• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

bundesverfassungsgericht

  1. Regensburg

    Rundfunkbeitrag: Bundesverfassungsgericht entscheidet über Abgabe - Fragen und Antworten

    Quellen gibt es viele, z:B. https://www.gmx.net/magazine/wirtschaft/rundfunkbeitrag-bundesverfassungsgericht-entscheidet-abgabe-fragen-antworten-32965584 Ich mache mir aber keine große Hoffnungen. Sollte dem Bundesverfassungsgericht an der Sache etwas stinken, werden nur "Kosmetische"...
  2. I

    Klage gegen Brennelementesteuer: Atomkonzerne siegen vor Verfassungsgericht

    Und wieder ein Beweis dafür, wie unsere Bundesregierung Geld der Allgemeinheit "vernichtet". :icon_dampf: (Quelle: Bundesverfassungsgericht: Brennelementesteuer ist verfassungswidrig - SPIEGEL ONLINE)
  3. Albertt

    Grundgesetzänderung für Zuwanderer / Harz4-Klage am Bundesverfassungsgericht

    Hallo, Ich habe es jetzt häufiger gehört, dass das Grundgesetz geändert werden müsse, um Zuwanderer schneller dem Arbeitsmarkt zuführen zu können. Gleichzeitig aber scheint es am Bundesverfassungsgericht nicht möglich zu sein (Auslastung, Komplexität) die, vom Sozialgericht Gotha eingereichte...
  4. T

    Hartz IV Sanktionen verfassungswidrig? SG Gotha befragt Bundesverfassungsgericht

    Ich kopiere mal ein wenig Content rein. Bevor die Katze kommt. Sozialgericht Gotha hält Kürzung von Arbeitslosengeld II für verfassungswidrig | MDR.DE Tja, mal abwarten. Das ist unter Juristen ja leider eine Minderheitenmeinung.
  5. E

    Vorlagebeschluss zum Bundesverfassungsgericht wegen "Mietobergrenzen" für "Hartz-IV"

    Referenz: Sozialrecht in Freiburg - Hartz IV - Sozialhilfe - Krankenversicherung - www.srif.de
  6. E

    Bundesverfassungsgericht: Erbschaftsteuer ist teilweise verfassungswidrig

    Referenz: Bundesverfassungsgericht: Erbschaftsteuer ist teilweise verfassungswidrig | Steuerrecht Dem Bundesgesetzgeber bleibt bis zum 30.06.2016 Zeit für eine Neuregelung.
  7. teddybear

    Ist das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) in seiner Urteilsfindung noch unabhängig?

    Zitat aus dem aktuellen BVerfG Urteil. Nun werden die Jobcenter nach wie vor sagen, wenn eine der diversen Nachzahlungsforderungen für was auch immer ins Haus flattert, "Sie hätten ansparen können und müssen. Schon etwas zynistisch vom BVerfG, wenn es einerseits feststellt, dass der Regelsatz...
  8. W

    Wenn das Bundesverfassungsgericht Regierungsversagen sekundiert

    In einem gerade veröffentlichten Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 23. Juli 2014 bescheinigt das BVerfG dem Gesetzgeber, sowohl bei der Neufestsetzung des HartzIV-Regelbedarfs als auch bei der jährlichen Fortschreibung des Betrages, verfassungsgemäß gehandelt zu haben. Die Begründung...
  9. D

    Bundesverfassungsgericht: Regelsätze verfassungskonform

    https://www.bundesverfassungsgericht.de/entscheidungen/ls20140723_1bvl001012.html
  10. Bakunin

    Bundesverfassungsgericht stärkt Rechte von Demonstranten

    Bundesverfassungsgericht stärkt Rechte von Demonstranten Bundesverfassungsgericht stärkt Rechte von Demonstranten Az. 1 BvR 2135/09
  11. dersichdenwolfärgert

    ZDF-Fernsehrat ignoriert Bundesverfassungsgericht

    Und die Programmrichtlinie heißt den Sozialabbau forcieren, Kriegshetze betreiben, arme und kranke ausgrenzen, die Lüge mit der angeblichen Demografie, wir werden doch ALLE zu Alt und zu teuer usw. usw. usw. .... Propaganda lügen, ja, unsere Medien sind gleichgeschaltet. Die Masse glaubt es...
  12. W

    Urteil Bundesverfassungsgericht - Frage

    Hallo, ich habe momentan richtig Stress mit dem Jobcenter bzw mit ihren Methoden. Ich lebe in einer kleineren Stadt, die sogesehen aufgeteilt ist in 2 Stadtteilen, welche 6 KM voneinander entfernt sind. Natürlich befindet sich Rathaus, Jobcenter etc in der 6 KM entfernten Stadt :icon_hug: So...
  13. W

    Bundesverfassungsgericht prüft Pflicht zur IHK-Mitgliedschaft

    Industrie- und Handelskammern: Die meisten deutschen Unternehmen sind zur Mitgliedschaft in einer Industrie- und Handelskammer verpflichtet - nicht selten gegen ihren Willen. Jetzt prüft nach SPIEGEL-Informationen erstmals seit 1962 das Bundesverfassungsgericht die...
  14. K

    EGV beim Bundesverfassungsgericht einklagen?

    Hallo einen guten Abend und ein frohes Neues Jahr an alle. Ich habe eine Frage zu EGV allgemein: Meines Wissens sind die EGV's klar verfassungswidrig? Würde es Sinn machen gegen diese EGV beim BVG einzuklagen? Wie sind Erfolgsausichten, dass man nie mehr eine EGV unterschreiben muss? Was würde...
  15. M

    Krankengeld – auf dem Weg zum Bundesverfassungsgericht!

    Das Krankengeld nimmt unter den Sozialleistungen zum Lebensunterhalt eine Sonderstellung ein. Nach verbindlichen rechtlichen Vorgaben sind zwar auch Krankengeld-Bewilligungen im Einzelfall durch Auslegung darauf hin zu überprüfen, ob es sich um (unbefristete) Verwaltungsakte mit Dauerwirkung...
  16. W

    Sanktion - aufschiebende Wirkung abgelehnt - Bundesverfassungsgericht?

    Der Fall: Person 1 (lebt von SGB2) Leistungen und wohnt mit Person 2 (EM Rente zusammen). Person 2 wird gepflegt von Person 1. Beide leiden unter extremen Stalking. Strafanzeigen werden erstattet, aber meist eingestellt, da nicht nachverfolgbar. In einer Verhandlung hält der Richter des...
  17. Nimschö

    CDUSPDFDPGRÜNE und das Bundesverfassungsgericht

    Hier ein Denkanstoß, wieviel besagte Regierungsparteien sich für das Bundesverfassungsgericht interessieren: Yahoo! Nachrichten - Aktuelle Nachrichten & Meldungen Im Grunde müßte man sofort losgehen und die Frage stellen inwiefern diese Parteien denn überhaupt noch verfassungskonform sind...
  18. M

    Krankengeld und Bundesverfassungsgericht (BVerfG)

    Hallo, wann trägt endlich jemand dazu bei, mit Hilfe des Bundesverfassungsgerichtes (BVerfG) Justitia´s Augenbinde zu lösen und damit die verfahrensrechtliche Schlechterstellung der Versicherten durch den 1. Senat des Bundessozialgerichtes (BSG) bei der Gewährung von Krankengeld gegenüber...
  19. D

    Bundesverfassungsgericht: Sanktionen = verfassungsswidrig

    Hallo, war ganz erstaunt, dass hier im Netz zu lesen - sicherlich kennen einige diese Entscheidung schon???? Bundesverfass.gericht entscheidet: Sanktionen gegen Hartz IV - Empfänger sind verfassungswidrig. Ob es da zwischenzeitlich wieder eine neue Regelung gibt? Liebe Grüße, Dagegen72
  20. W

    Bundesverfassungsgericht stellt Urteil des Bundessozialgerichts

    Bundesverfassungsgericht stellt Urteil des Bundessozialgerichts zur Verfassungsmäßigkeit der Hartz-IV-Regelsätze in Frage Anmerkung: Vor wenigen Tagen, hat das Bundessozialgericht die Hartz-IV-Reform für verfassungsgemäß erachtet. In seinem Urteil über die Verfassungswidrigkeit des...
Oben Unten