Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> FDP dringt auf Ende von Hartz 4


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2009, 17:08   #51
ARGE Forum->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 145
ARGE Forum
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FDP dringt auf Ende von Hartz 4

also ich glaub auch, dass sich da leider in nächster zeit nichts großes ändern wird...
ARGE Forum ist offline  
Alt 07.10.2009, 20:48   #52
Eilig->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.09.2009
Beiträge: 414
Eilig Eilig Eilig
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FDP dringt auf Ende von Hartz 4

Ändern kann sich nicht viel, Geld für die ALG I und II Empfänger ist nicht da. Die Sätze nach unten ändern geht auch nicht. Ich sehe harte Zeiten auf alle zukommen.
Wenn ich unseren direkt nach Berlin gesandten Kandidaten der Linken im TV verstanden habe, dann sind Proteste der Betroffenen angesagt, mit harten Bandagen. Ich hoffe nur, dass sich dann dort mehr Betroffene einfinden, als bei den Montagsdemos. Ich war damals noch Vollzeit beschäftigt und ging jeden Montag mit. Leider waren es von Anbeginn zu wenig Menschen die man dort traf. Dort waren mehr Beschäftigte als Arbeitslose. Nach fast 3 Monaten habe ich es dann auch aufgegeben.
Eilig ist offline  
Alt 08.10.2009, 14:38   #53
tisinimo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Lauf
Beiträge: 182
tisinimo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FDP dringt auf Ende von Hartz 4

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Bürgergeld ist eine Kriegserklärung an die Sozialen Sicherungssysteme

Sollte die FDP dies verwirklichen wird dies zu sozialen „Unfrieden“ führen“

Bonn – Das Erwerbslosen Forum Deutschland betrachtet das von der FDP ins Spiel gebrachte Bürgergeld als Kriegserklärung an die sozialen Sicherungssysteme. Zentrale Aufgabe von Sozialen Bewegungen und Gewerkschaften müsse aber die Verteidigung dieser Systeme sein. „ Es geht um einen Generalangriff auf alle Menschen, die auf soziale Leistungen angewiesen sind und öffnet das Tor zur Tarifaushöhlung und Niedrigstlöhnen. Die FDP zeigt nun, welchen Platz sie Kindern, Alten, Behinderten- und Kranken zuweisen will. Sie sollen mit 662 Euro ihr Leben und die Unterkunftskosten bestreiten, egal ob sie in München oder im ländlichen Raum leben. Das ist ein dahin vegetieren und Ausgrenzung der besonders brutalen Art. Für andere bedeutet dies, schon äußerst niedrige Gehälter wären attraktiver als das Bürgergeld.“, sagte Martin Behrsing, Sprecher des Erwerbslosen Forum Deutschland.

http://www.elo-forum.net/politik/pol...910067286.html
Na dann wird es Zeit auf die Strassen zu gehen, schlimmer kann es dann auch nicht mehr werden. Dann kann ich wehnigstens wenn ich oben bin , sagen das ich was versucht habe.
tisinimo ist offline  
Alt 08.10.2009, 15:20   #54
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FDP dringt auf Ende von Hartz 4

Zitat von tisinimo Beitrag anzeigen
Na dann wird es Zeit auf die Strassen zu gehen, schlimmer kann es dann auch nicht mehr werden. Dann kann ich wehnigstens wenn ich oben bin , sagen das ich was versucht habe.
Ach weiß du solche Sprüche habe ich schon vor 10 Jahren gehört.Nichts passiert weil den Deutschen die Einigkeit fehlt, sich melken lassen bis zum geht nicht mehr und die Schnauze halten. Typisch für Deutschland ist auch man versucht was zu ändern wenn die Karre so tief im Dreck steckt das man sie nicht mehr sieht.Da lobe ich mir die Franzosen.Das wäre die einzige Sprache die unsere Sklaventreiber verstehen.
MACHT DAS KAPUTT WAS UNS KAPUTT MACHT
stier2004 ist offline  
Alt 04.01.2010, 01:15   #55
wolfgang2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 261
wolfgang2
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FDP dringt auf Ende von Hartz 4

Zitat von ichhabefertig Beitrag anzeigen
Bei Xing hat ein Oliver Kieser in einem Diskussionsbeitrag sowohl den Link auf Youtube gepostet also auch einen Link auf die FDP-Seite, wobei man dort wohl selbst suchen müsse.
Das Bürgergeld – das bedingungslose Grundeinkommen – so wie es die FDP sich vorstellt.


YouTube - Solidarisches Bürgergeld (Info-Film)#


Bürgergeld im Sinne der FDP ...
Hallo ichhabefertig

Ob wir uns kennen, kann ich nicht sagen, auch wenn ich bei der Registrierung deinen Namen angegeben habe. Mir ist das Forum aufgefallen, weil über den hier gesetzten Link eben Besucher auf meiner Seite waren.

Ich habe mich angemeldet, weil ich selbst ca. 20 Tage nach dem Setzen dieses Links einen Folgebeitrag gepostet habe (im verlinkten Beitrag vermerkt)

Die FPD setzt nach meinen Informationen nicht mehr auf das Bügergeld sondern mehr auf die negative Einkommensteuer.

Und nun mache ich etwas, dass man normalerweise als Neuling in einem Forum nicht tut. Ich setze einen weiteren Link: Vom Bürgergeld zur negativen Einkommensteuer ... Ich bitte um Vergebung aber es ist wirklich auch inhaltlich ein Update.

Hierbei geht es mehr darum, dass die jetzige Sozialhilfe - hartz-IV - vom Finanzamt bezahlt wird. Das hätte dann den Vorteil, eines nahtloseren Übergangs von Sozialhilfeempfänger zum Lohnempfänger.

Es hat weitere Folgen und die habe ich im Beitrag genannt.

Falls es wen interessiert. ...

Herzliche Grüße
Wolfgang Uhr
wolfgang2 ist offline  
Alt 04.01.2010, 20:02   #56
Crash Override->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 6
Crash Override
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Ausrufezeichen AW: FDP dringt auf Ende von Hartz 4

Hartz IV um 30 Prozent kürzen

Wirtschaftsweiser Franz kritisiert Wachstumsgesetz als untauglich. "Es wird alles Mögliche beschleunigt, bloß kein Wachstum" - "Hartz IV um 30 Prozent kürzen".

Der Vorsitzende des Sachverständigenrats der Bundesregierung, Wolfgang Franz, hat das so genannte Wachstumsbeschleunigungsgesetz der Bundesregierung scharf kritisiert. "Es wird alles Mögliche beschleunigt, bloß kein Wachstum", sagte der Chef der Wirtschaftsweisen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe).

Einen positiven Einfluss auf das Wachstum habe nur die Korrektur der Unternehmensteuerreform. Franz rechnet mit einem Anstieg der Wirtschaftsleistung um 1,6 Prozent im kommenden Jahr. "Wir bekommen eine Erholung, aber noch keinen Aufschwung." Fünf Jahre nach Inkrafttreten der Hartz-IV-Reform hat sich der Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung für eine Kürzung des Arbeitslosengelds II um ein Drittel ausgesprochen.

Mit Verweis auf ein Modell des Sachverständigenrats, sagte er: "Kernstück des Modells sind eine Absenkung des Regelsatzes um 30 Prozent und gleichzeitig bessere Hinzuverdienstmöglichkeiten." Eine Mindestsicherung werde durch Aufstockungszahlungen gewährleistet.


Quelle:
Hartz IV um 30 Prozent kürzen - Weltgeschehen
__

Crash Override ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
dringt, ende, hartz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ende der Fahnenstange Libra ALG II 1 11.12.2008 01:17
GM am Ende ? wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 05.12.2008 08:25
Das Ende ist nah... ichnunwieder Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 12.04.2008 09:22
Hamburg: Ich-AGs am Ende....... edy Existenzgründung und Selbstständigkeit 0 18.07.2006 22:18
Ende Arbeitsvertrag zum WE Turtleman ALG II 4 18.11.2005 11:21


Es ist jetzt 04:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland