Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Arbeitsagentur Berlin: Keine Auskunft, falsche Beratung, kein Geld - der Fall Julia R.



:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2017, 09:28   #1
Sandrin
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2016
Ort: ganz tief im Osten
Beiträge: 190
Sandrin Sandrin Sandrin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Arbeitsagentur Berlin: Keine Auskunft, falsche Beratung, kein Geld - der Fall Julia R.

Zitat:
Es gibt Fälle von Ungerechtigkeit, zu denen hat jeder eine Meinung, weil die Fakten anscheinend auf dem Tisch liegen und der gesunde Menschenverstand Bescheid weiß. Dazu zählt die Geschichte der Buchhalterin Julia R., 53, die sich monatelang wegen schwerer Depressionen in stationärer Behandlung befindet, dann aber von einem Gutachter der Arbeitsagentur Berlin-Brandenburg für voll arbeitsfähig erklärt wird. Der Gutachter ist Chirurg, die Agentur verweigert die Zahlung von Arbeitslosengeld.
Der Vorgang....
Arbeitsagentur Berlin: Keine Auskunft, falsche Beratung, kein Geld - der Fall Julia R. | Berliner Zeitung

Geändert von TazD (11.08.2017 um 09:39 Uhr) Grund: Zitat aus Urheberrechtsgründen kenntlich gemacht. Bitte in Zukunft beachten
Sandrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 18:38   #2
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.268
Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur Berlin Keine Auskunft, falsche Beratung, kein Geld - der Fall Julia R.

Zitat:
Ja, was denn nun? Hier hat nur einer Recht. Entweder die Buchhalterin mutiert nach Jahrzehnten pflichtbewusster Arbeit zur Sozialschmarotzerin,
wie auch die Arbeitsagentur nahelegt, die gegenüber der Berliner Zeitung erklärt: „Für uns ist die Frau gesund.“
Soso, hat das berliner Wurstblatt auch schon den BlöDstil übernommen. Gesunde Erwerbslose sind also Sozialschmarotzer?

Wenn auch subtil, so ist dieser Artikel diskriminierend!
Seriöser Journalismus geht anders.
Zeitkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2017, 10:54   #3
flandry
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Optionskommune: dort
Beiträge: 1.216
flandry flandry flandry
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur Berlin Keine Auskunft, falsche Beratung, kein Geld - der Fall Julia R.

Ein Chirurg, der ein Gutachten über Depressionen abgibt?
Das hört sich sehr nach Willkür an und schreit geradezu nach Disziplinarmaßnahmen. Ich bin auf die Fortsetzung gespannt.
flandry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2017, 13:55   #4
Schikanierter
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.11.2013
Beiträge: 1.659
Schikanierter Schikanierter Schikanierter Schikanierter Schikanierter Schikanierter Schikanierter Schikanierter Schikanierter Schikanierter Schikanierter
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Aufgewachter Beitrag anzeigen
Soso, hat das berliner Wurstblatt auch schon den BlöDstil übernommen. Gesunde Erwerbslose sind also Sozialschmarotzer?

Wenn auch subtil, so ist dieser Artikel diskriminierend!
Seriöser Journalismus geht anders.
Naja, hier hast du aber das Zitat aus dem Zusammenhang gerissen, denn vollständig lautet dieses:
Zitat:
Ja, was denn nun? Hier hat nur einer Recht. Entweder die Buchhalterin mutiert nach Jahrzehnten pflichtbewusster Arbeit zur Sozialschmarotzerin, wie auch die Arbeitsagentur nahelegt, die gegenüber der Berliner Zeitung erklärt: „Für uns ist die Frau gesund.“ Oder aber die Agentur verfolgt eine eisige Strategie, Kranke vom Arbeitslosengeld fernzuhalten.
Es handelt sich hierbei um eine Provokation, die ich allerdings nicht als Verhöhnung oder Diskriminierung von Arbeitslosen aufgefasst habe.

Ich finde diesen Artikel auch in seiner Gesamtheit nicht diskriminierend!

Zitat von flandry Beitrag anzeigen
Ein Chirurg, der ein Gutachten über Depressionen abgibt?
Und genau dies ist DAS Problem. Fachlich nicht kompetente Ärzte, die ein Gutachten erstellen.

Ich beauftrage auch keinen Dachdecker wenn ich einen Elektriker benötige.

Oder stellt euch mal vor, ein Technischer Zeichner würde ein Fahrzeuggutachten erstellen.
__

Rechtlicher Hinweis: Ich bin nur für das verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst. Bei meinen Tipps und Ratschlägen handelt es sich um meine persönliche Meinung. Sie stellen keine Rechtsberatung dar. Für die Richtigkeit übernehme ich keine Garantie. Zu Risiken und Nebenwirkungen frage bitte deinen Rechtsanwalt oder Steuerberater.

Geändert von TazD (14.08.2017 um 14:12 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt... Ist das so schwer mit dem editieren?
Schikanierter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2017, 15:39   #5
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.268
Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur Berlin: Keine Auskunft, falsche Beratung, kein Geld - der Fall Julia R.

Zitat von Schikanierter Beitrag anzeigen
Es handelt sich hierbei um eine Provokation, die ich allerdings nicht als Verhöhnung oder Diskriminierung von Arbeitslosen aufgefasst habe.
Dazu braucht es aber kein Nachsprechen derartiger Begriffe.
Zitat von Schikanierter Beitrag anzeigen
Ich finde diesen Artikel auch in seiner Gesamtheit nicht diskriminierend!
Zugegeben habe ich da etwas überzogen.
Zeitkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitsagentur, julia, gutachter, behandlung, befindet

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwerer Fall. Polnische Freundin Schwanger, kein Deutsch, keine GKV Hidemyass Allgemeine Fragen 3 05.03.2013 15:32
Julia Klöckner: „Geld ist kein Allheilmittel gegen Ausgrenzung und Hilflosigkeit“ Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 08.10.2010 14:07
Kein Geld, viele Probleme, falsche Reaktionen (reloaded) Mario Nette Allgemeine Fragen 299 01.02.2010 04:13
Kein Geld überwiesen - Arbeitsagentur will Untersuchung erzwingen LONDON ALG II 19 04.03.2009 10:43
Auskunft und Beratung durch das AA Vera....ter Allgemeine Fragen 2 13.04.2006 17:45


Es ist jetzt 09:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland