einkommensteuerbescheid

  1. M

    ich habe ein Problem mit der abschließenden EKS für 01 - 06/2022.das Jobcenter verlangt plötzlich Einkommensteuerbescheide ab dem Jahr 2019,wie jetzt weiter vorgehen?

    Liebe Forumsmitglieder, ich habe ein Problem mit der abschließenden EKS für 01 - 06/2022. Bisher haben als Beleg immer Kontoauszüge (Bank und Paypal) ausgereicht, nun verlangt das Jobcenter plötzlich die Einkommensteuerbescheide von 2019 und 2020, die ich aber nicht besitze. Ich befürchte nun...
  2. Auswanderin

    Das Jobcenter moechte eine Negativbescheinigung des Finanzamtes zum Alg 2 Antrag

    Hallo, Ich habe eine Frage zu meinen Alg2 Antrag. Aufgrund von Covid19 musste ich mein Studium, im April, um 1 Jahr verschieben. Ich hab bis vor kurzen noch Alg1 bekommen, da ich vor meinem angehenden Studium Jahrelang 7 bis 8 Monate im Jahr als Saisonarbeiter - Helfer - taetig war. Mein Alg 1...
  3. M

    Alg2 + Selbständig -> Positiven Einkommensteuerbescheid erhalten! Wie Geld behalten?

    Hallo Leute, ich habe eine Frage an die Experten unter Euch. Ich bekomme seit Feb. 2013 Alg2 und bin hauptberuflich selbständig. Somit darf ich in einem Zeitraum von 6 Monaten gefahrlos 600 Euro Gewinn machen, ohne Kürzungen befürchten zu müssen. Bisher hat meine Firma noch keinen Gewinn...
  4. E

    Pflicht des Selbständigen, der KK seinen Einkommensteuerbescheid zu zeigen?

    Hallo, ich frage für einen Selbstständig-Tätigen. Die KK will seinen Einkommensteuerbescheid sehen. Nun wird er zusammen mit der Ehefrau veranlagt, das heißt, der Steuerbescheid enthält auch Daten der Ehefrau, die die KK ja nichts angehen. Er hat der KK einen Bescheid seines...
  5. V

    Einkommensteuer-Bescheid

    Ring frei für Runde XXX: Jeder Boxkampf wäre schon längst entschieden, aber scheinbar hat die ARGE Ihren eigenen Verband. Jedes Jahr bekommen wir von der AA oder ARGE einen Nachweis über die gezahlten Leistungen. Diese reiche in Kopiform an das Finanzamt, spart mir so die...
  6. E

    Einkommensteuerbescheid 2003? - ??

    Wir sind inzwischen mit unserer ARGE vor dem Landesgericht. Die Chancen scheinen gut zu stehen, nachdem uns bereits das Sozialgericht in wesentlichen Teilen recht gab- auch noch den Rest zu gewinnen. Denn: Inzwischen weiss sich die ARGE nicht mehr anders zu helfen, als uns mit Forderungen...
Oben Unten