asylbewerber

  1. Martin Behrsing

    Asylbewerber in Schwäbisch Gmünd: Kofferschleppen für 1,05 Euro die Stunde

    Der Bahnhof in Schwäbisch Gmünd wird umgebaut. Um den Reisenden das Treppensteigen zu erleichtern, hat sich die Stadt eine ungewöhnliche Lösung einfallen lassen. Asylbewerber tragen die Koffer der Bahngäste - für 1,05 Euro die Stunde. In Schwäbisch Gmünd helfen Asylbewerber Reisenden beim...
  2. Faibel

    Hessen schafft Residenzpflicht für Asylbewerber ab

    20.11.2012: Hessen schafft Residenzpflicht für Asylbewerber ab (neues-deutschland.de) Ein Schritt in die richtige Richtung... ...bleibt zu hoffen, dass auch die OAW bald gekippt wird.
  3. B

    Friedrich: Weniger Geld für Asylbewerber

    Innenminister Hans-Peter Friedrich will Asylbewerbern künftig die finanzielle Unterstützung radikal kürzen. Nun macht Friedrich mit seiner Drohung Ernst – und plant zudem ein schnelleres Verfahren bei Asylanträgen. „Wer aus einem sicheren Herkunftsstaat kommt, soll künftig eine abgesenkte...
  4. S

    Innenminister Friedrich gibt Leistungsbetrug der Regierung zu

    Innerminister gibt faktisch zu, dass die Bundesregierung Asylanten, aber auch Hartz-IV-Bezieher vorsätzlich um Leistungen betrügt. Er verweist auf die Rechenkünste der Arbeitsministerin: Hinweise des Tages*|*NachDenkSeiten – Die kritische Website
  5. E

    Bverfg: Asylbewerber haben Anspruch auf mehr Geld vom Staat

    Asylbewerber haben Anspruch auf mehr Geld vom Staat Bundesverfassungsgericht - Asylbewerber haben Anspruch auf mehr Geld vom Staat
  6. Kaleika

    Sozialleistungen für Flüchtlinge: Asylbewerber gehen leer aus

    Sozialleistungen für Flüchtlinge: Asylbewerber gehen leer aus - taz.de :icon_eek: Eine doppelte Diskriminierung, Asylbewerbern nur zwei Drittel der ohnehin viel zu niedrigen Sozialleistungen zu zahlen! Was gibt es denn da schon wieder vorzutäuschen, äh zu berechnen?
  7. W

    Asylbewerber dürfen sich in NRW frei bewegen

    Asylbewerber dürfen sich in NRW frei bewegen. Die Landesregierung hob am Dienstag (21.12.10) die so genannte Residenzpflicht auf. Danach dürfen sich Asylbewerber "vorübergehend generell erlaubnisfrei im gesamten Landesgebiet aufhalten". Bisher durften sich Asylbewerber nur im Gebiet des...
  8. W

    Arme Asylbewerber,Vollbeschäftigung für Karlsruhe

    Asylbewerber: Leben unter der Armutsgrenze Während die Nation um die Höhe des Regelsatzes für Hartz-IV-Empfänger streitet, macht das Essener Landessozialgericht auf Menschen aufmerksam, die noch viel weniger Geld bekommen: Asylbewerber, die zum Teil schon lange in Deutschland leben, erhalten...
  9. E

    ZU: LSG NRW: Leistungen für Asylbewerber sind verfassungswidrig

    https://www.elo-forum.org/aktuelle-entscheidungen/59522-lsg-nrw-leistungen-asylbewerber-verfassungswidrig.html Dazu eine Kurzanmerkung von Christian Armborst und Uwe Berlit (info also 4/2010 ab S. 181): Nicht erst seit der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu den Regelleistungen im...
  10. E

    LSG NRW: Leistungen für Asylbewerber sind verfassungswidrig

    LSG NRW, B.v. 26.07.2010 - L 20 AY 13/09 Das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen (LSG NRW) hat gestern beschlossen, dem Bundesverfassungsgericht die Frage vorzulegen, ob die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz mit dem Grundgesetz vereinbar sind. Die Essener Richter halten die...
  11. yellowgirl

    Regensburger Asylbewerber verweigern die Essenspakete

    Nachrichten - Oberpfalz & Bayern - Bayern/Oberpfalz aus der MZ :: Mittelbayerische Zeitung :: www.mittelbayerische.de
  12. W

    EU-Plan,Asylbewerber sollen Hartz-IV-Geld bekommen

    EU-Plan 5. April 2009, 12:16 Uhr Einem Zeitungsbericht zufolge plant die EU, Asylbewerber mit Sozialhilfeempfängern gleichzustellen. So soll jeder Bedürftige 315 Euro im Monat bekommen. Außerdem soll der Zugang zum Arbeitsmarkt bereits nach einem Jahr möglich werden. Bisher erhalten...
  13. S

    Geplant ! Alg II für Asylbewerber

    Schlaraffenland Deutschland ! https://www.bild.de/Bild/politik/2009/04/05/asyl-bewerber/jeder-zukuenftig-351-euro-pro-monat.html
  14. R

    6,99 Euro monatlich für 16jährigen Asylbewerber sind nicht ausreichend

    6,99 Euro monatlich zum Lebensunterhalt für 16jährigen Asylbewerber sind nicht ausreichend Tante ist keine Familienangehörige im engeren Sinne Die Stadt Schwerte kommt ihrer Pflicht zur Gewährleistung des Existenzminimums nicht nach, wenn sie das Arbeitslosengeld II...
  15. E

    Schikanen gegen Asylbewerber in Katzhütte

    Wir wollen in normalen Häusern wohnen und nicht in Baracken! Quelle: thecaravan.org
  16. W

    Leistungsgesetz für Asylbewerber beanstandet

    Bundesverfassungsgericht Karlsruhe - Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat ein für Asylbewerber geltendes Sonderrecht für verfassungswidrig erklärt, wonach Schmerzensgeldzahlungen auf die Sozialleistungen angerechnet werden. Nach der am Donnerstag veröffentlichten Entscheidung des...
Oben Unten