• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

arbeitsrecht

  1. vidar

    Gute Informationen zum Thema Arbeitsrecht ©KarriereSpiegel

    Quelle: http://www.spiegel.de/karriere/arbeitsrecht-datenbank-von-abmahnung-bis-zeugnis-a-1050223.html
  2. B

    Arbeitsrecht: arbeitssuchend gemeldet, Sonderurlaub für AfA Termin ?

    Hallo in die Runde, mein befristetes Arbeitsverhältnis endet zum 31.10.2016. Also bin ich ausreichend pünktlich arbeitssuchend gemeldet. Nun bekam ich eine Einladung mit RFB zur Besprechung der aktuellen beruflichen Situation in ca. 3 Wochen. Der Termin fällt jedoch in meine Arbeitszeit. Frage...
  3. B

    ALG 2 vs. Arbeitsrecht, Genehmigung für Nebenjob noch nötig ?

    Morgen zusammen, auf der Arbeit ist eine interessante Frage aufgetaucht. Aufstocker XY hat gültige EGV mit dem üblichen Ziel, den restlichen Hilfebedarf zu verringern / zu vermeiden. Aufstocker XY schreibt Bewerbungen auf besser bezahlte Stellen....usw....und will einen Nebenjob annehmen. Frage...
  4. E

    Arbeitsrecht Angemessenheit einer Azubi-Vergütung BAG - 9 AZR 108/14 - 29.04.2015

    Auszubildender erhält Lohnnachschlag von 21.678 EUR Auch nicht tarifgebundene Arbeitgeber dürfen den Lohn für Auszubildende nicht grenzenlos unterschreiten. Selbst wenn ein gemeinnütziger Ausbildungsträger den Azubi-Lohn aus Spenden finanziert, ist dies noch kein Grund, nur fast die Hälfte...
  5. K

    Krank:was steht mir zu?Arbeit,Rente usw

    Hallo ! Zunächst möchte ich mich erst einmal kurz vorstellen: Ich bin Kate, 28jahre jung und muss mich seit 2008 mit der rheumatoiden Arthritis herumärgern. Ich habe in der Pflege gearbeitet (mein Ausbildungsberuf). Seit 2012 bin ich Arbeitsunfähig geschrieben, habe somit also Krankengeld...
  6. G

    Grenze der Zumutbarkeit (Arbeitsrecht) bei Maßnahme und Minijob

    Hallo, habe eine dringende Frage für einen Freund und ich habe die Befürchtung, er könnte sich selber - durch die Annahme einer Jobvermittlung - in eine Falle begeben. Ausgangslage : Über 25 Jahre und erst seit einem Jahr im ALG2 Bezug, 2 Maßnahme wurde schon absolviert. Eine EGV wurde nie...
  7. T

    Arbeitsrecht Hilfeforum!

    Wer kann über gute Erfahrungen berichten bzw. kennt ein Hilfeforum, wo dem Hilfesuchenden von kompetenten Nutzern zu Seite gestanden und in arbeitsgerichtlichen Verfahren geholfen wird, wenn man sich keinen Anwalt leisten kann? Also ich meine ein solches Forum wie dieses hier nur statt...
  8. W

    Arbeitsrecht allgemein-Betriebsräte ausgebremst

    Arbeitsrecht 1, 2, 3 – vom Elend der Rechtsschulungen für Betriebsrät "Nach dem Betriebsverfassungsgesetz haben Betriebsräte die Aufgabe, darüber zu wachen, dass die zugunsten der Arbeitnehmer geltenden Gesetze im Betrieb eingehalten werden. Gesetzeskontrolle kann nur ausüben, wer das...
  9. Susannah

    Engagierter Anwalt Arbeitsrecht Hamburg?

    Ich suche in Hamburg einen engagierten und kompetenten Anwalt (Arbeitsrecht), der auch auf PKH angewiesene Kunden wertschätzt. Habe bislang sehr schlechte Erfahrungen gemacht und würde mich über Empfehlungen sehr freuen, gern per PM. Danke!
  10. W

    Arbeitsrecht - Wann das Pokern um die Abfindung sich auszahlt

    Arbeitsrecht Wer als Arbeitnehmer gekündigt wird, kann nicht automatisch mit einer Abfindung rechnen. In vielen Fällen lohnt sich das Handeln jedoch. Doch die richtige Taktik ist entscheidend. Von Heiko Peter Krenz Arbeitsrecht : Wann das Pokern um die Abfindung sich auszahlt -...
  11. W

