung

  1. M

    4.000,- Euro Entschädigung für überlange Dauer des Gerichtsverfahrens !

    4.000,- Euro Entschädigung für überlange Dauer des Gerichtsverfahrens ! OVG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 27. März 2012 - Az. OVG 3 A 1.12 Weitere Urteile gibt es hier: § 198 GVG Die rechtlichen Gesichtspunkte sind auf Verfahren mit anderen Streit- gegenständen weitgehend übertragbar...
  2. U

    ALG II / Einkommen / Entschädigung nach AGG

    Hallo Leidensgenossen, habe eine Frage bezüglich ALG II und Einkommen. Gesetzt: Ein ALG II-Empfänger wird bei der Arbeitssuche vom potentiellen Arbeitgeber nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) diskriminiert. Der ALG II-Empfänger erhält sodann eine angemessene Entschädigung in...
  3. W

    Ein-Euro-Jobber fordert von der Uni Hamburg Entschädigung

    für Zwangsarbeit. Protest in Hamburg Am heutigen Montag, den 6. November 2006, hat der Soziologe Thomas Meese zum ersten Mal vor der Hauptverwaltung der Uni Hamburg, an der Edmund-Siemers-Allee 1, eine persönliche Meinungskundgabe (fällt nicht unter das Versammlungsrecht) abgehalten. Er hat...
Oben Unten