Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2009, 19:38   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

Der Countdown läuft – gemeinsam für die Finanztransaktionssteuer!

Die Attac-Gründungsforderung nach einer internationalen Finanztransaktionssteuer könnte Wirklichkeit werden! Unsere Online-Petition an den Bundestag geht in den Endspurt. Im Minutentakt steigt die Zahl der Unterstützerinnen und Unterstützer – aber die erforderlichen 50.000 Unterschriften sind noch lange nicht erreicht!

Worum geht es?
Eine Abgabe auf den weltweiten Kapitalverkehr würde das nervöse Börsengeschäft entschleunigen und Spekulationsexzesse eindämmen – sie wäre ein wichtiger Beitrag für mehr Stabilität auf den Finanzmärkten und ein erster Schritt hin zu ihrer dringend notwendigen Schrumpfung. Zudem würde sie diejenigen zwingen, die Kosten der Krise zu tragen, die sich in den letzten Jahren eine goldene Nase an den liberalisierten Finanzmärkten verdient haben. Die Einnahmen können ge nutzt werden, um Armut und die sozialen Folgen der Krise zu bekämpfen – weltweit. Denn die größten Verlierer der Krise sind die Menschen in den Ländern des Südens. Die meisten Entwicklungsländer leiden unter Einbrüchen bei ausländischen Direktinvestitionen, im Export, Rohstoffverkauf und Tourismus, bei Rücküberweisungen von Migranten und der Entwicklungshilfe. Die Einnahmen aus der Finanztransaktionssteuer kämen nicht nur den leeren öffentlichen Kassen hier zu Lande zugute, sondern würden auch helfen, die von Experten längst abgeschriebenen Millenniums-Entwicklungsziele der Vereinten Nationen, zu denen die Halbierung des Hungers in der Welt bis 2015 zählt, doch noch zu erreichen.

Deshalb macht Attac jetzt in der Kampagne „Steuer gegen Armut“ Druck! In diesem breiten Bündnis von der katholischen Kirche über Attac bis hin zu Gewerkschaften und Verbänden haben wir eine Petition aufgesetzt, mit der wir den Bundestag zu einer öffentli chen Anhörung zwingen und dem Thema die nötige Aufmerksamkeit verschaffen können.

Bis zum 3. Dezember brauchen wir 50.000 Unterschriften!
Bitte unterschreibt und schickt diese E-Mail auch an Eure Freundinnen und Freunde!


Petition zur Finanztransaktionssteuer
Anleitung zur Unterzeichnung
• Kampagnenseite: http://www.steuer-gegen-armut.org

Wir haben nur noch zehn Tage Zeit! (Bitte nicht verwirren lassen: Entscheidend sind alle Unterschriften, die bis zum 3.12. eingehen, nicht die auf der Webseite des Bundestages angezeigte „Mitzeichnungsfrist“).

Jede Unterschrift für diese Steuer gegen Armut zä hlt!

Mit herzlichem Dank und vielen Grüßen

Detlev von Larcher, Attac-Koordinierungskreis
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist gerade online  
Alt 23.11.2009, 20:16   #2
Gavroche
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

Wer seinen Namen nicht online veröffentlicht sehen möchte, für den gibt es die Schriftform:

http://www.steuer-gegen-armut.org/fi...lar_Gruppe.doc

und

http://www.steuer-gegen-armut.org/fi...ransaktion.pdf


Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Der Countdown läuft – gemeinsam für die Finanztransaktionssteuer!

Die Attac-Gründungsforderung nach einer internationalen Finanztransaktionssteuer könnte Wirklichkeit werden! Unsere Online-Petition an den Bundestag geht in den Endspurt. Im Minutentakt steigt die Zahl der Unterstützerinnen und Unterstützer – aber die erforderlichen 50.000 Unterschriften sind noch lange nicht erreicht!

