Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Stuttgart 21 - News von den Parkschützern


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2010, 16:27   #1
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Stuttgart 21 - News von den Parkschützern

Newsletter der Parkschützer


Zitat:
S21-Protest-Kultur-Zug nach Berlin - Fahr mit!

Wir bringen den S21-Protest nach Berlin: Fahr mit!
Protest-Kultur-Zug ab 25. Oktober 2010 vom Aktionsbündnis und AnStiftern

Um schnell zu Reservieren haben wir die Möglichkeit eingerichtet, *Fahrkarten per Überweisung* zu bezahlen. Die Fahrkarten werden dann vor Abfahrt ausgegeben; später dazu mehr.
Für eine Fahrkarte überweisen Sie *100 Euro* an das Konto der AnStifter:
Konto 2292342, BW-Bank, BLZ 60050101
Geben Sie als Verwendungszweck "Sonderzug, Ihr Name" oder "Sonderzug, Solidaritätsticket" an.
*Nutzen Sie diese Möglichkeit, Sie kommen so schnell an einen Platz und helfen der Vorfinanzierung des Zuges!*

== Termin und Fahrplan ==
Stuttgart Hbf (oben) ab: 25.10.2010, nach der Montagsdemo, ca. 21:30 Uhr
Berlin Hbf (oben) an: 26.10.2010, ca. 8 Uhr
Kundgebungen, Protestmarsch und Kulturprogramm an verschiedenen Plätzen in Berlin -- wir arbeiten mit Hochdruck daran.
Vorläufiger Abschluss: Schwabenstreich um 19 Uhr am Hbf.
Berlin Hbf (oben) ab: 26.10.2010, ca. 21 Uhr
Stuttgart Hbf (oben) an: 27.10.2010, ca. 7 Uhr

== Zug, Liegewagen, Programm ==
Wir haben Liegewagen bestellt, mit 6er-Abteilen. Um uns die Arbeit abzunehmen, möchten wir Sie bitten, sich möglichst selbst in entsprechende 6er-Gruppen einzuteilen; ggf. spontan am Bahnsteig. Bettwäsche oder einen Schlafsack bringen Sie selbst mit, diese Sachen können über den Tag im Zug verbleiben.
Auch im Zug wird es für die, die es mögen ein buntes Kulturprogramm geben -- manche Wagen werden reine Ruhewagen sein. Einen bewirtschafteten Bar-/Tanzwagen wird es ebenfalls geben.

== Unterstützung ==
Wir suchen weiter noch Unterstützung zu folgenden Aufgaben:
1. Bewirtschaftung im Zug
Wer hat Erfahrung mit Catering? Speziell in Zügen? - Und, wer hat Lust diese Aufgabe im Sinne des Widerstands zu übernehmen? Angebote und Hinweise gern an die Adresse dieses Newsletters.
2. Kulturprogramm
Für die Fahrt und das Programm in Berlin suchen wir noch weitere Kulturschaffende, die uns und den Protest unterstützen wollen. Hinweise und Interesse bitte an die Absenderadresse!
3. Berlin-Mobilisierung
Auch wer in Berlin bei der Mobilisierung von Exil-Schwaben und vielen weiteren Freunden für K21 helfen will, melde sich bitte. Wir freuen uns.

*Rückfragen, Interesse oder Abbestellungen weiterer Infos zum Zug bitte mit aussagekräftigem Betreff an* sonderzug@parkschuetzer.de


Herzliche Grüße und oben bleiben!


Für das Organisationsteam Berlin-Fahrt
Valentin Funk
 
Alt 09.10.2010, 16:47   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Stuttgart 21 - News von den Parkschützern

Fahrkarte 100 €........... !

.
 
Alt 09.10.2010, 16:47   #3
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Stuttgart 21 - News von den Parkschützern

Hab da grad so merkwürdige Bilder vor Augen: gesamtdeutsche S21-Gääägnor uff dr schwäbsche Eisebahne uffem Wäääg no Bärlin...
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 09.10.2010, 18:27   #4
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Reden AW: Stuttgart 21 - News von den Parkschützern

sehr schön,

die Demos sollten bis hin zum Generalstreik ausgeweitet werden.
Das ist eine einmalige Chance die nicht vertan werden sollte!

Soziale Unruhen jetzt !
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 09.10.2010, 18:34   #5
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Stuttgart 21 - News von den Parkschützern

Zitat:
die Demos sollten bis hin zum Generalstreik ausgeweitet werden.
Das ist eine einmalige Chance die nicht vertan werden sollte!
auch wenn DER generalstreik in deutschland verboten ist, gehe ich da völlig mit dir konform, denn nur so wird man im BT munter.

aber es gibt ja auch den artikel 20 des GG der da sagt:

„Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“

gruß physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 09.10.2010, 18:39   #6
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Stuttgart 21 - News von den Parkschützern

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Hab da grad so merkwürdige Bilder vor Augen: gesamtdeutsche S21-Gääägnor uff dr schwäbsche Eisebahne uffem Wäääg no Bärlin...
Wenn de Deutsche Wahn äh Bahn so weitermacht und immer mehr Regional- und Flächenverkehr zugunsten ihrer Prestige-Exkrement enstampft, dann sind wir auf einem guten Weg zu derartigen Zuständen. In GB sind sie ja schon seit Jahren einen Schritt weiter. Und da sich Deutschland sowieso immer und immer wieder an den Siegermächten zu orientieren hat ...

