Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> S21: Fast erblindeter Aktivist will Entschuldigung von Mappus


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2010, 00:10   #1
Kaleika
Redaktion
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Standard S21: Fast erblindeter Aktivist will Entschuldigung von Mappus

Zitat:
Fast erblindeter Aktivist will Entschuldigung von Mappus

Der bei den Stuttgart-21-Protesten durch einen Wasserwerfer fast erblindete Demonstrant Dietrich Wagner verlangt von Ministerpräsident Stefan Mappus eine Entschuldigung - nicht nur für sich, sondern für alle Bürger. Er sei erzürnt über die Staatsgewalt, die ihn schwer verletzt habe.
(...)

Stuttgart 21: Fast erblindeter Aktivist will Entschuldigung von Mappus - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 00:22   #2
Kaleika
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Standard AW: S21: Fast erblindeter Aktivist will Entschuldigung von Mappus

Zitat:
"Er habe damit gerechnet, durch den Strahl des Wasserwerfers nass zu werden oder "ein paar blaue Flecken" zu kassieren, "aber nicht, dass ich blindgeschossen werde".
Da wurde wohl gewaltig unangemessen über das Ziel hinaus geschossen, mit Kanonen auf Spatzen!
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 01:26   #3
isabel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von isabel
 
Registriert seit: 16.10.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 1.232
isabel
Standard AW: S21: Fast erblindeter Aktivist will Entschuldigung von Mappus

Hallo,
ich habe gerade die Kommentare unter dem Artikel bis 40 gelesen.
Es ist einfach zum, was da steht. Kann ich nicht begreifen!

MfG
Isabell
__

Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Art.1 P.1GG

Damit das auch so bleibt:
Wacht auf, Verdammte dieser Erde,!


Aus Solidarität und als Ausdruck meines Protests gegen die Kriminalisierung der freien Meinungsäußerung:
"Ich fürchte mich nicht vor der Rückkehr des Faschisten in der Maske des Faschisten, sondern vor dessen Rückkehr in der Maske des Demokraten."
(Adorno)

Venceremos!
isabel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 09:20   #4
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: S21: Fast erblindeter Aktivist will Entschuldigung von Mappus

Dieter Wagner, unter uns Funkamateuren bekannt als "Der Möhringer", da er lange in Möhringen wohnte, ist 68er, und so immer etwas anders und alternativer gewesen, als andere. Aber S21-Aktivist war er nie, -am, wie wir in Stuttgart sagen, "schwarzen Donnerstag" war er nur zur falschen Zeit am falschen Platz. Leider.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2010, 12:34   #5
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: S21: Fast erblindeter Aktivist will Entschuldigung von Mappus

auf die entschuldigung wird er lange warten müssen und sie am ende doch nicht bekommen.

eine entschuldigung setzt ja voraus das man einsieht etwas falsch gemacht zu haben, also ich meine mappus hat, wenn überhaupt welche vorhanden, nicht DIESE eier dazu.

ausserdem könnte es relevant sein in einem schadenersatzklageverfahren, er würde so doch eine mitschuld einräumen. ;)

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
aktivist, entschuldigung, erblindeter, mappus

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mappus dreht den Spieß um wolliohne Stuttgart 21 4 23.12.2010 21:29
Erblindeter Demonstrant erstattet Strafanzeige gegen Innenminister Rech Muci Stuttgart 21 2 13.10.2010 20:05
Stuttgart 21 - #S21 - Offener Brief von Mappus in Stuttgarter Zeitung Muci Stuttgart 21 6 09.10.2010 11:41
Die BA bittet im Namen der ARGE um Entschuldigung Haubold Erfolgreiche Gegenwehr 0 11.04.2008 13:24
Pressemeldung-09.10.2005-Elo Forum erwartet Entschuldigung Janchen Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 12 11.10.2005 17:56


Es ist jetzt 17:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland