• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

arbeitsmarktpolitik

  1. D

    Nachhaltige Beschäftigung durch linke Arbeitsmarktpolitik

    https://www.linksfraktion.de/publikationen/detail/nachhaltige-beschaeftigung-durch-linke-arbeitsmarktpolitik/ :idea: Die Klar kann man sich abonnieren und ist im Bezug kostenfrei :icon_mrgreen: (ich hab sie :icon_mrgreen::icon_mrgreen::peace: *V*)...
  2. Gaddezwerg

    vbba - Wahlcheck, Schwerpunkt Arbeitsmarktpolitik und Weiterentwicklung der Grundsicherung

    Hallo zusammen, für den ein oder Anderen Unentschlossenen am Sonntag vielleicht als Entscheidungshilfe nutzbar. vbba hat einen Wahlcheck durchgeführt und die Bundestagsfraktionen/Parteien zur künftigen Ausgestaltung der Arbeitsmarktpolitik, zur Aufstellung der Arbeitsagenturen und Jobcenter...
  3. P

    Arbeitsmarktpolitik: ESF-Programm für Langzeitarbeitslose kaum erfolgreich

    FAKT: ESF-Programm für Langzeitarbeitslose kaum erfolgreich | Das Erste Arbeitsmarktpolitik ESF-Programm für Langzeitarbeitslose kaum erfolgreich Das vor gut anderthalb Jahren von der Bundesregierung aufgelegte ESF-Programm zur Bekämpfung von Langzeitarbeitslosigkeit...
  4. F

    Regierung gesteht Scheitern der eigenen Arbeitsmarktpolitik

    "Berlin (NRhZ/DL, 26.8.) "Die Voraussage der Regierung, dass die Arbeitslosigkeit im kommenden Jahr nicht weiter sinkt, ist das Eingeständnis des Scheiterns ihrer Arbeitsmarktpolitik. Entgegen dem Rat von Wohlfahrtsverbänden, Gewerkschaften und Erwerbsloseninitiativen hat die Regierung keine...
  5. W

    Arbeitsmarktpolitik nach der Bundestagswahl

    O-Ton Original Was versprechen die Parteien? 17. Juli 2013 © photocrew – Fotolia.com (o-ton) Am 22. September ist Bundestagswahl. Hier die Versprechen der sechs Bundestagsparteien für...
  6. Paolo_Pinkel

    Falsche Weichenstellungen in der Arbeitsmarktpolitik

    ==> Falsche Weichenstellungen in der Arbeitsmarktpolitik | Telepolis
  7. Martin Behrsing

    Arbeitsmarktpolitik: Wie eine schizophrene Psychose

    Bonn – Mindestens 100.000 Menschen tauchen nicht in der Arbeitslosenstatistik auf. Möglich macht dies eine 2008 eingeführte Gesetzesänderung. Danach sind Personen, die mindestens 58 Jahre alt sind und wenigstens zwölf Monate Hartz IV beziehen, ohne ein Jobangebot bekommen zu haben, gelten nicht...
  8. E

    Krank machende Arbeitsmarktpolitik in NRW wie in Holland

    „Multiple Vermittlungshemmnisse“ - Krank machende Arbeitsmarktpolitik in NRW wie in Holland - NRhZ-Online Sind wir alle "sozial behindert"? Ist Erwerbslosigkeit eine Krankheit? Welche Farbe entsteht, mischt man Schwarz, Rot, Gelb und Grün?
  9. W

    Schwarz-gelber Kahlschlag in der Arbeitsmarktpolitik

    Union und FDP haben das “Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt” verabschiedet. Anderslautend als der Titel verschlechtert das Gesetz die Chancen für Erwerbslose, baut ihre Rechte ab und setzt weiter auf die Ausdehnung des Billiglohnsektors. Eine kurze Übersicht...
  10. W

