Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Positionspapier des Deutschen Vereins zum Konstrukt der Bedarfsgemeinschaft


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2007, 16:34   #1
Hartzbeat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.09.2007
Beiträge: 671
Hartzbeat
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Ausrufezeichen Positionspapier des Deutschen Vereins zum Konstrukt der Bedarfsgemeinschaft

Der Deutsche Verein regt mit diesem Papier an, dass der Gesetzgeber das
Konstrukt der Bedarfsgemeinschaft fallen lässt und zu einer reinen
Einzelanspruchsberechnungsmethode übergeht. Das Papier ist lesenswert, bietet einen guten Überblick über die Systematik und bietet Teilantworten darauf, ob beispielsweise Mitglieder einer BG durch Sanktionen eines anderen BG–Mitglieds faktisch mit sanktioniert werden dürfen...

Das Papier findet Ihr hier:
http://www.harald-thome.de/media/fil...t_im_SGB_2.pdf
Hartzbeat ist offline  
Alt 16.10.2007, 22:37   #2
Emily
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Dankeschön.

Emily
 
Alt 16.10.2007, 23:10   #3
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Steht schon hier :


http://www.elo-forum.org/erstes-posi...ha-t17385.html


__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Alt 16.10.2007, 23:19   #4
Emily
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

So ist das manchmal. Ich habe es nämlich gerade jetzt gebraucht, und danke dafür schlichtweg.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
positionspapier, deutschen, vereins, konstrukt, bedarfsgemeinschaft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Empfehlung des Deutschen Vereins: gewaltbetroffene Frauen und Kinder Martin Behrsing ALG II 0 09.07.2008 15:27
Empfehlungen des Deutschen Vereins zum § 22 SGB II Mambo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 02.07.2008 20:28
Erstes Positionspapier des Deutschen Vereins zur Neuausrichtung der Bedarfsgemeinscha vagabund Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 0 13.10.2007 22:47
Positionspapier des DGB zum "ehrlichen 2. Arbeitsmarkt& klaus1233 Ü 50 1 04.10.2006 23:47
Klage des Bremer Vereins "Sozialer Lebensbund" weg Kaleika Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 03.10.2006 19:16


Es ist jetzt 20:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland