• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

beschaeftigung

  1. K

    Geringfügige Beschäftigung annehmen

    Hallo zusammen, ich habe jetzt ein Angebot für eine geringfügige Beschäftigung. Der Job gefällt mir. Natürlich sehr wenig Geld. :icon_rolleyes: Was muss ich beachten, wenn ich so was annehmen würde? - Momentan beziehe ich ALG I. Mit Grüßen
  2. GibNieAuf

    Abwehr einer Sinnlosmassnahme

    Hallo zusammen, wir sind eine Bedarfsgemeinschaft mit 4 Personen, Mama, Papa und zwei kleine Kinder (4 + 5). Im Volksmund wird diese Formation auch Familie genannt :-) (unterzeichnete EGV und Einladung siehe Anlagen) Die Familie sind sog. "Aufstocker", beziehen ALG II mit folgenden...
  3. U

    Nach geringfügiger Beschäftigung nun Vollzeit

    Folgender Sachverhalt Bedarfsgemeinschaft mit meiner Partnerinn und unserem Kind. Ich hatte bisher eine gerinfügige Beschäftigung mit 380 € Einkommen. Nun ahbe ich von meinem Chef einen Festvertrag bekommen wo ich auf ein Einkommen in Höhe von 800 - 1000 € netto kommen werde. Bisher war es so...
  4. Martin Behrsing

    Bundesstadt Bonn zu unserem Antrag für öffentliche Beschäftigung

    Die Stadt Bonn hat uns heute angeschrieben und uns über das Prozedere unseres Bürgerantrages informiert. Gleichzeitig werden wir eingeladen.
  5. G

    Nachweis der Beschäftigung beim vorletzten AG über Krankenkasse?

    Hi, in den letzten 24 Monaten vor Eintritt meiner Arbeitslosigkeit (1.1.08) habe ich lückenlos bei zwei Arbeitgebern gearbeitet. Für den Antrag auf ALG 1 liegt der BA eine Arbeitsbescheinigung vor. Und zwar die vom letzten Arbeitgeber, die von dem vorletzten liegt (noch) nicht vor. Deswegen...
  6. C

    Geringfügige Beschäftigung

    Hallo, ich bin geringfügig beschäftigt bei einer Spedition, was auch bei meinem Jobcenter gemeldet ist. Nun möchte aber das Jobcenter das ich einen 1,50€ Job annehme. Nun habe ich bedenken das dadurch ein richtiges Beschäftigungsverhältnis entgehen könnte. Was kann ich da machen, die ich...
  7. S

    Anspruch auf tatsächliche Beschäftigung

    Hallo, bitte nicht lachen, denn die Frage ist im Grunde absurd. Ich suche gerade nach irgend etwas Rechtlichem, woraus hervorgeht, daß ein Maßnahmeträger einen 1-Euro-Jobber auch tatsächlich in dem Tätigkeitsbereich (und überhaupt) beschäftigen muß. Gesetzt den Fall jemand wird in die Ecke...
  8. Martin Behrsing

    SG Berlin: U25 KDU wenn vorher Beschäftigung bestand

    Sozialgericht Berlin Beschluss vom 25.10.2006 (nicht rechtskräftig) Sozialgericht Berlin S 37 AS 9503/06 ER Der Antragsgegner wird verpflichtet, der Antragstellerin für den Zeitraum Oktober 2006 bis März 2007 monatlich 568,55 EUR Alg II zu gewähren. Der Antragsgegner trägt die Kosten...
  9. E

    Geringfügige Beschäftigung

    Ich hatte heute ein Vorstellungsgespräch....naja.... Die Dame sagte mir, das keinerlei Sozialabgaben gemacht werden. Zahlt das Arbeitsamt dann weiterhin die Rentenversicherung und Krankenversicherung? Ich möchte ja nicht jahrelang in diesem Bereich arbeiten und auch nicht ohne irgendeinen...
  10. W

    Existenzsichernde Arbeit und öffentlich geförderte Beschäftigung statt Workf,Verdi

    Bundeserwerbslosenausschuss Der Bundeskongress beschließt ver.di fordert ein Recht auf Arbeit, von der man eigenständig leben kann: tariflich geregelt, sozialversichert, arbeitsrechtlich geschützt und mitbestimmt. Die Etablierung von minderwertigen und schutzlosen Beschäftigungsformen – wie...
  11. dummwiebrot

    geringfügige Beschäftigung - Abzüge

    Hallo, ich hab mal eine Frage für meinen Sohn. Für Juli und August hat mein Sohn eine geringfügige Beschäftigung (165,-€; <3,-€/Std.) in einer Malerfirma angenommen. Meines Wissens sind geringfügige Beschäftigungen für den AN grundsätzlich sozialabgabenfrei. Nun hat aber die Chefin für Juli nur...
  12. T

    Anrechnung von Lohnzahlungen für kurzfristige Beschäftigung

    Hallo, war einige Zeit nicht in diesem Forum unterwegs da ich eine Beschäftigung aufgenommen hatte. Tja, leider war der Job nur von kurzer Dauer :icon_cry:und nun treten bei mir Fragen zur Anrechnung der Lohnzahlung an. Am 1 Juni trat ich eine Arbeitsstelle an und teilte dies auch rechtzeitig...
  13. F

    EU-Haushalt 2008: Größte Ausgaben für Wachstum und Beschäftigung Lissabon-Strategie

    Dazu noch dies hier: Und dies hier: Lissabon-Strategie: http://de.wikipedia.org/wiki/Lissabon-Strategie Und dies hier: Also wenn ich das richtig verstehe, wird der Wohlstand, der Konsum im Inland weiter zurückgehen, die Arbeitslosigkeit steigen, und noch mehr Menschen von...
  14. H

    ALG1 Restanspruch-neue Beschäftigung

    Hallo zusammen, habe jetzt noch ein Anspruch von 12 Monaten ALG1. Was passiert, wenn ich eine neue Beschäftigung annehme bei der der Nettoverdienst niedriger ist als mein jetziges ALG1? Wird im Fall einer erneuten Erwerbslosigkeit mein Restanspruch nach dem niedrigeren neuen Einkommen berechnet...
  15. F

    ALG 1 + Urlaub + neue Beschäftigung

    Hallo zusammen, bis vor kurzem war ich nun schon so einige Jahre in Lohn- und Brot als leitender Angestellter einer größeren Firma tätig. Auf Grund von einer Personalabbaumaßnahme und Umstrukturierung ist meine Stelle weggefallen, so gut so schlecht, allerdings auch nicht so dramatisch, da ich...
  16. K

    Ende einer befristeten Beschäftigung, 2 Fragen

    Da meine Kollegin und ich befristet beschäftigt sind seit Okt. 2005 und dieser Vertrag am 30.6.06 höchstwahrscheinlich endet (hoffen zwar noch auf Verlängerung), hat meine Kollegin sich vorsorglich bei der Arge Köln Süd erkundigt, was jetzt bezüglich ALG II zu tun ist. Nach langer Warterei...
  17. K

    wann überwiegt geringfügige Beschäftigung 1 € Job?

    Hallo! Vieleicht kann mir jemand helfen: ich habe nach langem Forschen im Internet keine Antwort gefunden (vielleicht gibt es auch nichts Konkretes?) Ich habe ein Angebot für eine geringfügige Beschäftigung mit unbestimmtem Einkommen (unter 400 Euro), das ich gerne annehmen würde. Nun habe...
  18. H

    kurzfristige Beschäftigung ?

    hallo zusammen, ich hatte heute ein bewerbungsgespräch für eine kurzfristige Beschäftigung (50Tage). verlief positiv und ich kann montag anfagen, vollzeit. :) nun sagte mir mein zukünftiger chef, sein steuerberater habe ihm mitgeteilt, dass während dieser zeit das algII- geld voll weiterlaufen...
  19. H

    Transfergesellschaft versicherungspfl. Beschäftigung?

    Hallo, mein Bekannter ist zum 01.07. mit Auflösungsvertrag in eine Transfer- und Qualifizierungsgesellschaft gewechselt, die zum 31.12.2005 endet. Ab 01.01.06 ist er somit offiziell arbeitslos. Nun taucht die Frage auf, ob diese Zugehörigkeit zur TQG als versicherungspflichtige Beschäftigung...
  20. Martin Behrsing

    9 A 1738/05 VG Oldenburg Beschäftigung nach § 16 II

    VG Oldenburg vom 22.06.2005, 9 A 1738/05, zur Mitbestimmung des Personalrates bei Ein-Euro-Jobs im Sinne von § 16 III SGB II Niedersächsisches Oberverwaltungsgericht
Oben Unten