    Arbeitsmarktpolitik mit der Abrissbirne

    Arbeitsmarktpolitik mit der Abrissbirne Die Bundesregierung hat im Juni 2011 einen Gesetzentwurf mit dem schönen und vielversprechenden Titel: „Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt“ auf den Weg gebracht. Das Gesetz soll zum 01.04.2012 in Kraft treten...
  11. yellowgirl

    CDU kritisiert veraltete Arbeitsmarktpolitik

    CDU kritisiert veraltete Arbeitsmarktpolitik - Nachrichten Newsticker - dpa_nt - regioline_nt - berlinbrandenburg_nt - WELT ONLINE
  12. W

    Sozialverband fordert Kurswechsel in Arbeitsmarktpolitik

    Der Sozialverband Deutschland hat einen grundlegenden Kurswechsel in der Arbeitsmarktpolitik gefordert. Die steigende Zahl schlecht bezahlter Stellen habe zu schwerwiegenden Verwerfungen im Sozialstaat geführt, sagte Verbandspräsident Bauer bei der Vorstellung eines arbeitsmarktpolitischen...
  13. Kaleika

    Merkels Arbeitsmarktpolitik: Flucht aus d. Verantwortung=> unten kürzen, oben klotzen

    Merkels Arbeitsmarktpolitik: Flucht aus der Verantwortung - taz.de
  14. W

    Arbeitsmarktpolitik unter Schwarz-Gelb

    Was ist hat der selbst ernannte "Arbeiterführer" erreicht? Was hat Schwarz-Gelb versprochen? "Der Vorsitzende der Arbeiterpartei in NRW bin ich" - das sagte Ministerpräsident Jürgen Rüttgers gleich nach der Landtagswahl 2005. Damit gab er sich ein neues Image, nämlich das des...
  15. K

    Finger weg von den Mitteln fuer die aktive Arbeitsmarktpolitik

    SPD-Bundestagsfraktion | Stellvertretender Fraktionsvorsitzender - Finger weg von den Mitteln fuer die aktive Arbeitsmarktpolitik | Pressemitteilung | Pressemeldung Ich hätte da ein paar Vorschläge: 1 € Jobs, Bewerbungstrainings...u.s.w.
  16. W

    Für eine Richtungswechsel in der Arbeitsmarktpolitik

    Das Gesetz zur "Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente" bringt zahlreiche Verschlimmbesserungen, aber keine "Neuausrichtung" - erst recht keine im Interesse der Erwerbslosen. Wir haben Thesen formuliert, wie gute aktive Leistungen der Arbeitsförderung aussehen sollten und stellen...
  17. Paolo_Pinkel

    Für eine neue Arbeitsmarktpolitik

    Herr Partsch, bitte beschreiben Sie uns ganz kurz, was eigentlich Herr Schellhaas als Verfechter des Optionsmodell anders macht als Sie in Darmstadt... Interview: Für eine neue Arbeitsmarktpolitik | Frankfurter Rundschau - Hessen Gruss Paolo
  18. W

    Arbeitsmarktpolitik allgemein

    „…die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen!“ Kritik der arbeitsmarktpolitischen Vernunft oder Ein Märchen aus Nürnberg Artikel von Stephan Idel (ohne Datum)(pdf) http://www.lag-arbeit-hessen.net/fileadmin/user_upload/Idel_Nuernberger_UEbergaenge_1108.pdf Zitat des Tages: „Das...
  19. E

    Duisburg: Streit um die Arbeitsmarktpolitik

    Duisburg: Streit um die Arbeitsmarktpolitik | RP ONLINE nochmal: :icon_eek: Ein Duisburger Sarrazin?
  20. Jenie

    Diakoniechef fordert neue Arbeitsmarktpolitik

    Diakoniechef fordert neue Arbeitsmarktpolitik Bonn (epd). Der evangelische Sozialexperte Uwe Becker hat eine Neuorientierung in der Arbeitsmarktpolitik gefordert. Der erste Arbeitsmarkt sei auf absehbare Zeit nicht dazu in der Lage, die Langzeitarbeitslosigkeit zu beseitigen, sagte das...
Oben Unten