entschädigung

  1. W

    Ein-Euro-Jobber fordert von der Uni Hamburg Entschädigung

    für Zwangsarbeit. Protest in Hamburg Am heutigen Montag, den 6. November 2006, hat der Soziologe Thomas Meese zum ersten Mal vor der Hauptverwaltung der Uni Hamburg, an der Edmund-Siemers-Allee 1, eine persönliche Meinungskundgabe (fällt nicht unter das Versammlungsrecht) abgehalten. Er hat...
Oben Unten