bulgaren

  1. E

    Ärger wegen 1% Bulgaren u. Rumänen unter den HE

    BLÖD auf Die Welt gekommen? Quelle: Über 60.000 Hartz-Bezieher aus Bulgarien und Rumänien - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT :icon_neutral::icon_neutral::icon_neutral: .
  2. G

    Münchens Arbeiterstrich: Die neuen Nomaden aus Südosteuropa

    https://www.deutschlandfunk.de/muenchens-arbeiterstrich-die-neuen-nomaden-aus-suedosteuropa.724.de.html?dram:article_id=294708 Unglaublich, dass es so was in Deutschland gibt, und insbesondere im reichen München.
  3. E

    Rumänen und Bulgaren oft "als billige Arbeitskräfte missbraucht"

    Rumänen und Bulgaren oft "als billige Arbeitskräfte missbraucht Hartz-IV-Empfänger aus Rumänien und Bulgarien sind häufig keineswegs arbeitslos, sondern stocken ein zu niedriges Gehalt mit der staatlichen Hilfe auf. Von den rund 27.000 Leistungsbeziehern aus den beiden Ländern seien im Juni...
  4. W

    Proteste in Sofia Bulgaren kämpfen gegen die korrupten Eliten

    Proteste in Sofia Bulgaren kämpfen gegen die korrupten Eliten Sie demonstrieren seit über 200 Tagen, trotzen der Polizeischikane: Die Wut auf den Staat treibt viele Bulgaren auf die Straße - sie wettern gegen die korrupte "rote Mafia". Jetzt wollen die Demonstranten den Druck noch weiter...
  5. Martin Behrsing

    Zeitung: Immer mehr selbständige Rumänen und Bulgaren beziehen Hartz IV

    Berlin (dts) - Die Zahl der Rumänen und Bulgaren, die hierzulande als Selbständige so wenig verdienen, dass sie ergänzend Arbeitslosengeld II (Hartz IV) beziehen, hat sich innerhalb von zwei Jahr...[...] Weiterlesen...
  6. Martin Behrsing

    Bundesagentur: Bulgaren und Rumänen beanspruchten nur 0,6 Prozent der Hartz-IV-Ausgab

    Nürnberg (dts) - Langzeitarbeitslose Bulgaren und Rumänen haben innerhalb eines Jahres bisher knapp 172 Millionen Euro an Hartz-IV-Leistungen beansprucht und damit nur 0,6 Prozent der jährlichen Ha...[...] Weiterlesen...
Oben Unten