    Arbeitsrecht: bei Zeitvertrag Kündigungsschutzklage?

    an unsere Arbeitsrechtler, macht es Sinn vor Ablauf eines Zeitvertrages, bzw.bei Bescheid des Chefs über die Nichtverlängerung, Kündigungsschutzklage zu erheben? Auch wg.der evtl.Nichtigkeit des A.Vertrages und dortigen Unstimmigkeiten wie: statt 40,-Std/Woche vereinbart aber 76,- std/Woche...
  12. JAMBALAJA

    Arbeitsrecht

    Hallo Seit mir nicht böse das ich euch Frage bzw bitte ob jemand ein Arbeitsrechts Forum kennt, das so gut ist wie das Erwerbslosen Forum ich brauch dringen Rat bzw Hilfe );
  13. T

    entlassung nach einem monat, ohne arbeitsvertrag

    hallo allerseits! brauche mal hilfe von erfahrenen leuten. es geht um meine freundin, die recht verzweifelt ist. hier mal in stichpunkten: - sie war langzeitarbeitslos & im H-IV-bezug - bekam vom amt eine vermittlung zur festeinstellung, wurde nach einer woche kostenlosem "probearbeiten" sofort...
  14. E

    Karneval und Arbeitsrecht

    In wenigen Tagen ist Weiberfastnacht. Bis Aschermittwoch herrscht in den Karnevalshochburgen der viel zitierte „Ausnahmezustand“. Auch die Hemmungen fallen in dieser Zeit deutlich unter das übliche Niveau. Dem freien karnevalistischen Treiben steht die Pflicht zur Arbeitsleistung entgegen...
  15. A

    Wichtig: Bundestag Petition: Arbeitsrecht - Schutz von Whistleblowern

    Petition: Arbeitsrecht - Gesetzliche Regelungen zum besseren Schutz von Whistleblowern vom 09.12.2010 Ende Mitzeichnungsfrist 25.02.2011 Text der Petition Der Bundestag möge gesetzliche Regelungen zum bestmöglichen Schutz von Whistleblowern beschliessen. Begründung ==Präambel==...
  16. G

    ALG1 nach 6 Monaten ausgesetzt wegen verminderter&aufgehobener Leistungsfähigkeit

    Hallo, Mein Vater (63 J) hat die letzten 5 Jahren auf dem Bau gearbeitet, seine letzte Arbeitsstelle. Im 3 Jahr hat er eine neue Hüfte bekommen und seitens Krankenkasse wurde er fast gezwungen nach 6 Monaten wieder die Tätigkeit aufzunehmen. Somit hat er dann weiter gearbeitet wie alle...
  17. H

    Frage zum ARbeitsrecht

    Tagchen, ich bin´s nochmal:icon_knutsch:... Gibt es hier in diesem Forum jemanden, der sich mit dem Arbeitsrecht beschäftigt oder sich halt auskennt? Ich habe nämlich so ein Problemchen... ich habe vor zwei Monaten meine Arbeit gekündigt, weil ich meinen Chef gefragt habe, ob ich wengier...
  18. W

    Grenzgänger aus Deutschland und Frankreich - Arbeitsrecht - Sozialrecht - Steuerrecht

    hab da eine interessante Broschüre als PDF entdeckt ... für Grenzgänger aus Deutschland und Frankreich - Arbeitsrecht - Sozialrecht - Steuerrecht. Herzlichen Dank an Muci. 120 Seiten PDF: http://www.google.com/url?sa=X&q=htt...GkADEsOMi8kzJw
  19. W

    Bonn,Personalentscheidungen orientieren sich ausschließlich am Arbeitsrecht

    14.04. 2010 ib - Nicht an politischen Forderungen oder öffentlichen Erwartungen, sondern an den Möglichkeiten des strengen Arbeitsrechtes orientieren sich städtische Personalentscheidungen. Darauf macht Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch aufmerksam. Seine Organisationsentscheidung und die...
  20. E

    EuGH: Deutsches Arbeitsrecht verstößt gegen EU-Recht

    EuGH, Az.: C-555/07, U.v. 19.01.2010 „Verbot der Diskriminierung wegen des Alters – Richtlinie 2000/78/EG – Nationale Kündigungsschutzregelung, nach der vor Vollendung des 25. Lebensjahrs liegende Beschäftigungszeiten des Arbeitnehmers bei der Berechnung der Kündigungsfrist nicht berücksichtigt...
Oben Unten