behandlungen

  1. V

    ALG 2 undchronisch krank habe ich eine Möglichkeit Geld für Behandlungen zu bekommen?

    Ich kriege schon seit ein paar Jahren ALG 2, weil ich wegen der Psyche nicht arbeitsfähig bin... Mittlerweile stehen bei mir aber körperliche Beschwerden im Vordergrund, tägliche Schmerzen und dadurch eben kaum Lebensqualität. Jetzt hab ich es letztens endlich geschafft zu meinem Orthopäden zu...
  2. D

    Fahrtkosten für häufige Behandlungen

    Ich habe starke Arthrose praktisch am gesamten Bewegungsapparat und habe jetzt sog. Reha Sport verordnet bekommen. Das sind insgesamt 50 Termine die ich 2 bis 3 mal wöchentlich wahrnehmen soll, um Erfolg zu haben. Leider gibt es hier nur ein Zentrum wo ich das wahrnehmen kann und das ist 35 km...
  3. W

    Kassen lehnen Behandlungen ab: Was tun, wenn die Krankenkasse "nein" sagt?

    Kassen lehnen Behandlungen ab: Was tun, wenn die Krankenkasse "nein" sagt? Die Krankenkassen müssen sparen - und tun das offensichtlich auf Kosten der Patienten. Ob Hörgeräte, Reha oder Krankengeld: Die Kassen sagen nach einer jetzt veröffentlichten Auswertung öfter "Nein". Wir erklären...
  4. E

    LSG NRW: GKV - Auskunft über medizinische Behandlungen möglich

    LSG NRW, Urt. v. 20.05.2010 - L 5 KR 153/09 Gesetzlich Krankenversicherte können Auskunft über medizinische Behandlungen verlangen Das LSG Nordrhein-Westfalen hat entschieden, dass gesetzlich Krankenversicherte von der für sie zuständigen kassenärztlichen Vereinigung Auskunft über dort...
  5. G

    Darf ARGE zu Therapien / ärztl. Behandlungen zwingen?

    Darf die ARGE jemanden zu einer Therapie, o.ä. zwingen, bzw. Sanktionen erlassen, wenn man z.b. erwerbsunfähig ist.
  6. Martin Behrsing

    BSG entscheidet heute über die Zuzahlungen bei Behandlungen und ALG II

    Termintipp Nr. 10/08 vom 18. April 2008 Wird das verfassungsrechtlich gesicherte Existenzminimum unterschritten, wenn krankenversicherte Bezieher von Arbeitslosengeld II Zuzahlungen von 41,40 Euro im Jahr leisten müssen? Der 1955 geborene Kläger ist bei der beklagten Betriebskrankenkasse...
Oben Unten