• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

bulgarien

  1. G

    Zu geringe (Erwerbsminderungs-) Rente - ist Auswandern eine sinnvolle Option?

    Armutsflüchtlinge in Südosteuropa: Bulgarien, ihr Paradies - taz.de Hätte Gerlinde Weißach nicht besser in Deutschland bleiben und aufstockende Grundsicherung nach dem SGB XII beantragen sollen? Nun ja, im Artikel steht "771 Euro Rente und 491 Euro kostete die Dreizimmerwohnung in St. Pauli" -...
  2. Martin Behrsing

    Hartz-IV-Bezieher aus Rumänien und Bulgarien überdurchschnittlich oft erwerbstätig

    Berlin (dts) - Rumänen und Bulgaren, die Hartz IV beziehen, sind überdurchschnittlich häufig erwerbstätig. Das heißt, sie bekommen Arbeitslosengeld II, weil ihr eigenes Gehalt zu niedrig ist. Wie...[...] Weiterlesen...
  3. N

    FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

    Armutszuwanderung: Offenbach will neue Regeln für Migranten | Nachrichten | hr-online.de Schon blöd, daß man sich zwar Vieles schönreden kann, aber wenn Zahltag ist, kommt die Wahrheit schonungslos ans Licht. Unglaublich. Und das auf den Internetseiten des hr ("Hässlicher Rotfunk").
  4. F

    Deutschland hat mehr Billiglöhner als Zypern und Bulgarien

    BerlinFast jeder vierte Beschäftigte arbeitet in Deutschland für einen Niedriglohn von weniger als 9,54 Euro pro Stunde. Ihr Anteil an allen Beschäftigten war im Jahr 2010 mit 24,1 Prozent so groß wie in kaum einem anderen Staat der Europäischen Union (EU). Zu diesem Ergebnis kommt das Institut...
  5. W

    Bulgarien Proteste Bulgarische Mutbürger

    Bulgarien Proteste Bulgarische Mutbürger Proteste seit 41 Tagen: Seit Wochen fordern Menschen in Bulgarien den Rücktritt der Regierung. Das Land ist immer noch bettelarm, die EU protestiert nur halbherzig. Mehr...
  6. E

    Pogrome gegen Sinti & Roma in Bulgarien

    Presse zum Thema: 06.10. Demonstration: Die Pogrome gegen Roma und Sinti stoppen! Antiziganistischer Hetze entgegentreten! « zusammen handeln – gegen rassistische hetze und so Bulgarien: heise (27.09.2011) | indymedia (28.09.2011) | anti-zig-Blog (04.10.2011) | anti-nazi (25.09.2011) |...
  7. E

    EU-Bürger - Bulgarien und SGB II; LSG NRW, Az.: L 7 B 70/08 AS ER vom 17.04.2008

    Auszug: Urteil: SGB BRD - Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen, Az.: L 7 B 70/08 AS ER vom 17.04.2008
Oben Unten