Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schwarzer Freitag für Patienten


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2007, 15:29   #1
gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Ausrufezeichen Schwarzer Freitag für Patienten

Pressemitteilung der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

16.02.2007, Frank Spieth

Schlecht für die Kranken, schlecht für die Solidarität und schlecht für
den Parlamentarismus

Zur heutigen Abstimmung über die Gesundheitsreform im Bundesrat erklärt
der gesundheitspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE., Frank Spieth:

Der heute vom Bundesrat verabschiedete Reformmurks, genannt GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz, schafft durch die Einführung von Wahltarifen eine Teilkaskoversicherung für Gesunde. Kranke müssen die dadurch wegfallenden Beitragsanteile in Zukunft zusätzlich bezahlen. Die Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung wird weiter nur durch die Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen gewährleistet. Um Gutverdiener, Kapital- und Vermögensbesitzer macht die Solidarität weiter einen großen Bogen. Die Grundsätze des Sozialstaatsgebots, werden erneut außer Acht gelassen.

Geradezu skandalös ist die Tatsache, dass den Abgeordneten der SPD, die in ihrer Fraktion angekündigt hatten, gegen das Gesetz zu stimmen, seitens der Fraktion Konsequenzen angedroht wurden, um ihr Abstimmungsverhalten zu beeinflussen. Die Drohung von SPD-Fraktionschef Peter Struck, die so genannten „Abweichler“ aus dem Ausschuss abzuziehen, hatte bewirkt, dass anstelle der sechs Experten deren Stellvertreter an der Sitzung teilnahmen, die – ganz auf Koalitionskurs – für das Gesetz stimmten.

Hätten die Experten selbst abgestimmt, wäre der Ausgang der Abstimmung offen gewesen. Doch selbst das Schweigen der Abgeordneten bei der Abstimmung reicht Struck offenbar nicht aus: Der SPD-Fraktionschef erwägt weiterhin Maßregelungen bis hin zum Ausschluss der Abgeordneten aus dem Gesundheitsausschuss.

Es sollte geprüft werden, ob damit nicht der Tatbestand der Nötigung von Mitgliedern eines Verfassungsorgans gegeben ist (§ 106 StGB). Aufgrund der Freistellung der Abgeordneten von strafrechtlicher Verfolgung kann zwar kein Fraktionsvorsitzender wegen einer solchen Drohung belangt werden, aber die Verfassungsmäßigkeit des Gesetzgebungsverfahrens steht damit auf der Kippe. Dem Parlamentarismus und dem Vertrauen der Wählerinnen und Wähler in die gewählten Volksvertreter wurde mit diesem
einmaligen Vorgang jedenfalls ein Bärendienst erwiesen. lies hier
 
Alt 16.02.2007, 15:33   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Meine Krankenkasse behindert jetzt bereits meine Arbeitssuche, das kann also nur noch schlimmer werden, da ja noch mehr gespart werden muss
Arania ist offline  
Alt 30.03.2007, 12:23   #3
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

gelöscht
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 30.03.2007, 23:19   #4
thor666->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.03.2007
Beiträge: 7
thor666
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
gelöscht
dito gelöscht!!

warte es nur ab.........
thor666 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
schwarzer, freitag, patienten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hamburgs Grüne besiegeln neoliberalen Kurs und »versinken in schwarzer Umarmung« Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 28.04.2008 14:24
Ärzte sollen Patienten verpetzen athene Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 06.10.2007 12:56
Mann ab Freitag im Krankenhaus, melden? Ines und Jannick ALG II 18 05.07.2007 19:41
Kein Interesse an behinderten Patienten Otto Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 22.08.2006 07:05
Freitag bei der ARGE rausgeflogen............... Kathrin ALG II 17 14.02.2006 12:50


Es ist jetzt 03:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland