einkommen

  1. M

    Ist eine Anrechnung des Kinderzuschlages ohne Zufluss rechtlich in Ordnung?

    Hallo zusammen, ich habe im März kinderzuschlag beantragt und diesen im November, jedoch lediglich bis Oktober bewilligt bekommen. Ich stellte sogleich einen Folgeantrag und reichte alle Unterlagen ein. Nun hat das Jobcenter mir bereits für Dezember die 333 Euro abgezogen mit der Begründung ich...
  2. G

    Ich habe einen Midijob - Wie viel darf mit davon ab 01.01.2023 durch das Jobcenter angerechnet werden?

    Hallo zusammen, ab dem 01.01.2023 sind ja weiterhin 100 Euro Einkommen anrechnungsfrei. Die Freibeträge im Bereich 520 Euro bis 1.000 Euro werden auf 30 Prozent angehoben. Angenommen Person A nimmt eine Beschäftigung auf und verdient 800 Euro. Ist es dann so, dass die Person A den vollen...
  3. K

    Anrechnung Einkommen bei nicht leiblichen/nicht Ehelichen Kindern

    Hallo, ich habe folgende Situation. Ich ziehe mit meiner Partnerin in eine gemeinsame Wohnung. Sie bringt 2 Kinder mit und ich ebenfalls ein Kind. Weder meine Partnerin noch ich sind unterhaltspflichtig für die Kinder des jeweils anderen. Derzeit bezieht meine Partnerin Kinderzuschlag. Diesen...
  4. cafeto

    Zur Information Der Abstieg der Mittelschicht

    Der Abstieg der Mittelschicht ARD | Sendung: Monitor | Video: 9 Minuten https://www.ardmediathek.de/video/monitor/krisenpolitik-der-abstieg-der-mittelschicht/das-erste/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLWJmMGY2NDdjLTVhN2EtNDQ1Ni04NDc3LWQ2ZjllMjk3OTM5MQ Die Krise der Mittelschicht: Viel Arbeit...
  5. J

    Sind die 300€ Energiepauschale für ALG2-Aufstocker anrechnungsfrei?

    Guten Abend, ich habe im September 300€ (abzüglich Lohnsteuer = 231€) Energiepauschale zusätzlich zu meinen Bezügen erhalten. Ist es richtig dass diese bei ALG2 Aufstockung nicht angerechnet werden als Einkommen? Und falls das stimmt, muss ich die 300€ bzw. 231€, die ich mehr erhalten habe...
  6. O

    Werden Beitragserstattungen der Krankenkasse auf das Einkommen angerechnet?

    Hallo, seit dem 01.05.2022 erhalte ich als Freiberufler aufstockende Leistungen AlgII vom Jobcenter. Von meiner Krankenkasse habe ich nun eine Beitragserstattung der von mir überzahlten Krankenkassenbeiträge aus dem Jahr 2021 erhalten. Das Guthaben auf dem Beitragskonto meiner Krankenkasse ist...
  7. B

    Soll ich mit 10 monatiger Verspätung noch ein Einkommen offenlegen oder Buße zu hoch ?

    Der Fall in Kürze : langzeitarbeitslos und 2 Monate November und Dezember befristet Teilzeit gearbeitet, alles Einkommen natürlich dem JC mitgeteilt und verrechnet bzw. im Dezember hatte ich kein Anspruch auf ALG2. Im Januar kam überraschend eine weitere Abrechnung: 250 Euro-Corona-Bonus, der...
  8. A

    Kann das JC eine Rücklastschrift als Einkommen Anrechnen?

    Die Lage sieht so aus. Der Elo kauft bei Edeka ein für über 70€. Er zahlt mit Google Pay welches er mit Paypal verbunden hat. Nun ist das Konto nicht ausreichend gedeckt weswegen die Lastschrift zurück geht. Über Paypal könnte das Amt schon das bei Edeka bezahlt wurde. Nun die Frage können Sie...
  9. R

    Gibt es einen Grundfreibetrag beim Einkommen (Selbständigkeit) in der Grundsicherung?

    Hallo, mein FM würde mich gerne in die Grundsicherung wegen meiner Gesundheit schicken, womit ich erstmal kein Problem habe. Derzeit bezieht unsere BG ALG 2. Nun habe ich mal im Internet geschaut und widersprüchliche Angaben bezüglich meiner Selbständigkeit gefunden, die ich im Nebengewerbe...
  10. 7

    Meine Steuerrückerstattung aus 2018 und 2019 wird mir angerechnet. Ist das rechtens?

    Guten Tag, ich habe eine Steuerrückerstattung von 2018 und 2019 erhalten und diese ordnungsgemäß im Weiterbewilligungsantrag angegeben. Nun verlangt das JC in einem Bescheid deren Rückzahlung, da es als Einkommen zu werten sei. Ist das rechtens?
  11. E

    Welche Absetzbeträge können in welcher Höhe beim Einkommen berücksichtigt werden und stimmt meine Rechnung?

    Hallo, Ich habe ein paar Fragen welche Beträge in welcher Höhe vom Einkommen abzusetzen sind. Ich habe eine Rückforderung vom Jobcenter erhalten, (Dazu wird es ein eigenes Thema geben) und nun ein paar offene Fragen zu den Absetzbaren beträgen. Meines wissen können folgende Kosten berücksichtigt...
  12. M

    Ich habe einem Freund mehrere Privatdarlehen geliehen. Gilt die Rückzahlung während meines ALG II-Bezuges als Einkommen?

    Ein freundliches Hallo in die Forumsrunde, das Forum habe ich durch eine Freundin empfohlen bekommen. Toll, dass es so eine Möglichkeit gibt an Wissen zu kommen und Erfahrungen auszutauschen! Zu meinem Anliegen: Ich habe einem Freund Geld geliehen (zwei mal insgesamt): 600 € (vor meinem...
  13. M

    Ist es möglich, dass ein Verwandter die Kosten der Ausbildung übernimmt (z.B. Physiotherapeut) ohne dass dies als Einkommen durch das Jobcenter angerechnet wird? Es wäre die Erstausbildung und es besteht ein GdB von 50.

    Ohne diese Möglichkeit wäre eine dauerhafte Erwerbslosigkeit die Folge da die Berufswahl durch den GdB von 50 stark eingeschränkt ist. Außerdem wurden Rehaleistungen durch die Agentur für Arbeit bewilligt.
  14. T

    Meine Tochter bekommt von meiner Schwester und meinem Vater Geld, um ihr Auto zu finanzieren. Wird das als Einkommen gewertet?

    Hallo, ich bin seit längerem im Alg 2 Bezug. Nun habe ich einen Weiterbewilligungsantrag gestellt und habe auch Kontoauszüge von mir und meiner Tochter eingereicht. Das Jobcenter hat nun nachgefragt, warum bei meiner Tochter bestimmte Geldeingänge sind. Diese sind von meinem Vater und meiner...
  15. C

    Wenn man nach Ende des Bewilligungszeitraums für 1 oder 2 Monate Einkünfte hat und deshalb keinen WBA stellt, zählt das Einkommen dann beim nächsten WBA als Vermögen oder als Einkommen?

    Hallo zusammen, angenommen, der aktuelle Bewilligungszeitraum läuft Ende April ab. Im Mai und Juni hätte man zu erwartende Einkünfte und möchte deshalb den WBA erst im Juli stellen. Zählen die Einkünfte aus Mai und Juni dann für den folgenden WBA als Vermögen oder Einkommen? Soweit ich...
  16. C

    Ich habe Bargeld auf mein Konto eingezahlt. Wie begründe ich das am besten?

    Ich habe im Dezember einen Antrag gestellt (der immer noch in Bearbeitung ist ) und meines Wissens angegeben, dass ich kein Bargeld habe. Im laufenden Monat habe ich 400 Euro eingezahlt. Vermögensumwandlung - Erhaltenes Darlehen - Rückerhalt eines verliehenen Darlehen - Schenkung -...
  17. grün_fink

    Untersuchung des RKI - Die sozialen Dimensionen der Corona-Pandemie - Artikel und Hörbeitrag vom DLF

    Nun gibt es genauere Infos aus Deutschland bezüglich Corona und sozialer Lage der Menschen. https://www.deutschlandfunk.de/soziale-unterschiede-corona-erkrankung-100.html für ärmere Menschen gilt: Weniger Einkommen ermöglicht weniger Schutzmaßnahmen. Niedriger sozialer Status in Berufen mit...
  18. S

    Jobcenter fordert Nachweis des Einkommens für nicht angegebenen Minijob, dieser war vor Antragstellung bereits gekündigt, es wurden lediglich Überstunden ausbezahlt. Wie gehe ich weiter vor?

    Hallo liebes Forum! Ich möchte mich in meinem ersten Beitrag mit einem Problem an euch wenden. Ausgangssituation: Ich habe im Oktober 2021 mein Studium mit dem Bachelor erfolgreich abgeschlossen, einen ALG2-Antrag gestellt und beziehe seitdem ALG2. Im September 2021 hat mir der Arbeitgeber...
  19. C

    Im letzten Bewilligungszeitraum hatte ich Einnahmen, die ich dem Jobcenter meldete. Im aktuellen Bewilligungszeitraum erhalte ich jedoch weiterhin den Regelsatz in voller Höhe. Ist dies so korrekt oder sollte ich vorsichtshalber nachfragen?

    Hallo, ich hatte im letzten BWZ in 4 verschiedenen Monaten einmalige Einnahmen. Diese hatte ich dem JC auch mit Nachweisen und Belegen gemeldet. Ich hatte gelesen, dass solche Einnahmen für den zukünftigen Bewilligungszeitraum (quasi als Einkommensprognose) angerechnet werden und der...
  20. A

    Ich bin im ALG2-Bezug (H4-Aufstocker) und erwarte eine höheres Einmaleinkommen. Muss bzw. sollte ich einen EKS-Antrag stellen oder ist es ökonomisch sinnvoller, sich vom Jobcenter abzumelden, wenn auch möglicherweise nur vorübergehend?

    Hallo, ich bin seit bald zwei Jahren ALG2-Aufstocker: Ich bekomme 500 Euro Berufsunfähigkeitsrente (die wie üblich vom Jobcenter als monatliches Einkommen angerechnet wird) und vom Jobcenter 250 Euro obendrauf im Sinne der Grundsicherung (zahle nur wenig Miete). Das Jobcenter übernimmt...
Oben Unten