• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

albrecht

  1. W

    KenFM im Gespräch mit: Albrecht Müller (Teil 1)

    wwwKenFMde 66.584 30.331 Veröffentlicht am 12.11.2014 Albrecht Müller gehört zu den einflussreichsten...
  2. W

    Christoph Butterwegge und Albrecht Müller im DLF zur politischen Korruption bei der P

    Christoph Butterwegge und Albrecht Müller im DLF zur politischen Korruption bei der Privatisierung der Altersvorsorge Anlässlich des zweiten Berliner Demografie-Forums, einer von der Allianz AG zusammen mit Ministerin Schröder geförderten Einrichtung, berichtete der Deutschlandfunk [Audio...
  3. W

    Albrecht von Lucke – Hartz IV: Das doppelte Schisma oder: Das stählerne Gehäuse der A

    Spätestens seit dem zehnten Jahrestag der „Hartz–Verkündigung“ am 16. August 2002 durch Bundeskanzler Gerhard Schröder und VW-Personalchef Peter Hartz im Französischen Dom zu Berlin wird erregt über die Frage debattiert, ob die Agenda-Reformen dem Land eher ökonomische Stabilität oder...
  4. Regelsatzkämpfer

    Albrecht von Lucke – Von Merkel lernen, heißt siegen lernen

    30.08.2012: Von Merkel lernen, heißt siegen lernen (neues-deutschland.de)
  5. Regelsatzkämpfer

    Albrecht Müller – Revolte dringend gesucht

    http://www.nachdenkseiten.de/upload/pdf/120504_sz_dds_5_20120504_einzel.pdf
  6. W

    Albrecht von Lucke – Gaucksche Wundertüte

    Der neue Bundespräsident war nur wenige Tage in Amt und Würden, da hatte er schon die Antwort auf die Frage gegeben, warum die Bundeskanzlerin ihn bis zuletzt verhindern wollte. Bereits Gaucks umjubelter Auftritt in Polen machte deutlich, dass Angela Merkel ein ernsthafter Konkurrent in der...
  7. W

    Albrecht Müller: Gauck ist der falsche Präsident

    Die Freiheit, nicht zu heiraten: Freiheit, Freiheit, Freiheit. Gauck kennt kein anderes Thema. Nicht die soziale Gerechtigkeit. Nicht die Finanzkrise. Nicht die Internet-Zensur. Wird er ein Präsident der Wohlsituierten? Oder lernt er, umzudenken? Der Kandidat Joachim Gauck hat eine große...
  8. W

    Video/Interview mit Albrecht Müller zum Euro, zur Lohnpolitik, zu notwendigen Änderun

    … zur Problematik von andauernden Exportüberschüssen, zur Finanzmarktregulierung, zur Privatvorsorge, zum neoliberalen Konzept des Aufbaus einer Reservearmee von Arbeitslosen, zum Umgang mit der Linken – mit Michael Detjen, dem Vorsitzenden der DGB-Region Westpfalz, für den Offenen Kanal...
  9. W

    Albrecht Müller – »SPD hat nicht gewarnt, sondern mitgemacht«

    Ihre Bundestagsfraktion bescheinigt sich »Augenmaß und Risikobewußtsein« in der Wirtschaftspolitik. Gespräch mit Albrecht Müller Quelle: Junge Welt
  10. P

    Albrecht Müller kann schon das große Einmaleins!

    Unter dem Vorwand die Partei "die Linke" vor Angriffen des Spiegels und der Bild zu schützen gießt der alte BGE-Phobist Albrecht Müller von den Nachdenkseiten ordentlich Öl ins Feuer. Im jüngsten Artikel u. a. über (Ost-West) Konflikte in der Linken lesen wir: Interessant ist, daß hier nicht...
  11. Ela

    Aldi-Gründer Theo Albrecht ist tot

    Einer der Gründer der Lebensmittel-Kette Aldi, Theo Albrecht, ist tot. Der 88-Jährige ist nach Medienberichten am Mittwochmorgen im engsten Familienkreis beigesetzt worden. Mit seinem Bruder hatte er Discounter aufgebaut - und Milliarden verdient. Aldi-Gründer Theo Albrecht ist tot -...
  12. D

    Albrecht Müller: Meinungsmache - Ein wichtiges Buch

    Der Untertitel lautet: Wie Wirtschaft, Politik und Medien uns das Denken abgewöhnen wollen.
  13. W

    Albrecht Müller,Die Verbrechen der neoliberalen Globalisierer gegen die Menschheit

    vom 26.02.2009 15:21 Was tun, um den immensen Schaden für uns alle zu verringern? Schadensersatz für Untreue und Betrug? Albrecht Müller Jetzt kommt endlich die Debatte um die strafrechtliche Seite der Finanzkrise in Gang. So gestern Abend bei Frontal 21 und vorher schon durch den Juristen...
Oben Unten