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 11.10.2010, 10:07   #7
Eagle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Eagle
 
Registriert seit: 06.10.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.498
Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle
Standard AW: Stuttgart 21 - News von den Parkschützern

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Fahrkarte 100 €........... !

.
wenn ich das richtig verstehe ist das ein extra gebuchter zug, sicherlich net billig.
__



Stehe als Beistand im Raum Osnabrück zur Verfügung
Eagle ist offline  
Alt 11.10.2010, 12:32   #8
Rote Socke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Standard AW: Stuttgart 21 - News von den Parkschützern

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Fahrkarte 100 €........... !

.
Tja, der neue "Bannhof" wird von den Demonstranten selbst finanziert.
__

1989 wurde der Sozialismus abgeschafft...nicht mehr und nicht weniger.
Rote Socke ist offline  
Alt 11.10.2010, 13:09   #9
NoPogo
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 22
NoPogo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stuttgart 21 - News von den Parkschützern

Zitat von Rote Socke Beitrag anzeigen
Tja, der neue "Bannhof" wird von den Demonstranten selbst finanziert.
Sehe ich auch so,die Bahn ist leicht angreifbar indem man sie boykottiert...wie wäre es mit einer Aktion "öffentliches verbrennen von Monatskarten"...?
NoPogo ist offline  
Alt 11.10.2010, 14:10   #10
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Stuttgart 21 - News von den Parkschützern

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Hab da grad so merkwürdige Bilder vor Augen: gesamtdeutsche S21-Gääägnor uff dr schwäbsche Eisebahne uffem Wäääg no Bärlin...


Ich danke Dir für den lauten Lacher, den Du mir mit Deinem Beitrag beschert hast, ansonsten ist mir ja mom. eher zum Heulen, siehe "Auto-trööt".
Davon ab, dass ich als Nichtschwäbin dennoch S21 Gegnerin u.a. wegen exorbitanter Verschleuderung von Steuergeldern bin, durfte ich gestern die Vorzüge der Bahn nach fast 30 Jahren erstmalig testen.
Jetzt kann ich also mitreden über desolate Ausstattung, sauteure Fahrpreise usw. Für eine Strecke von einfach 170 KM hätte ich 81.-€ zahlen müssen, um in einer halbwegs normalen Zeit wieder zu Hause zu sein.Mit dem "schönes Wochenende Ticket" war ich incl. Wartezeiten 6,5 Std. unterwegs.
Persönlich jetzt nachvollziehbar also für mich die Forderung, sich erst mal gebührend um die vorhandenen, regionalen Strecken zu kümmern, statt Milliarden in ein sinnentleertes Prestigeobjekt zu pumpen.
Bis dato war ich ja "nur" theoretisch wissend solidarisch und habe S21 eher unter dem Blickwinkel entartete Demokratie verinnerlicht.

Christine
 
Alt 11.10.2010, 20:11   #11
Daedalos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 126
Daedalos
Standard AW: Stuttgart 21 - News von den Parkschützern

Zitat von NoPogo Beitrag anzeigen
Sehe ich auch so,die Bahn ist leicht angreifbar indem man sie boykottiert...wie wäre es mit einer Aktion "öffentliches verbrennen von Monatskarten"...?
Super "Boykott"-Idee bereits bezahlte Karten zu verbrennen! Du könntest danach auch noch Einzelkarten lösen, dann freut die Bahn sich noch mehr!
Daedalos ist offline  
Alt 12.10.2010, 18:02   #12
NoPogo
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 22
NoPogo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Stuttgart 21 - News von den Parkschützern

Zitat von Daedalos Beitrag anzeigen
Super "Boykott"-Idee bereits bezahlte Karten zu verbrennen! Du könntest danach auch noch Einzelkarten lösen, dann freut die Bahn sich noch mehr!
Wäre echt ein Super-Boykott ...
Umsteigen aufs Rad,Auto,Fahrgemeinschaften usw. oder laufen... Boykott eben!

S21 wird gebaut und wenn jeder Bauarbeiter mit drei Gummiknüppel geschützt wird...Anders als mit einem Boykott kannst Du dem Wirtschafts-Politikergeflecht nicht beikommen...
NoPogo ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
news, parkschützern, stuttgart

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Netzwerk ver.di News lpadoc Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 24.08.2010 10:56
Jobbörse und Datenschutz - News pittiplatsch Job - Netzwerk 0 29.10.2009 08:59
Alg2 Beratungsstelle in Stuttgart – Gründung einer Gruppe in Stuttgart? Skazo Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 2 05.11.2008 15:00
Bruno News- Dankeschön Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 26.10.2008 20:31
Bitte G8 Unterforum in News einrichten cementwut Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 6 12.05.2007 12:21


Es ist jetzt 09:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland