armen

  1. A

    Wie kommen die Armen zu ihrem Recht?

    Zur Umsetzung sozialer Menschenrechte in der Grundsicherung Armut hindert Menschen an der Wahrnehmung ihrer Rechte. Wer arm ist, muss sich vor allem um die Sicherung materieller Ressourcen kĂŒmmern. Diese PrioritĂ€t sowie strikte Vorgaben von außen – etwa durch die Sozialbehörden – schrĂ€nken den...
  2. E

    Hagen: Zahnarzt für die Armen

    Quelle: Zahnarzt fĂŒr die Armen in Hagen | WAZ.de
  3. Atze Knorke

    Die Armen in Deutschland - dem Tod so nah

    An die Forumsrunde, denk' ich an Deutschland nicht nur in der Nacht ... ein treffender Zustandsbericht ... "Die Armen in Deutschland - dem Tod so nah" Die Armen in Deutschland - dem Tod so nah | Telepolis
  4. dersichdenwolfÀrgert

    Die Armen sind nicht sozial schwach!

    Die Armen sind nicht sozial schwach! „Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche herrschende Gedanken, das heißt die Klasse, welche die herrschende materielle Macht der Gesellschaft ist, ist zugleich ihre herrschende geistige Macht“, heißt es in der „Deutschen Ideologie“ von...
  5. W

    Politik für Firmenerben statt für die Armen

    – Die jĂŒngste Steuerreform der Großen Koalition Nach der letzten Bundestagswahl, mehrwöchigen Koalitionsverhandlungen zwischen CDU, CSU und SPD sowie einem Mitgliederentscheid dieser Partei wurde am 16. Dezember 2013 zum zweiten Mal unter Kanzlerin Angela Merkel eine Große Koalition gebildet...
  6. E

    GB: Jeremy Corbyn ist neuer Labour-Chef; für viele der neue Held der Armen.

    Kann von der Insel, die Vorreiterin war in Sachen Neoliberalismus, auch die Gegenbewegung ausgehen? Na hoffen wir das mal! Seit langem mal wieder ein lesenswerter Artikel in der ZEIT, btw. Jeremy Corbyn: Der neue Held der Armen |*ZEIT ONLINE Das ZDF hat Corbyn schon mal als linken Spinner...
  7. I

    Prolls, Assis und Schmarotzer - Warum unsere Gesellschaft die Armen verachtet

    Prolls, Assis und Schmarotzer - Warum unsere Gesellschaft die Armen verachtet
  8. W

    Eurokrise Schuldenkrise Union der Armen

    Von Stephan Kaufmann, Martin Dahms, Regina Kerner, Timur Tinç und Viktor Funk | 2 Kommentare 19,2 Millionen Menschen in der Euro-Zone sind arbeitslos. Sie sollen wohl als Opfer hingenommen werden, auf dass die FinanzmÀrkte wieder florieren. Eine Bestandsaufnahme...
  9. F

    Die Mächtigen fürchten den Aufstand der Armen

    Die Angst ist groß: Manager, Politiker und Ökonomen halten die auseinandergehende Schere zwischen den Ärmsten und den Reichsten fĂŒr die mit grĂ¶ĂŸter Wahrscheinlichkeit eintretende Gefahr fĂŒr die Welt. Der Artikel aus der "Welt" ist beigefĂŒgt. Also, Gewalt von Seiten der MĂ€chtigen ist das letzte...
  10. E

    Die armen Unternehmer

    Ach die armen armen Unternehmer, man könnte mit Ihnen um die Wette Heulen Arme Unternehmer : Hunderttausende Chefs verdienen nicht mal Mindestlohn - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT
  11. N

    Null Bock-Stimmung bei den Armen - Wahlen bitte ohne uns!

    Nun ist es also wissenschaftlich untermauert: Arme wÀhlen nicht. Warum? Weshalb? Wieso? Sie tun es einfach nicht. Und deshalb sieht der Bundestag nun so aus, wie er aussieht. Datenlese: Deutschland, die Zwei-Klassen-Demokratie - SPIEGEL ONLINE
  12. dersichdenwolfÀrgert

    Beratungshilfe ade oder die reichen Rechtsanwälte werden reicher und die Armen ärmer

    Eine Verschlechterung wird von Verdi als Erfolg verkauft! So sieht der Erfolg aus. dsdwÀ
  13. W

    Die natürlichen Verleumder der Armen

    Quelle: ad sinistram
  14. T

    CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

    weiter hier: ErnÀhrung: CDU-Politiker: Pferdefleisch-Produkte an Arme verteilen
  15. W

    Köln die armen Alten

    Kopi aus aktuellem Spiegel
  16. K

    Buschkowsky über die Armen in Deutschland

    Hallo Der SPD-BĂŒrgermeister in Berlin-Neuköln schreibt: sozialleistungen.info/foren Buschkowskys Methode ist die der Denunziation. Es sind die Faulen, BetrĂŒger, Nicht-Berechtigte, wie Asylbewerber, die die Gemeinschaft missbrauchen, um ihren privaten BedĂŒrfnissen nachzukommen. Dabei...
  17. W

    Mietsteigerungen führen zu Verdrängung von Armen

    ============================================== Der Deutsche Mieterbund schlĂ€gt Alarm: Angesichts drastisch gestiegener Mieten in BallungsrĂ€umen und GroßstĂ€dten versuchten immer mehr Vermieter, Altmieter mit zu niedrigen Mieten zu vertreiben, um ihre Wohnungen danach deutlich teurer neu zu...
  18. W

    Energiepreise Der Staat lässt die Armen allein

    Der Staat lĂ€sst die Armen allein Millionen von Haushalten und unsere Gesellschaft insgesamt hat ein Problem: Im Vergleich zum verfĂŒgbaren Einkommen sind die Energiepreise zu hoch. Man kann es aber auch anders sehen: Unsere Gesellschaft hat ein Problem mit der ungleichen Verteilung von Geld...
Oben Unten