• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

aeltere

  1. R

    Ältere hadern mit Alg II-Antrag

    RENTE. Vermögen offenlegen? Eher lässt 61-Jährige Bedürftigkeit nicht prüfen - und bezieht Rente mit rund 14 Prozent Abschlag. Weiter
  2. G

    ALG I wird für Ältere länger gezahlt

    Union und SPD haben sich auf eine längere Zahlung des Arbeitslosengeldes I für Ältere verständigt. Das teilten Vertreter beider Seiten nach mehr als sechsstündigen Verhandlungen der Koalitionsspitzen am frühen Dienstagmorgen in Berlin mit. 24 Monate lang ab 58 Jahren Unionsfraktionschef Volker...
  3. S

    Widerspruch gegen ältere Bescheide ?!?

    Hallo Forum, nachdem ich ja nun die letzte Tage sehr viel Ärger mit der LEW und der ArGe hatte, habe ich mich ja mit´m NOTAUSGANG e.V in Verbindung gesetzt und dort (wie auch HIER IM FORUM) wurde mir auch SEHR GEHOLFEN. Eine Mitarbeiterin des Notausgang´s, die sich auch mit meinem Fall...
  4. Heiko1961

    »Wir stellen Ältere mit Kusshand ein!«

    weiter hier Hamburger Mopo Warum auch nicht? :confused: Mehr über Jurex, hier
  5. Martin Behrsing

    Lohnzuschuss: Arbeitsagentur muss ältere Arbeitslose informieren

    http://www.guter-rat.de/ratgeber/verbrauchernews/artikel_219470.html
  6. K

    Fürsorgebezug ohne Arbeitsbereitschaft für Ältere abschaffen

    „4. Fürsorgebezug ohne Arbeitsbereitschaft für Ältere abschaffen Die Arbeitsvermittlung muss gerade auch für ältere Arbeitslose intensiviert werden. Dass die Möglichkeit, ab dem 58. Lebensjahr Fürsorgeleistungen zu beziehen, ohne dem Arbeitsmarkt überhaupt zur Verfügung zu stehen (§ 65 Abs. 4...
  7. K

    Kombilohn für Ältere - die Lösung?

    Die Koalition überschlägt sich mit Vorschlägen zum Kombilohn für Ältere, für 50+, nun also auch Müntefering im Handelsblatt, berichtet von Spiegel online. Was haltet ihr davon? Eine Lösung? "Arbeitsminister Müntefering will die Rückkehr von älteren Erwerbslosen auf den Job-Markt gezielt...
  8. E

    S 35 AS 22/05 Ältere Arbeitslose müssen niedrigeres ALG II h

    S 35 AS 22/05 SG Dortmund vom 23.11.2005 Arbeitslosenhilfe Ältere Arbeitslose müssen niedrigeres ALG II hinnehmen Älteren Arbeitslosen wird auch dann nicht die frühere Arbeitslosenhilfe weiter gezahlt, wenn sie die so genannte 58er Regelung unterschrieben haben. Das entschied das...
  9. Martin Behrsing

    Countdown für ältere Arbeitslose

    Countdown für ältere Arbeitslose ----------------------------------------------------------------- --------------- Am 1. Februar 2006 wird beim Thema Arbeitslosengeld neu gerechnet. Für ältere Arbeitslose, die ab diesem Stichtag ihren Job verlieren, gibt es dann maximal nur noch...
  10. vagabund

    Bochum will 200 EEJ für Ältere schaffen

    Quelle : klick
Oben Unten