Worum geht es?
Eine Abgabe auf den weltweiten Kapitalverkehr würde das nervöse Börsengeschäft entschleunigen und Spekulationsexzesse eindämmen – sie wäre ein wichtiger Beitrag für mehr Stabilität auf den Finanzmärkten und ein erster Schritt hin zu ihrer dringend notwendigen Schrumpfung. Zudem würde sie diejenigen zwingen, die Kosten der Krise zu tragen, die sich in den letzten Jahren eine goldene Nase an den liberalisierten Finanzmärkten verdient haben. Die Einnahmen können ge nutzt werden, um Armut und die sozialen Folgen der Krise zu bekämpfen – weltweit. Denn die größten Verlierer der Krise sind die Menschen in den Ländern des Südens. Die meisten Entwicklungsländer leiden unter Einbrüchen bei ausländischen Direktinvestitionen, im Export, Rohstoffverkauf und Tourismus, bei Rücküberweisungen von Migranten und der Entwicklungshilfe. Die Einnahmen aus der Finanztransaktionssteuer kämen nicht nur den leeren öffentlichen Kassen hier zu Lande zugute, sondern würden auch helfen, die von Experten längst abgeschriebenen Millenniums-Entwicklungsziele der Vereinten Nationen, zu denen die Halbierung des Hungers in der Welt bis 2015 zählt, doch noch zu erreichen.

Deshalb macht Attac jetzt in der Kampagne „Steuer gegen Armut“ Druck! In diesem breiten Bündnis von der katholischen Kirche über Attac bis hin zu Gewerkschaften und Verbänden haben wir eine Petition aufgesetzt, mit der wir den Bundestag zu einer öffentli chen Anhörung zwingen und dem Thema die nötige Aufmerksamkeit verschaffen können.

Bis zum 3. Dezember brauchen wir 50.000 Unterschriften!
Bitte unterschreibt und schickt diese E-Mail auch an Eure Freundinnen und Freunde!


Petition zur Finanztransaktionssteuer
Anleitung zur Unterzeichnung
• Kampagnenseite: http://www.steuer-gegen-armut.org

Wir haben nur noch zehn Tage Zeit! (Bitte nicht verwirren lassen: Entscheidend sind alle Unterschriften, die bis zum 3.12. eingehen, nicht die auf der Webseite des Bundestages angezeigte „Mitzeichnungsfrist“).

Jede Unterschrift für diese Steuer gegen Armut zä hlt!

Mit herzlichem Dank und vielen Grüßen

Detlev von Larcher, Attac-Koordinierungskreis
 
Alt 23.11.2009, 22:38   #3
Avensis->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.01.2006
Ort: Franken
Beiträge: 301
Avensis
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Beitrag AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

mal nach oben schieb
__

Für dunkle Stunden wünsche ich dir die Eigenschaften der Sonnenblume,
die ihr Gesicht immer wieder der Sonne zuwendet,damit die Schatten hinter sie fallen!
Avensis ist offline  
Alt 23.11.2009, 23:13   #4
2Sam->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 232
2Sam 2Sam
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

Wer sind wir?: Steuer gegen Armut

Die Liste der Initiatoren und Erstunterzeichner.
Merkwürdig, ich find das Elo gar nicht ...
2Sam ist offline  
Alt 25.11.2009, 16:47   #5
nixmehrzuverlieren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 118
nixmehrzuverlieren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Der Countdown läuft – gemeinsam für die Finanztransaktionssteuer!
Leute, zei+chnet die Peti)tion vor dem 1. Dezember !!!


Finanztransaktionssteuer – Nach EU-Recht nicht zulässig?

...

Ein seit letzter Woche vorliegendes Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages spricht eine deutliche Sprache: Alle Steuerarten, die den Finanzsektor auf ein verträgliches Maß beschneiden sollen, sind mit den Bestimmungen des Lissabon-Vertrages unvereinbar. Praktisch ausnahmslos verbietet dieser, den freien Kapitalverkehr – eine Grundfreiheit des EU-Binnenmarktes – einzuschränken. Die Richtlinie 2008/7/EG des Rates den Mitgliedstaaten untersagt den Mitgliedsstaaten, Steuern auf Kapitalverkehr zu erheben, sofern diese nicht schon vor In-Kraft-Treten der Richtlinie eingeführt waren. Ferner stimmen alle Staaten, die den Lissabon-Vertrag ratifizieren, auch dem generellen Vorrang von EU-Recht gegenüber dem Recht der Mitgliedsstaaten zu.

...
nixmehrzuverlieren ist offline  
Alt 25.11.2009, 20:37   #6
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

15901 Mitzeichner

da sollte noch mehr gehen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist gerade online  
Alt 25.11.2009, 21:38   #7
Stinkstiefel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: Michelshausen
Beiträge: 238
Stinkstiefel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

Done und etliche andere und einen Rundschlag gestartet.

Da sollte man etliche mitzeichen!

16104 Mitzeichner
Stinkstiefel ist offline  
Alt 26.11.2009, 03:36   #8
trama417
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Viersen
Beiträge: 116
trama417
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

Ich habe unterzeichnet. Habe auch kein Problem damit, öffentlich genannt zu werden!
Danke für den Hinweis.. Habe mich auch durch andere Petitionen gelesen.. Wirklich sehr interessant diese Seite. Es geht wirklich sehr einfach! Hoffe, es kommen genug Unterzeichner..
trama417 ist offline  
Alt 26.11.2009, 23:52   #9
Stinkstiefel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: Michelshausen
Beiträge: 238
Stinkstiefel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

17916 Mitzeichner
Stinkstiefel ist offline  
Alt 27.11.2009, 00:01   #10
Yukonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

Bin dabei.
17929 Mitzeichner
Yukonia ist offline  
Alt 27.11.2009, 11:56   #11
Avensis->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.01.2006
Ort: Franken
Beiträge: 301
Avensis
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Beitrag AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

18511
__

Für dunkle Stunden wünsche ich dir die Eigenschaften der Sonnenblume,
die ihr Gesicht immer wieder der Sonne zuwendet,damit die Schatten hinter sie fallen!
Avensis ist offline  
Alt 27.11.2009, 15:51   #12
Yukonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

18653
Yukonia ist offline  
Alt 27.11.2009, 19:21   #13
Yukonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

18989
Yukonia ist offline  
Alt 27.11.2009, 21:21   #14
Yukonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

Im Minutentakt:
19:55 Uhr 19105
19:58 Uhr 19111
20:06 Uhr 19120
20:20 Uhr 19133
Yukonia ist offline  
Alt 27.11.2009, 21:47   #15
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

Das müssen noch bis zum 3. Dez. mind. 50.000 werden. Also ran halten und bekannt machen
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist gerade online  
Alt 27.11.2009, 21:53   #16
Stinkstiefel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: Michelshausen
Beiträge: 238
Stinkstiefel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

19.154 Mitzeichner

Wie sieht's mit attac aus? Hallo Martin, machen die mit?

Und an die braven Parteisoldaten: haut's über die Kreisverteiler (Nds. Ok).
Stinkstiefel ist offline  
Alt 28.11.2009, 16:21   #17
Yukonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

19816 Mitzeichner

Mitzeichnen kann jeder und die Registrierung mit E-Mail-Adresse und einigen Angaben ist eins, fix, drei gemacht. Die habe selbst ich geschafft Wenn man sich einmal registriert hat, können jederzeit auch die zahlreichen anderen öffentlichen Petitionen im Deutschen Bundestag mitgezeichnet oder auch selbst Petitionen eingebracht werden. Ein gutes Stück Basisdemokratie.
Yukonia ist offline  
Alt 28.11.2009, 19:08   #18
Jean Fairtique
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Das müssen noch bis zum 3. Dez. mind. 50.000 werden. Also ran halten und bekannt machen
Sei mir nicht bös...
aber wenn wir für unser EIGENES Sanktionsmoratorium gerade mal ein paar Tausend geschafft haben...
(Unterzeichnet hab ich trotzdem...)
 
Alt 29.11.2009, 13:13   #19
Yukonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

20563 Mitzeichner
Yukonia ist offline  
Alt 29.11.2009, 13:57   #20
Phil->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2006
Beiträge: 153
Phil
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

Werden in die Zahlen auch Faxe reingerechnet oder werden die am Schluss addiert?
__

Wir brauchen dringend einige Verrückte. Guckt euch an, wo uns die Normalen hingebracht haben.
George Bernard Shaw (1856-1950)
Phil ist offline  
Alt 29.11.2009, 14:14   #21
nixmehrzuverlieren->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 118
nixmehrzuverlieren
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

googlet mal 'EZB schöpft Geld ab':

Es ist so viel Geld im Markt ... und Trichet sitzt am Offenmarkt-Knopf.

Ich habe den Eindruck, dass den persönliche oder Volksschicksale wenig beeindrucken, möglicherweise ist das in seinem Glauben begründet.

Wir sind in einer mehr als bedrohlichen Lage!

--------------------------------------------------------------------------
persönliche Meinung
nixmehrzuverlieren ist offline  
Alt 02.12.2009, 13:25   #22
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

Hallo Ihr Lieben,
an alle die mich vermisst haben, herzlichen Dank und

aktueller Stand der Petition (27849)

EINE BITTE an alle die noch pennen oder vor Frust in der Nase bohren

BEKOMMT verdammt endlich euren AR.... hoch

KOMMT ENDLICH AUS DEM QUARK UND WERDET AKTIV!

Wir müssen alle AR..... dieser WELT vor uns hertreiben, notfalls auch in die Wüste schicken!


Jede und Jeder wird gebraucht

Meine BITTE an EUCH bitte unterschreibt die Petition
und vorallem mobilisiert eure Freunde/Bekannte/Familie und die sollen das genauso machen, also weiter mobilisieren

Wir müssen es schaffen, dass 50.000 Unterschriften bis zum 04.12.2009/24h zusammen kommen. Wenn alle mithelfen können wir das noch schaffen

Also lasst für eine Zeit mal Forum Forum sein und helft mit
BITTE!

Zitat:
Anmerkung der Moderation:

Die Mitzeichnungsfrist für diese Petition läuft am 25.12.2009, 24.00 Uhr, ab. In dieser Zeit kann die Petition auch im Internet diskutiert werden.

Die Frist für die Erreichung des Quorums von 50.000 Mitzeichnungen/Unterstützungen mit der Folge, dass das Thema in einer öffentlichen Ausschusssitzung behandelt wird und der Hauptpetent Rederecht hat, endet bereits nach drei Wochen, also am 04.12.2009, 24.00 Uhr.
https://epetitionen.bundestag.de/index.php?topic=3401.0
 
Alt 02.12.2009, 13:44   #23
Phil->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2006
Beiträge: 153
Phil
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

Zitat:
Klarstellung der Moderation:

Bitte den angesprochenen Text richtig lesen:

Die Mitzeichnungsfrist endet am 25.12.2009, 24.00 Uhr!

Solange kann man auch noch im Internet mitzeichnen!

https://epetitionen.bundestag.de/ind...61233#msg61233
__

Wir brauchen dringend einige Verrückte. Guckt euch an, wo uns die Normalen hingebracht haben.
George Bernard Shaw (1856-1950)
Phil ist offline  
Alt 02.12.2009, 14:26   #24
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

Hallo Phil,
kannst du wenigstens mal sagen was du mit deinem Beitrag sagen möchtest?

Mein Anliegen ist ganz klar:
es geht darum, dass wir das Quorum von 50.000 erreichen

und das Phil endet nach Moderationsangabe am 04.12.2009/24h

Und ich fände es sch... wenn durch deinen Beitrag die Liebe Lüh jetzt meinen

ach so dann habe ich noch Zeit

Danke
 
Alt 02.12.2009, 14:34   #25
Phil->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2006
Beiträge: 153
Phil
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Steuer gegen Armut" - jetzt Petition unterzeichnen!

upps sorry, hab das nicht gesehen:

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?topic=3401.0

dachte es geht nur um die Mitunterzeichnungsfrist^^
__

Wir brauchen dringend einige Verrückte. Guckt euch an, wo uns die Normalen hingebracht haben.
George Bernard Shaw (1856-1950)
Phil ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
petition, steuer gegen armut, unterzeichnen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Karlsruhe bekennt sich zur Armut" - Der "Karlsruher Pass" ist zurück Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 02.10.2009 11:14
Caritas-Präsident über Armut "Wunde dieser Gesellschaft" Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 23.12.2008 16:31
VdK startet "Aktion gegen Armut" morpheus7771 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 27.07.2008 00:28
SPD-Rossein unterstützt Petition "Grundrecht auf Ausbildung" Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 28.01.2008 18:11
Petition wahrheitsgemäße "Arbeitslosenzahlen" unterschreiben! ethos07 Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 15 28.06.2007 17:57


Es ist jetzt 10:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland