bundes

  1. K

    "Verwaltungskosten“ des Bundes pro erwerbsfähigen Leistungsberechtigten bei 1.070 €

    Ich war so frei und hab das einfach mal per copy&paste von den Nachdenkseiten übernommen. Hinweise des Tages*|*NachDenkSeiten ? Die kritische Website https://biaj.de/images/stories/2015-02-05_sgb2-verwaltungskosten-ohne-kfa-2006-2015.pdf Anmerkung WL: Man muss sich einmal vor Augen halten...
  2. S

    Jobcenter oder Bundes Agentur für Arbeit

    Hallo zusammen, Wie ich bereits erzählte habe ich aufstockend alg2 beantragt da mein alg1 nicht ausreichend ist. Nun habe ich eine Einladung vom Jobcenter erhalten und mit mir wurde besprochen wo ich mich bewerben sollte (vor allem Zeitarbeitsfirmen). Hatte mit meiner Beraterin beim...
  3. W

    Hartz IV: Ausgaben des Bundes in den ersten zehn Monaten der Jahre 2005 bis 2011

    Für die „Grundsicherung für Arbeitsuchende“ (Hartz IV) wurden vom Bund in den ersten zehn Monaten des laufenden Haushaltsjahres (2011) 8,2 Prozent weniger ausgegeben als in den ersten zehn Monaten des Haushaltsjahres 2010. Die Ausgaben für das Arbeitslosengeld II, der größte Teil der Hartz...
  4. yellowgirl

    Kommunen fordern nach Tarifabschluss Hilfe des Bundes

    Kommunen fordern nach Tarifabschluss Hilfe des Bundes | Inland | Reuters Das heißt wohl Stellenabbau, und mehr 1 € Jobber!
  5. W

    Die Job-Programme des Bundes floppen

    Lohnkostenzuschüsse nicht gefragt Die Bundesregierung wollte mit Zuschüssen zum Lohn 200.000 neue Stellen für Langzeitarbeitslose schaffen. Bislang hat sie keinen Erfolg damit - die Opposition spricht von einer "blamablen Bilanz". Von Thomas Öchsner...
  6. G

    Schwarzbuch 2008 des Bundes der Steuerzahler

    Hi, das Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler 2008 ist da. Ich vermisse aber das Thema "Verschwendung im Bereich von Maßnahmen im Sinne des SGB II" bzw. "Unsinniger Einsatz von Geldern im Maßnahmenbereich". Gruß schlaraffenland
  7. Martin Behrsing

    Verwaltungsvorschriften des Bundes

    https://www.verwaltungsvorschriften-im-internet.de/erlassstellen.html
  8. J

    Wie Chancen auf Arbeitsmarkt bundes- europaweit erhöhen?

    Arbeit suchend oder arbeitssuchend ...? Hallo, ich habe in meinem Lebenslauf immer "arbeitssuchend" als Adjektiv geschrieben. Jetzt meinten Dozenten, dass das "Arbeit suchend" heißen muss. Wo liegt denn da der genaue Unterschied? Ich schreibe doch auch "arbeitslos" und nicht "Arbeit los"...
Oben Unten