berufsbildender

  1. S

    Einladung §59 an 18-jährigen Sohn in berufsbildender Schule

    Mein gerade 18-j. Sohn erhielt heute (im Briefk.) eine Einladung v. 2.5. nach §59 II in Verb. m. §309 SGBIII.Grund: Besprechung aktuelle berufl. Situation, ausgedruckte Bewerbungsunterlagen sind mitzubringen; Rechtsbehelfsbelehrung und Sanktionsandrohung inklusive. Wir beziehen als Bedarfsgem...
Oben Unten