Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Petition gegen Studiengebühren - Bayern


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2009, 19:33   #1
Emily
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Petition gegen Studiengebühren - Bayern

Zitat:
Der Bayerische Landtag stimmt in Kürze über einen Gesetzesantrag zur
Abschaffung der Studiengebühren ab. Eine bayernweite Petition gibt diesemGesetzesentwurf jetzt noch zusätzlichen Rückenwind. Schon jetzt wird diePetition von mehr als 15000 Schülern, Eltern und Studierenden unterstützt.
Sie können die Petition einfach unter SoS - Studiengebühren Bayern abschaffen - Demo: 13. Mai - Home
unterzeichnen. Noch wichtiger ist aber Ihr Einsatz gegen die Gebühren. Die
Petition braucht noch mehr Unterstützer.
Unterschreiben Sie bitte die Petition gegen Studiengebühren unter SoS - Studiengebühren Bayern abschaffen - Demo: 13. Mai - Petition. Die
Unterstützung ist unabhängig von Bundesland oder Nationalität möglich.
aus nea-newsletter, nea e. V

SoS - Studiengebühren Bayern abschaffen - Demo: 13. Mai - Petition
Zitat:
An den Petitionsausschuss des bayerischen Landtages

Petition zur Abschaffung der sogenannten Studienbeiträge

Sehr geehrte Damen und Herren,

erstmalig haben die bayerischen Hochschulen und Universitäten zum Sommersemester 2007 Studiengebühren in Höhe von bis zu 500 € pro Semester erhoben.

Aus folgenden Gründen sprechen wir uns gegen Studiengebühren aus:

Studiengebühren sind sozial ungerecht. Sie stellen für einen nennenswerten Teil der Studienberechtigten, vor allem für Kinder aus bildungsfernen Familien sowie für überproportional viele Frauen eine unüberwindbare Barriere zur Aufnahme eines Studiums dar. Dies belegt die aktuelle Studie des Hochschul-Informations-Systems(HIS) [1].

Durch die Studiengebühren wurde der finanzielle Hintergrund für viele junge Menschen zum maßgeblichen Kriterium bei der Auswahl des Bildungsweges nach der Hochschulreife. Hier findet eine diskriminierende Selektion bereits vor Vollendung einer berufsqualifizierenden Ausbildungsmaßnahme durch die geltende Rechtslage statt.

Durch die finanzielle Selektion besteht keine Chancengleichheit bei der Wahl des Ausbildungsweges. [...]
Gruss
Emily
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bayern, petition, studiengebühren

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Petition gegen Hartz IV und V. Professionelle Beratung anstatt Fallmanager als Polizi Ethik16 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 07.11.2008 20:53
Der Ball rollt wieder,Bayern gegen den BVB-Sat1 wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 23.07.2008 20:20
Petition gegen Überwachungsstaat in Österreich Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 21.12.2007 16:26
Petition an den Bundestag gegen die drohende Zwangsverrentung wolliohne Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 03.11.2007 13:29
Erster Erfolg: Gericht entscheidet gegen Studiengebühren in Hessen Cementwut Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 01.11.2007 19:17


Es ist jetzt 19:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland