• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

behoerden

  1. I

    Vorlage bzw. Einsichtnahme von Kontoauszügen - Was ist erlaubt, was nicht?

    Hallo, heute früh hatten mein Schützling und ich (Beistand) eine nette Auseinandersetzung mit dem Jobcenter. Es ging um Einsichtnahme der Kontoauszüge. Die Dame in der Anmeldung meint Sie sei nicht befugt Einsicht in die Konto Auszüge zu nehmen. Sie wollte Sie kopieren. Dies verneinten wir...
  2. E

    Botschaft an die Mitarbeiter/innen von Jobcentern und Agenturen für Arbeit

    Hört auf Krieg gegen die Arbeitslosen und Armen zu führen!!!! Botschaft an die Mitarbeiter/innen von Jobcentern und Agenturen für Arbeit - YouTube
  3. R

    Zahl der Kontenkontrollen durch Behörden deutlich gestiegen

    Bis zum gläsernen Bürger ist es offensichtlich nicht mehr weit: Die Anzahl der elektronischen Kontenkontrollabrufe hat bei uns in Deutschland in 2007 frei nach dem Motto 'Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser' deutlich zugenommen. Vertreter von Staatsanwaltschaften, der Polizei- und andere...
  4. R

    Schweizer Behörden gegen Datensammlung durch Logistep

    Die Schweizer Datenschutzbehörde will gegen das Sammeln von IP-Adressen durch den Dienstleister Logistep vorgehen. Weiter Und
  5. Mario Nette

    Briefverkehr mit den Behörden

    Hallo Forum, mir schwirrt schon seit einer Weile folgende Problematik durch den Kopf: Hier im Forum und auch durch Vereine, Organisationen etc. wird geraten, alle Dokumente persönlich bei den zuständigen Behörden abzugeben und sich den Eingang auf einer Kopie des Dokuments mit Datum...
  6. amondaro

    TV Tip: Akte 07/45 - Hartz-IV-Zwangsumzüge - Wie Mütter gegen Behörden kämpfen !

    Heute 06.11.2007 22:20 h - 23:20 h Sat.1 Moderator: Ulrich Meyer Akte:07/45 Hartz-IV-Zwangsumzüge - Wie Mütter gegen Behörden kämpfen !
  7. E

    Berlin -Wer hat Beziehungen zu Behörden? Dringend

    Türkischer Fachabiturient (Fachrichtung Verwaltung) sucht wegen Kündigung des Praktikumsplatz dringend bis Freitag Praktikumsplatz im Öfftl. Dienst / Verwaltung in Berlin (Restpraktikumsdauer 3 Monate). Wer kann helfen? Kontakt bitte per PN oder an vosswn(at)web.de
  8. K

    Dateneinsicht bei Behörden?

    Hallo Leutz, es gibt ja seit einiger Zeit ein Gesetz, dass man als Bürger ein Recht auf Dateneinsicht bei Behörden hat. Wie heißt dieses Gesetz nochmal?
  9. H

    Einsicht von Behörden aufs Konto

    Soeben kam in den Nachrichten, dass die Sozial und Finanzbehörden Konto ab fragen machen dürfen, Abfrage wer Kontoinhaber Geburtsdatum wieviel Kontos bestehen, hiermit soll Sozialmissbrauch überwacht werden. Bei Verdacht auf Leistungsmissbrauch müsste die Staatanwaltschaft eingeschaltet und...
  10. D

    Gibt es Meldepflicht JC o. Behörden wenn man 40% G.d.B.erhalten hat?

    Hallo liebe Mitstreiter Ein Mensch aus meinem Arbeitslosenfrühstück hat neulich 40% G.d.B. anerkannt bekommen: Gibt es eine Meldepflicht wenn man beim JC verarbeitet wird. Oder gibt es Kanäle die Kraft des Durchleuchtungsgesetzes vom 1.4.6 dem JC davon Mitteilung machen? Klient befürchtet...
  11. W

    Mieterverein BN beklagt den Umgang der Behörden mit Hartz-IV-Empfängern

    Viele Beratungen, wenige Prozesse Jede zweite Nebenkostenabrechnung falsch Von Rolf Kleinfeld BONN. Wenn Mieter und Vermieter streiten, sind „Felix" von Grünberg und seine 21 Mitarbeiter gefragt. Und das ist nicht gerade selten: 25 000 Mal hat der Mieterverein Bonn/Rhein-Sieg/Ahr im vorigen...
  12. K

    Was ist denn nun für die Behörden eine Haushaltsgem. ?

    Ich habe am 18.04.2005 nach einer Umschulung zum IT-Systemelektroniker einen Antrag auf ALG II gestellt. Gefordert wurden von mir Kontoauszüge der letzten 3 Monate Mietvertrag der Eltern und weiter Dokumente. Am 29.04.2005 bekam ich Besuch vom Sozialamt sie wollte meine Wohnung besichtigen (2...
Oben Unten