Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schmutziges Täuschungsmanöver: Streit um das Arbeitslosengeld I


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2007, 15:51   #1
Hartzbeat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.09.2007
Beiträge: 671
Hartzbeat
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter Schmutziges Täuschungsmanöver: Streit um das Arbeitslosengeld I

Zitat:
Mit dieser sich nunmehr allein auf die Verlängerung des ALG I für ältere Arbeitnehmer konzentrierende Scheindiskussion wird bewusst die Forderung zurückgedrängt, dass Regelsätze bei ALG II aufgrund der drastischen Erhöhung der Lebensmittel- und Energiepreise - nicht zuletzt durch die Erhöhung der Mherwertsteuer los getreten - anzugleichen sind. Laut Pressemitteilung vom 10.08.2007 wollte das Bundesministerium für Arbeit und Soziales die Ergebnisse seiner Überlegungen, u.A. „welche Konsequenzen sich ergeben, wenn der zum 1. Juli 1997 durchgeführte Wechsel der jährlichen Anpassung der Sozialhilfe hin zum Rentenanpassungsfaktor weiter gilt oder durch andere Regelungen, etwa die
Inflationsrate oder den Verbraucherpreisindex, ersetzt würden“, bis Ende
November 2007 vorlegen. Indess haben Städte, Gemeinden und Landkreise sich gegen einen Inflationsausgleich für Hartz-IV-Empfänger ausgesprochen. ...
vollständiger Artikel:
http://www.gegen-hartz.de/nachrichte...9cd06e4701.php
Hartzbeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2007, 01:50   #2
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard kostenneutrale Verlängerung des ALG I gefordert

Zitat:
Peter Müller fordert kostenneutrale Verlängerung des ALG I für Ältere
Saarlands Ministerpräsident Peter Müller (CDU) will eine längere Auszahlungsdauer des Arbeitslosengeldes (ALG) I für Ältere durch Kürzungen bei jüngeren Arbeitslosen finanzieren. Bei jüngeren Menschen ohne Arbeit bestehe Handlungsspielraum, weil sie deutlich kürzer in der Arbeitslosigkeit verblieben als ältere Erwerbslose, sagte Müller am Sonntag im Deutschlandfunk.
...
Deshalb könne man über eine kürzere Gewährungsdauer des Arbeitslosengeldes I für jüngere Menschen diskutieren, ohne die Gebote der sozialen Gerechtigkeit zu verletzen.
Den Vorschlag des CSU-Vorsitzenden Erwin Huber, im Gegenzug für eine längere Laufzeit des Arbeitslosengeldes I die «Hartz IV»-Regelsätze zu kürzen, wies Müller zurück. Diese Regelsätze seien daran orientiert, ein menschenwürdiges Leben sicherzustellen. Deshalb sehe er dort keine Handlungsspielräume.
...
http://www.ad-hoc-news.de/Marktberic...kostenneutrale
die christliche Union halt
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitslosengeld, schmutziges, streit, taeuschungsmanoever, täuschungsmanöver

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Investitionen: Streit um Ost-Fördermittel bahnt sich an Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 15.05.2008 17:05
Streit über Wohnkosten von ALG 2 Empfängern.... edy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 15.11.2007 23:09
Erbitterter Streit um Mindestlohn für Briefzusteller entbrannt Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 06.11.2007 00:41
Bonn-Streit um Hartz IV-Wohnungen wolliohne Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 1 11.05.2007 08:03
Hartz IV und der Streit um die Bedarfsgemeinschaften Kater Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 29.07.2005 17:37


Es ist jetzt 06:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland