Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Aus dem Kleingedruckten,Agentur für Ausgrenzung


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2007, 09:18   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Aus dem Kleingedruckten,Agentur für Ausgrenzung

Und hier noch einiges aus dem Kleingedruckten der Bundesagentur, das die eigenen Unsicherheiten im Umgang mit dieser Statistik zeigt:
» Außerdem wird der Arbeitsmarkt durch ein rückläufiges Arbeitskräfteangebot entlastet, das nach Einschätzungen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 2007 jahresdurchschnittlich um 73.000 abnimmt.

» Darüber hinaus dürfte die intensivere Betreuung von Arbeitslosen sowie die systematische Überprüfung des Arbeitslosenstatus für den Vorjahresvergleich noch von Einfluss gewesen sein, allerdings mit abnehmender Tendenz (Infoportal: Bedeutet rigorose Aussortierung). " Eine besonders beunruhigende Beeinträchtigung der Verläßlichkeit und Aussagefähigkeit der Statistik ist der "Verschiebebahnhof" zwischen der Arbeitslosenzählung und der Zählung der Arbeitssuchenden, die nicht als arbeitslos gerechnet werden, auf die ich im März-Kommentar ausführlich eingegangen bin.

Ps. hm, diese intensive Betreung besteht wohl ausschliesslich aus schikanieren,diffamieren,unter Druck setzen,Zwangsarbeit etc.pp.

"Für mich sind das moderen Foltermethoden die mit der Menschenwürde nicht vereinbar sind" !

http://jjahnke.net/arbeitnov07.html
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
kleingedruckten, agentur, ausgrenzung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewerbung an die Agentur für Arbeit? Seven AfA /Jobcenter / Optionskommunen 8 18.04.2008 18:31
Permanente Ausgrenzung von großen Bildungsminderheiten beseitigen!!! Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 08.01.2008 04:20
Agentur in Sperrlaune Tinka Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 23.12.2007 14:29
Wieder nervt die Agentur behinderte Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 15 05.06.2007 12:40
Ärztl. Dienst d. Agentur bertolli Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 49 19.04.2006 17:51


Es ist jetzt 05:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland