4405

  1. E

    S 8 AS 44/05 ER SG Stade

    Es ist deshalb nicht zu beanstanden, wenn die AG das Hausgrundstück des AS zwar einerseits als geschütztes Vermögen im Sinne des § 12 SGB II ansieht, andererseits aber bei der Berechnung der angemessenen Kosten für Unterkunft und Heizung iS des § 22 SGB II die gleichen Maßstäbe wie bei Mietern...
  2. E

    S 8 AS 44/05 ER SG Stade 07.09.2005

    S 8 AS 44/05 ER SG Stade 07.09.2005 Das SG Stade hat am 07.09.2005 folgenden Beschluß gefaßt: Es ist deshalb nicht zu beanstanden, wenn die AG das Hausgrundstück des AS zwar einerseits als geschütztes Vermögen im Sinne des § 12 SGB II ansieht, andererseits aber bei der Berechnung der...
Oben Unten