aerztlicher

  1. B

    äD Gutachten, anfordern wie?

    Hey Leute, war heute beim Äd der AfA. Termin dauerte 1 1/2 Stunden...... Dicke Mappe mit Befunden lag dem Arzt ja bereits vor, neuere habe ich noch mitgebracht. Ein wenig smal Talk und körperliche Untersuchung, zum ganzen. Im Ergebniss: Meinte er Erwerbsunfähig für länger wie 6 Monate, er...
  2. B

    Ärztliche Untersuchung § 309 SGB III

    Hallo Kein Plan ob ich das richtige Unterforum nutze, wenn nicht bitte verschieben, Danke. Zum Thema Ich habe heute eine Einladung zur ärztlichen Untersuchung nach § 309 SGB III bekommen. Soll am 28.01.2014 dort erscheinen, wenn mir etwas an einer Zahlung von ALG liegt (so in etwa...
  3. Jeff Winger

    Sozialmedizinisches Gutachten - Teil B so rechtskonform?

    Wie in meinem anderen Thema bereits gesagt, hier mal ein Teil des Gutachtens, genauer gesagt "Teil B". Ich habe lange um dieses Gutachten gekämpft und noch länger, um Einsicht zu bekommen.Dieses Gutachten wurde von einer Vertragsärztin des Jobcenters erstellt und basiert in Teilen auf einem...
  4. M

    Ärztlicher Dienst - Anspruch auf Begutachtung/Untersuchung durch Facharzt?

    Hallo, ich bin 33 J., seit 07/2009 arbeitslos und beziehe seit 08/2010 ALG II. In 03/2010 hatte mich die AfA zum Ärztlichen Dienst geschickt, genauer gesagt zu einem Hausarzt/Internisten, der seine Praxis sogar auf demselben Gelände hat, wie die AfA (Ein Schelm, wer böses dabei denkt...)...
  5. PandorasBox

    Macht es Sinn Antrag auf Begutachtung zu stellen?

    Hallo liebe Forianer. Ich bin schon seit über einem halben Jahr durchgehend krankgeschrieben und auch durchgehend in ärztlicher Behandlung wegen ein und derselben Sache (Arbeitsunfall). Aufgrund dessen möchte ich mich nun begutachten lassen beim ärztlichen Dienst. Ich will schlicht und einfach...
  6. Stef86

    ärztlicher Dienst der Agentur

    Hallo an alle, ist die Nichtmitwirkung beim ärztlichen Dienst der Agentur sanktionierbar? Die Mitwirkungspflicht steht auch in meiner EGV, bekomm ich Ärger wenn dort nicht so mitwirke wie gewünscht?
  7. L

    USA: wegen ärztlicher Hilfe 25 Jahre Haft als »Abschreckung«

    New York. Wegen »Unterstützung einer Terrorgruppe« ist ein Arzt in den USA zu 25 Jahren Haft verurteilt worden. Der Mediziner habe verletzte Al-Qaida-Mitglieder behandelt, damit sie weiterhin gegen die US-Truppen im Irak kämpfen konnten, erklärte Richterin Loretta Preska. Die hohe Strafe solle...
  8. belzebub

    Ärztlicher Dienst beim Arbeitsamt

    Hallo! Habe demnächst einen Termin beim ärztlichen Dienst vom Arbeitsamt. Hatte dieses Vergnügen schon einmal vor ca 10 Jahren. Mein Hausarzt und Facharzt meinten, dass diese Untersuchungen nichts bringen würden. Muss man das Urteil dieser Amtsärzte akzeptieren und bedingungslos hin nehmen -...
Oben Unten