• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

arbeitslose

  1. G

    Österreich: Diskussion um arbeitsunwillige Arbeitslose

    Seit ein paar Tagen gibt es in Österreich eine Diskussion über arbeitsunwillige Arbeitslose, die die Arbeitgeber dem so genannten AMS (dem österreichischen Arbeitsamt) melden sollen. Hier eine entsprechende Online-Meldung vom gestrigen Tag: AMS-Chef: Arbeitslose nicht unwillig, aber...
  2. götzb

    Aktuelles Urteil: Arbeitslose müssen unpassende Kurse nicht akzeptieren (ALGI)

    Urteil ? Leipziger Gericht: Arbeitslose müssen unpassende Kurse nicht akzeptieren ? LVZ - Leipziger Volkszeitung Ich denke, jeder Kurs der zwangsweise aufgedrückt wurde, ist unpassend und kontraproduktiv. Für fast alle beteiligten Seiten und den Steuerzahler.
  3. F

    Wie die Jobcenter Arbeitslose in die Insolvenz drängen

    [Quelle:Süddeutsche Zeitung/22.07.2016]
  4. teddybear

    Nahles will Arbeitslose um ihre Rechte bringen! Analog der Entrechtung damaliger Juden?

    Fehlbescheid vom Jobcenter Wie Andrea Nahles Arbeitslose um ihre Rechte bringen will. "Die von der Bundesregierung geplante Hartz-IV-Reform wird nach Ansicht von Arbeitsmarktexperten und Anwälten zu einer erheblichen Verschlechterung für viele Hartz-IV-Empfänger führen, deren Bescheide falsch...
  5. T

    TV-Tipp. Report Mainz 17.05.16:Wie Andrea Nahles Arbeitslose um ihre Rechte bringen will

    Noch kurzfristig ein TV - Tipp : Report Mainz - 17.05.2016 - 21.45 Uhr : Scharfe Kritik an Hartz-IV Reform: Trotz falscher Bescheide rückwirkend keine Nachzahlung | Startseite | REPORT MAINZ | SWR.de
  6. #HIV#

    Arbeitslosenzahlen sinken weiter - Ein bisschen Frühling im Februar

    Quelle: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/arbeitsmarkt-februar-101.html --------------------- Die Frage die sich ganz Deutschland stellen dürfte wäre dann ja, schaffen wir bis 2020 auch bei den Arbeitslosen die schwarze Null? Wurden bereits alle Tricks angewandt die Arbeitslosenzahlen zu...
  7. D

    IAB-Statistikinstitut: EGV hat für Arbeitslose wenig Wirkung

    Arbeitslose: Vereinbarung hat wenig Wirkung | Südwest Presse Online IAB ist ein Statistik-Institut zur BA
  8. E

    Mismatch am Arbeitsmarkt: Zu viele Arbeitslose ohne Berufsabschluß – zu wenig Helferjobs

    Mismatch am Arbeitsmarkt: Zu viele Arbeitslose ohne Berufsabschluss ? zu wenig Helferjobs | O-Ton Arbeitsmarkt Die Hälfte der Arbeitslosen hat keinen Berufabschluss. So steht es im Link und der Statistik. Bitte lesen! Das ist nicht meine Aussage.. Ich leider auch nicht, weil ich damals zu labil...
  9. Albertt

    Wie die Jobcenter Arbeitslose in die Armut treiben

    Hartz IV: Jobcenter treiben Arbeitslose in die Armut - Wirtschaft - Süddeutsche.de Wann ist denn "jetzt"? Ab Januar 2016? Jemand Hintergrundinformationen? Wenn ich richtig informiert bin, dann gilt das ja auch für Mietkautionen. Diese werden auch nur als Darlehen ausgezahlt. Korrigiert mich...
  10. Dingenskirschen

    Teure Verwaltung: Weniger arbeitslose Hartz-IV-Empfänger bekommen Weiterbildung

    Weiterbildungsaßnahmen für arbeitslose Hartz-IV-Empfänger um ein Drittel eingebrochen Die Saarbücker Zeitung berichtet heute: Weiterbildungsmaßnahmen für arbeitslose Hartz-IV-Empfänger um ein Drittel eingebrochen - Linke wirft Regierung "Kahlschlag" vor Quelle
  11. XxMikexX

    Prognose für 2016: Flüchtlingsandrang - Nahles erwartet mehr Arbeitslose

    Andrea Nahles: "Erst mal wird die Arbeitslosenzahl steigen" - SPIEGEL ONLINE Aha, mehr Geld, mehr Personal, mehr Maßnahmen. Und das: !!!
  12. Albertt

    Speeddating: Kölner Jobcenter lädt Arbeitslose ins Stadion

    Speeddating: Kölner Jobcenter lädt Arbeitslose ins Stadion - DIE WELT Achtet bitte mal auf die Firma, die auf dem Foto abgebildet ist. Primark. Ist das nicht der Laden, wo die Kids hingehen und im Kaufrausch alles kaufen, was Sie kriegen können, nur um es im Anschluss in...
  13. E
  14. D

    HAZ: Arbeitslose verstehen die Post vom Jobcenter nicht

    Arbeitslose verstehen Post vom Jobcenter nicht / Niedersachsen / Politik / Nachrichten - HAZ - Hannoversche Allgemeine Das Thema Vereinfachung was Jobcenter-Behördendeutsch betrifft ist aber schon länger Thema "Klartext statt Amtsdeutsch"...
  15. Zeitkind

    Arbeitslose ab 58 gelten nicht als arbeitslos (hirnlose Statistik der BfA)

    Methodische Hinweise - Statistik der Arbeitslosen und Arbeitsuchenden (Quelle) Als nichtarbeitslose Arbeitsuchende gelten Arbeitsuchende, die nach § 53a Abs. 2 SGB II nicht als arbeitslos zählen (nach Vollendung des 58. Lebensjahres mindestens für die Dauer von zwölf Monaten Leistungen der...
  16. D

    Stellenabbau bei der BA :) Bis 2019 sollen 17000 Stellen abgebaut werden

    hust - Bitte was :icon_eek: ?? "Da die Arbeitslosigkeit sinkt, muss nun auch die BA Jobs abbauen ..." :icon_lol: :icon_lol: :icon_lol: Artikel ist vom 08.04.15 Massiver Stellenabbau bei der Bundesagentur für Arbeit | Sozialwesen | Haufe
  17. B

    Max Uthoff über sozialstaatliches Waterboarding HartzIV

    Gehört das hier hin? Hörenswert jedenfalls: https://www.youtube.com/watch?v=_9EEBhngahs
  18. XxMikexX

    Konzept der CDU/CSU - Arbeitslose sollen wie Behinderte gefördert werden

    Konzept der CDU/CSU: Arbeitslose sollen wie Behinderte gefördert werden - DIE WELT Ein Alptraum.:eek:
  19. Heiliger Geistl

    Abwertung v. Arbeitslosen: Wie rechtspopulistische Personen über Arbeitslose sprechen

    Abwertung von Arbeitslosen: Wie Rechtspopulist/innen über Arbeitslose sprechen | annotazioni.de Das Erschreckende ist: Viele Elo machen sich diese Ansichten unterbewusst zu eigen und tanzen dann nach der Pfeife der Rechten . Nicht umsonst ist der Niedriglohnsektor so gross. Die Beschreibung...
  20. XxMikexX

    Neue Spielshow: BBC plant "Hunger Games" für Arbeitslose und Arme

    Neue Spielshow "Britain's Hardest Grafter" in der BBC - DIE WELT Das Prinzip "Teile und Herrsche" funktioniert noch immer bestens. Ein paar § stören noch, dann gibts wieder Gladiatorenkämpfe im Kolosseum.:biggrin:
Oben Unten