Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> »Wer kochen kann, dem reichen 130 Euro«


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2010, 08:23   #51
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: »Wer kochen kann, dem reichen 130 Euro«

Zitat von Master of Desaster Beitrag anzeigen
Ein treuer Diener seines Herren.
Angepasst, unkritisch, allein den Buchstaben des bestehenden Gesetztes verpflichtet. Bekämen Leistungsempfänger garnichts, hätte er auch dafür die passenden Argumente. Sein Parteibuch würde mich interessieren.
Kannse googeln.
Hab da irgendwas von FDP Göttingen gelesen.
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 10.11.2010, 20:59   #52
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.166
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: »Wer kochen kann, dem reichen 130 Euro«

Ich wusste doch, dass ich dieses Thema in meiner Liste hatte.

Gerade enteckt: YouTube - Hartz IV Kochkurs: Drei Gänge für drei Euro - SPIEGEL TV

Bei einigen Kommentaren verspüre ich ein Jucken am Hinterkopf!
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 10.11.2010, 22:48   #53
Kaleika
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika EnagagiertKaleika Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: »Wer kochen kann, dem reichen 130 Euro«

Iieehh mit dem Sud aus toten Hühnern!
__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
euro«, kochen, reichen, »wer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EU - „Kein eigenes Süppchen kochen“ Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 22.04.2009 05:30
Diskussion: "Reichen 351 Euro zum Leben?" Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 30 26.11.2008 21:13
Was ist ein Mensch wert? 132 Euro reichen... Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 06.09.2008 02:30
Hartz IV: 1100 Euro reichen für eine Wohnungserstausstattung Martin Behrsing ... Unterkunft 0 10.08.2007 11:14
Reichen 200 Euro zum Leben? Zeitarbeit und Zumutbarkeit???? Ulla ALG II 1 03.01.2007 20:56


Es ist jetzt 19:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland